1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von MissPink, 7. Apr. 2014.

  1. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10

    Guten Tag,

    erst einmal: Was für ein hervorragendes Forum! War bereits enorm nützlich bei diversen Beratungsgesprächen!

    :-)

    So sieht's aus: Umzug zum 01.06. oder 01.07. in eine neue Mietwohnung, Mietdauer unbekannt (min. 2 Jahre, max. 10 Jahre), keine Küche da. Bisherige Erfahrung mit Küchenplanung und Kauf: Null.

    Wir waren nun bei 2 Küchenstudios, einem Flächenanbieter, ein Berater von einer Online-Küche kam vorbei und eben war ich noch im Baumarkt. Nun haben wir vier verschiedene Vorschläge (das eine Küchenstudio war doof) und sind ein wenig ratlos.

    Alno-Küchenplaner geht leider nicht, da ich auf Mac unterwegs bin.

    Zur Definition:
    Rechts = Zeile auf 349 cm mit Oberschränken, Arbeitshöhe 96 cm
    Links: Unterschränke mit Arbeitsplatte und mit Regalen darüber + ggf. Kühl-Gefrier-Kombi bis maximal 210 cm Länge.

    Legende:
    Gelb: Stauraum.
    Blau:Waschmaschine.
    Grau: Spüle.
    Grün: Geschirrspülmaschine.
    Rot: Herd.
    Lila: Kühl-Gefrier-Kombination.

    Optik: Weiß matt, Arbeitsflächen weiß, Spüle aus Silgranit o.ä. in schwarz, hoher Wasserhahn. Bis auf Küche D - die wäre weiß hochglänzend.

    Küche A: Nobila. Arbeitsfläche 65 cm. Matt weiß.
    60 cm WaMa - Abtropfteil von Spüle auf WaMa - 45 cm Spülenunterschrank - 60 Geschirrspülmaschine - 35 cm Unterschrank - 60 cm Herd - 15 cm Unterschrank - 60 cm Kühlen. Oberschränke 60 - 80 - 80 - 60.

    Küche B: Nolte Matrix 150. Arbeitsfläche 60 cm. Matt weiß.
    30 cm Unterschrank - 100 cm Spülenunterschrank - 60 Geschirrspülmaschine - 60 cm Herd - 50 cm Unterschrank - 60 cm WaMa. Oberschränke: 100 - 50 - Lücke - 100. Kühl-Gefrierkombi auf anderer Seite hinter Tür.

    Küche C: Online-Anbieter. Arbeitsfläche 60 cm. Matt weiß.
    15 cm Unterschrank - 100 cm Spülenunterschrank - 60 cm WaMa - 60 cm Herd - 45 cm Geschirrspülmaschine - 60 cm Kühlen. Oberschränke: 15 - 50 - 50 - 60 - 60 - 45

    Küche D: Baumarkt, aus Alno-Werk. Arbeitsfläche 60 cm. Hochglanz weiß.
    10 cm Blende - 60 cm WaMa - 60 cm Spülenunterschrank - 60 cm Geschirrspülmaschine - 60 cm Herd - 30 cm Unterschrank - 60 cm Kühlen. Oberschränke: 60 - 60 - 60 - 60 - 30

    Nun hier bitte meine Fragen:

    1.) Uns wurde gesagt, dass der Anschluss der WaMa am "Fensterende" problematisch wäre wg. Tiefe von 7,5 cm des herausstehenden Abflusses auf cm 54. Eine Option (Küche A) wäre eine Arbeitsplattentiefe von 65 cm. Habe die WaMa, die momentan im Bad angeschlossen ist, gerade vermessen und mit allem Abflusszeugs hinten dran misst sie in den Raum hinein 63 cm, wobei ich nicht weiß, wie weit dort der Abfluss aus der Wand steht. Haltet ihr den Einbau unter der 65 cm Arbeitsplatte für realistisch? Und macht eine 65-cm-Arbeitsplatte in einer Küchenzeile, deren Wandtiefe 65,5 cm beträgt, überhaupt Sinn?

    2.) Kühl-Gefrier-Kombination: Wenn diese nicht in die Zeile auf der Seite mit 349 cm integriert wird, kommt sie auf die andere Seite hinter die Tür (siehe Küche B). Frage: Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie nervig ist es, jedes Mal die Tür schließen zu müssen, wenn man an den Kühlschrank will?

    3.) Dunstabzugshaube (nur Umluft möglich) oder nicht? Die Aussagen der Küchenplaner reichen von unbedingt bis unnötig. Wir kochen selten Dinge, die fettig spritzen, jedoch oft Dinge, die dampfen. Und falls keine Dunstabzugshaube, Oberschränke über den Herd oder nicht?

    4.) Die Küche ist nur 214 cm breit. Mein Lebensgefährte und ich sind beide groß und keine Turniertänzer. Macht die Planung Arbeitsplatte rechts 60/65 cm plus Arbeitsplatte links 60 cm da überhaupt Sinn? Mir wurde gesagt, dass die Regel, dass 120 cm zwischen den beiden Küchenzeilen verneuet wäre und man mittlerweile nur noch 90 cm einplanen würde.

    5.) Eine Planung (Küche C) umfasst einen Geschirrspüler mit 45 cm. Ist das für zwei Personen am Wochenende bei All-inclusive-Gekoche zu wenig?

    Dass wir die Küche inkl. Geräten nicht für die angestrebten 3.000,00 Euro bekommen, haben wir schon kapiert. Jedoch wollen wir lieber mehr Geld in gute Geräte investieren als in die Küchenmöbel.

    Die Frage, ob Ceran oder Induktion haben wir noch nicht ganz abschließend geklärt.

    Somit sollten in den 3.000,00 Euro alle Möbel und die Geschirrspülmaschine sowie Beleuchtung (LED-Leiste o.ä) dabei sein. Backofen, Herdplatte und Kühl-Gefrier-Kombination kaufen wir vermutlich andernorts.

    Vielen Dank an alle für's Lesen und eure Hilfe!




    Checkliste zur Küchenplanung von MissPink

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : F: 180 cm / M: 198 cm
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 92
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Backofen
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Nicht benötigt
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Gar nicht.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Unter der Woche Kaffee und kalte Küche, am Wochenende alles inklusive.
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Viel Stauraum und Arbeitsfläche
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
     
  2. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Mit Anhängen macht es sicher auch mehr Spaß...
     

    Anhänge:

  3. seemann

    seemann Mitglied

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Münsterland
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Hallo,

    wo ist der Heizkörper, unter dem Fenster, in Nische ??

    90 cm zwischen den Zeilen, naja, erinnert mich an früher, jünger, Bett 90 cm mit Freundin geteilt.
     
  4. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Hallo,

    der Heizkörper ist in der Nische unter dem Fenster, aber davor werden keine Möbel stehen, d.h. auf der linken Seite ist vom Fenster aus etwa 1,50 m "Freiraum".
     
  5. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    wie schaut denn die andere Zeile aus?

    Ist das überhaupt eine unterbaufähige Waschmaschine? Mit den Anschlüssen kenne ich mich nicht aus.

    Einen 100er Spülenunterschrank finde ich Platzverschwendung.
    Da eine 45er Maschine nicht unbedingt günstiger als eine 60er Maschine ist, und auch die Verbrauchswerte nicht höher sind. Würde ich immer eine 60er Spülmaschine wollen.
    Eine 6oer bekommt man auch schnell voll.

    Grundsätzlich würde ich soviel Platz wie möglich zwischen Kochen und Spülen haben wollen.
     
  6. seemann

    seemann Mitglied

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Münsterland
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    OK, dann wie Ihr wollt:

    Zu 1: 65 cm macht Sinn, ob die WAMA geht, kann der Aufmesser eigenlich vor Ort prüfen.

    Zu 2: Kühlschrank meistbenutzt , sehr nervig

    Zu 3: Immer mit Haube, schützt auch die Schränke, Umluft, das heißt, den Wasserdampf müsst Ihr über das geöffnetes Fenster ablüften.

    Zu 4: 90 cm, siehe Bettbreite

    Zu 5: 45cm Spüler nur, wenn´s gar nicht anders geht. 60 cm ist Standart, wesentlich günstiger, immer austauschbar, zur Not auch noch an Heiligabend . Die Zeiten von Autos mit drei Rädern sind ja auch vorbei.

    PS: Wenn du zu anderen Überlegungen bereit bist, gibt es noch eine Winkel-Lösung.

    """"Hallo,

    """"der Heizkörper ist in der Nische unter dem Fenster, aber
    davor werden keine """"Möbel stehen, d.h. auf der linken Seite ist vom Fenster aus etwa 1,50 m """"Freiraum".
     
  7. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    @ Tara:

    Hallo,

    die andere "Zeile" sind einfach 2 Schränke mit jeweils 3 Auszügen für Geschirr, Töpfe, Vorräte etc. mit einer Arbeitsplatte darauf, keine Oberschränke.

    Die WaMa ist insofern unterbaufähig, als dass sie 82 cm hoch ist und die Arbeitsplatte bei 92 cm beginnt. Uns wurde gesagt, das wäre kein Problem und die "Lücke" oben könnte man mit einer Blende verschließen.

    Was den Platz angeht: Da tendiere ich auch eher zu "viel" statt "wenig".

    Danke für die Hinweise!

    Edit: Zitat gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Apr. 2014
  8. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    @seemann:


    Danke für die präzisen Antworten!

    Winkel... Winkel...?!? Bin gespannt wie ein angewinkelter Flitzebogen!

    Edit: Zitat gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Apr. 2014
  9. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Nur, damit es keine Verwirrung gibt: Am "oberen" Ende befindet sich links ein Fenster mit 54 cm über der Heizung, dann die Balkontür mit eben 69 cm, die nach außen öffnet (falsch im Aufmaß eingetragen... ich Depp) und dann 88 cm Wand.

    Somit ist die maximal bebaubare Fläche auf der rechten Seite Länge 349 cm, Breite an der Tür 65,5 cm, Breite neben der Balkontür 88 cm.
     
  10. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Miss Pink, könntest du deine Zitate rauslöschen und dann nur noch mit Namen oder Stichwort antworten?

    Es wird sonst sehr mühsam alles zu lesen.:danke:
     
  11. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Ich würde versuchen den Herd auf die andere Seite zu bringen, dann hättest du mehr Arbeitsfläche und könntest auch einen breiteren Auszugschrank in der Zeile unterbringen.
     
  12. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    @ Tara:

    Was meinst Du bitte mit "andere Seite"?
     
  13. seemann

    seemann Mitglied

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Münsterland
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    OK,
    Balkontüre, damit hat sich der Winkel dann erledigt.
     
  14. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    planlinks mit einem mindertiefen Auszugschrank beginnen, da es für einen normaltiefen Schrank zu schmal ist und dann die weiteren Auszugschränke. Die Kochplatte, bzw. den Herd mit Backofen? dann schräg gegenüber die Spüle positionieren.
     
  15. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    @Tara:

    Vielleicht stelle ich mich doof an, aber wo soll ich denn links den Strom für die Kochplatte nebst Backofen hernehmen? Der Anschluss dafür - sowie für alles andere - ist doch auf der Seite rechts.

    ???
     
  16. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Nö, du stellst dich nicht doof an. Hätt ich ja auch weiter ausführen können.

    Du hast ja planlinks eine Steckdose, oder man könnte Strom durch eine Sockelleiste führen. Für einen Elektriker sollte es nicht so schwer sein, dort Strom hinzubekommen. Soll wohl auch nicht allzu teuer sein. Zumindest machen es einige hier im Forum.

    Genauer musst du da natürlich einen Elektriker fragen. Aber ich denke, es könnte sich lohnen und deine Spül- Kochzeile würde sich platzmäßig entspannen.
     
  17. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Dankeschön!

    Habe heute mal einen Elektriker angerufen und der hat mir stark davon abgeraten, den Herd so wild quer durch den Raum zu "verpflanzen".

    *seufz*
     
  18. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Will der Elektrix nix verdienen???
     
  19. MissPink

    MissPink Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    10
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Der Elektriker ist ein Freund von mir und will wirklich nichts verdienen, das stimmt.

    :-)
     
  20. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.898
    AW: 7 qm, 3.000 Euro Budget, 4 Pläne - bitte um Hilfe!

    Da ich gerade dabei bin, meinen Herdanschluss "verpflanzen" zu lassen, würde mich es sehr interessieren, welche technische Argumente gegen eine "artgerechte Verpflanzung" aus Sicht eines Elektrikers sprechen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbauküche unter 3000 Euro? Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Aug. 2014
Welche Küchengeräte für ca. 3000 Euro Einbaugeräte 22. Aug. 2013
Beko 130000 Einbaugeräte 8. Aug. 2016
Küchenzeile Nobilia für 3000 EUR. Zuviel? Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Okt. 2013
30000€ unrealistisch für Küche Kensington Provence von Zeyko??? Küchenmöbel 22. Feb. 2013
AEG Competence E3000-4-M ausbauen Montage-Details 3. Mai 2010
Garantieverlängerung für 99 Euro (Siemens Hausgeräte) Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Dez. 2015
Schräghaube / Kopffreihaube bis ca. 1000 Euro. Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen