80er Induktions Feld Ikea Blixtsnabb

balasun

Mitglied

Beiträge
42
Wohnort
Köln
Hallo ihr Lieben!
Ich bin kurz davor mir ein Kochfeld zu bestellen, aber noch etwas unsicher welches denn nun genau.

Es soll ein 80er sein, mind 1 Flexzone haben, gerne 5 Kochzonen und Slider oder pad Bedienung (Stufen easy schnell einstellen, nicht 8mal drücken müssen.. etc) haben

Wird klassisch Auflage, von flächenbündig wurde mir hier mehrseitig bzgl Nutzen/Aufwand abgeraten, bin ich inzw fein mit.

Ich dachte einen Rahmen haben zu wollen, habe jetzt aber auch schon mehrfach gelesen dass es nicht notwendig ist
bzw dass wenn etwas drauf fällt der Schutz nicht bedeutsam hoch ist im Vergleich zu ohne Rahmen.

Habe jetzt ua das Ikea Blixtsnabb ins Auge gefasst.
Hertseller ist electrolux/aeg

Preis / Leistung scheinen gut zu sein und die Aufteilung mit 5 Zonen, Flex und Bridge sehr variabel.
Oder übersehe ich etwas? / Gibt es ähnliche, bessere Kochfelder?

Lieben Dank!
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
942
In dieser Preisklasse kenne ich kein 80er mit mehr als vier Zonen und MultiSlider.
Das Siemens EX875LVC1E hat nur einen DualSlider.

Das "Problem: bei komplett rahmenlosen Feldern sehe ich weniger darin, dass etwas auf das Feld fallen könnte.
Größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man versehentlich etwas unsanft gegen die seitlichen Kanten schiebt, wenn man neben dem Feld arbeitet.

Für mich wäre das nichts.
Aber ich bin auch ein bekennender Küchenrambo.;-)

 

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
42
Wohnort
Köln
Lieben Dank @Evaelectric !

Hatte zuvor Gas und hab's geliebt, aber jetzt in der neuen Wohnung halt keinen Hausanschluss mehr.
Super Hinweis mit der Art "wie" so Induktionsfelder kaputt gehen, hab da halt null Erfahrung mit.

Es muss gar nicht in der Preisklasse sein! :-)

Hab einfach geschaut, was es so gibt bei ikea und fand das von den Funktionen her nicht verkehrt.
Die Auswahl der versch Hersteller überffordert mich auch leicht :rofl:

Ist d as von dir verlinkte Siemens nicht auch rahmenlos?
Zu Dual Slide schau ich mir auf jeden Fall mal videos an :-)
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
942
Das Siemens hat rechts und links eine sehr schmale Leiste als seitlichen Schutz gegen Stöße.

Von der Bedienung her ist das Ikea /AEG eindeutig besser.
Das gibt es auch ähnlich mit Rahmen von AEG.
Straßenpreis liegt nicht sooo viel höher als beim Feld vom Elch.

Teurer wird es bei Miele : Dieses 80er hat theoretisch sogar sechs Zonen und braucht auch einen dreiphasigen Anschluss.
Praktisch passt auf eine der Flexzonen vor oder hinter eine 28 cm (innerer, oberer Durchmesser)Pfanne bestenfalls ein 16er Töpfchen, so dass die meisten Leute das mit vier bis fünf Teilen nutzen.
 

Fred Simon

Mitglied

Beiträge
1
Hallo,

Hab gestern mein IKEA Högklassik Kochfeld gegen das Blixtsnabb getauscht.
Im Anschlußkasten des Högklassik an Kontakt 5 ist keine Klemmschraube vorhanden, dagegen sind im BLIXTSNABB die Klemmschraube und ne Brücke im Anschlußkasten verbaut, die laut Aufkleber die Nullleiter (blau) Kontakte 4 und 5 verbinden sollen. Welche Funktion hat das und wo ist diesbezüglich der Unterschied der beiden Kochfelder.

Vielen Dank schon mal für ne Antwort

Fred
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben