60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
Hi,

ihr wisst ja, ich bin nicht leicht zu überzeugen und und und....

Da gibts gerade einen Thread von Grossfamilies Küche und Kerstin hat sich wie immer auf den LeMans gestürzt zum streichen. Aber sie wird routiniert und hat den - in meinen Augen - anschaulichsten Vergleichsansatz gefunden.

Allerdings glaube ich, dass sie *etwas* geschummelt hat, weil sie den 60-er Auszug mit einem 50-er LeMans verglichen hat, der ja bekanntlich das kleinere Tableau hat...

Frage: hat *rein zufällig* jemand einen 60-er LeMans neben einem 60-er Auszug stehen und kann den Praxistest, von Kerstin mal unter 60-er Bedingungen nachstellen?

Runde Töpfe und Pfannen im 60-er und möglichst das gleiche Set (Durchmesser) auf dem LeMans - beide möglichst optimal/fair ausgenutzt. Nur jeweils eine Etage, es geht um die reine Nutzfläche.

neko
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Es geht doch nicht nur um die Nutzfläche. In einem Auszug lässt sich ja auch höher stapeln ohne dass die Gefahr besteht, dass etwas abstürzt und nur mit akrobatischen Übungen wieder hervor geangelt werden kann.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Neko, und die Bedienungsfreundlichkeit ist gegenüber einem Auszug auch bescheiden. ;-)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

*will auch mitmachen* und der LeMans hat nur zwei Ebenen ;D
 
Darla Hood

Darla Hood

Mitglied
Beiträge
443
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

In einem Auszug lässt sich ja auch höher stapeln ohne dass die Gefahr besteht, dass etwas abstürzt und nur mit akrobatischen Übungen wieder hervor geangelt werden kann.
Ja, das nervt mich an dem Eckrondell in meiner neuen Küche am meisten. Da muss ich noch nichtmal Sachen übereinander stapeln, dass die runterfallen, da reicht einfaches Hinstellen und ein bisschen schnell drehen schon >:(. Und ein Topfdeckel fällt garantiert immer in die hinterste Ecke, wo man so weit wie möglich in den Schrank krabbeln muss und sich dann immer noch alles verrenkt, um dranzukommen. Muuaaaah, merkt man, wie SEHR ich mein Eckrondell liebe ;D? LG, Darla
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Hallo Neko,
die Bilder sind aus diesem Beitrag. Den hatte Menorca neulich praktischerweise wieder ausgegraben. Das sieht mir nach einem LeMans mit 60er Tür aus. Oder?
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

....... gibt es aber auch mit Schublade drüber ;D
Beide ebenen sind doppelt hoch! Schließlich wird der Schrank nicht plötzlich flacher, nur weil andere Auszüge verbaut sind.

Deswegen will ich nur die Nutzfläche betrachten. Alles andere (abstürzende Topfdeckel, Türme von Babel) erst mal außen vor lassen.

Stell Dir einfach vor: egal wer von beiden, da kommt ein Topf neben einen anderen und da wird nix gestapelt, was nachher in irgendwelchen Ritzen verschwinden kann.

BTW: Ich habe neulich auch irgendeinen dummen Beutel Zeug hinter einem Schubfach vorgeangelt, der sich nach da hinten verzogen hatte und dann unten im Schrank lag. Die Küchentücher haben das in ihrer Schublade sowieso zum Sport erhoben...*stocksauer*

neko
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

... es kann mir keiner erzählen, dass er bei einer normal großen Küche 300cm2 mehr Nutzfläche merkt oder das es ein Entscheidungskriterium ist, einen Le Mans zu nehmen.

Dann nimm lieber den Magic-corner, da sind die Abstellflächen wenigstens quadratisch und die Bedienung ist auch besser.

Trotzdem m.M. zum Eckschrank: >:(

Tipp: Neko, was rausfallen kann nach vorne stellen. *tounge*
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

... es kann mir keiner erzählen, dass er bei einer normal großen Küche 300cm2 mehr Nutzfläche merkt oder das es ein Entscheidungskriterium ist, einen Le Mans zu nehmen.
Das kommt darauf an: wenn das genau der cm ist um den der dicke Topf noch ins Fach passt oder eben nicht und ein Schrankfach, welches nicht für Töpfe eingeplant war, verwendet werden muss... Da kann das einen deutlichen Unterschied machen.

Runde Töpfe gehen auch wesentlich besch. in eckige Fächer, als eckige Töpfe. Aber runde Töpfe in kreisrunde Fächer sind ein Verlustdrama der Superlative. Das wird wahrscheinlich nur noch von eckigen Töpfen auf Kreisrondellen getopt. Nur mal so festgestellt, weil mir das neulich aufgefallen ist...

Aber ich liebe Euch auch alle ;-)

neko
 
Zuletzt bearbeitet:
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Der Praxistest

nachdem den keiner hier für mich machen kann, muss ich halt mit meinen Mitteln improvisieren.

Ich habe:
1 Holzbrett: 56x48 was einem 60-er Auszugfach entsprechen müsste.
1 Halbkreisrondel hinter einer 60-er Klappe mit 2 Etagen.

Inhalt vom untersten Rondel-Boden genommen und auf dem Brett drappiert.

Es blieb übrig: wahlweise ein ca 32cm Schnellkochtopf-Turm oder ein ca 28cm Rührschüsselturm. Die wollten partout nicht mit auf das Brett.

Drauf ging:
* ein ca 30-35cm Fammilienjumbotopf
* ein Topfset in sich gestapelt (3 versch. Töpfe, keine Pfannen)
* ein ca 35cm Durchschlag mit diversen Sieben, Deckeln...
* wahlweise ein ca 30-35cm Schnellkochtopf oder ein ca 28cm Rührschüsselset mit dem kleinen Bambus-Dampfgarer.
* eine Universal-4-Kant-Reibe.
* etwas Platz (ca 10 cm) für Topfdeckel o.ä. hochkant

Die Töpfe sind maximal ca 21cm hoch (Ausnahme: der Topfset-Turm, der hat 24cm) - reichen also 2 Raster.
Die Pfannen im oberen Rondel sind ca 15cm hoch (maximum). Brauchen damit auch 2 Raster.

Meine Backbleche und eine Mufinform stehen hinten im Schrank an der Wand, da wo das Rondel seinen Sicherheitsabstand pflegt.
Unter dem untersten Rondelteil liegen 2 Drehteller, ca 45cm Durchmesser nebeneinander und ein paar flache Kleinigkeiten.
Höhe: ca 10-12 cm.

Da würde ein 1-Raster Auszug reichen. Nachtrag: oops, verrechnet, es sind 2 davon!!

Bleiben nach Verstauen im 60-er Auszugsschrank 2-2-1 Raster:
ein ca 30cm Durchmesser Topf oder Rührschüsselset, sowie eine entsprechende Pfanne übrig, die nicht mehr in ihren Schrank passen würden und heimatlos ein neues 'zu Hause' bräuchten.
Nachtrag: sowie einer der Drehteller.

Stauraumtest gegen das Halbkreisrondel vom Auszug verloren. Zumindest bei meinem Topf- und Schüsselfuhrpark.

Was Abstürze angeht: die Sachen sind in sich so gestapelt, dass das gar nicht oder nur sehr selten vor kommt.

Thema für mich erledigt.

neko
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Meine Backbleche und eine Mufinform stehen hinten im Schrank an der Wand, da wo das Rondel seinen Sicherheitsabstand pflegt.
Unter dem untersten Rondelteil liegen 2 Drehteller, ca 45cm Durchmesser nebeneinander und ein paar flache Kleinigkeiten.
Höhe: ca 10-12 cm.
Neko,
damit nimmst du aber in deinem Rondellschrank Verstauarten in Kauf, wo man an die Sachen auch nicht gleich ohne Verrenkung ran kommt .. oder, wie machst du das? Haste gleich mal Fotos gemacht, die du hier einstellen kannst? ;-)
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

tüdelü... hab ich Euch vorenthalten... *von_der_Kamera_kratz*....

Bild1: was ich auf das Brett bekommen habe, der Schnellkochtopf ist etwa so groß wie der Familientopf mit Glasdeckel hinten links und bekommt gerade eine Wellnesspackung im GSP. Biomüll und Kresse-Teller bitte ignorieren. Die gehören nicht dazu.

Bild2: hinten an der Wand - da stehen sie... werden aber auch selten genug benötigt. Unten am Boden Drehteller Nummer1 (der in Betrieb befindliche) und daneben rechts im Karton Drehteller Nummer2 vom Fondue.

Nachtrag: die Backbleche kann man einzeln an der Seite vom unteren Rondell vorbei fädeln - einfach um die Kurve schieben. Nicht nötig, die da irgendwo drüberzuheben.

neko
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

*hust* ... Du würdest nochmehr mit Tablaren reinbekommen *tounge*
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

*hust* ... Du würdest nochmehr mit Tablaren reinbekommen *tounge*
*tounge**tounge**tounge**tounge*
Deswegen will ich ja auch den LeMans... der hat nämlich den Vorteil, dass man das ganze Ding rausholen kann und nicht, wie beim Halbrondel, den hinteren Topf irgendwie über die anderen drüber heben muss (kommt gleich nach Apotheker).

Ich hoffe nur, daß das bei dem dann auch mindestens so schön auf geht - abzüglich der Bleche hinten, die werden dann wohl einen neuen Platz brauchen. Aber den tausche ich gerne gegen Auszug-Feeling. Vielleicht gibts ja auch eine Überraschung - mal sehen.

*misstrauisch_schau* oder meinst Du feste Bretter?

neko
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

;D ich meinte feste Bretter, da kannst Du prima alles über und nebeneinanderstopfen (wenn Du die vorderen Sachen in Boxen stellst, kommst Du sogar relativ ergonomisch an das hinten gebunkerte Gedöns dran :girlblum::cool:
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

der LeMans ist ja fast ein drehbarer fester Boden ;-)

Ansonsten: Du wirst lachen, ich habe gerade mal nachgedacht, ob ich irgendeines der Teile da drin nicht verwende - die sind im regelmäßigen Gebrauch - alle. Bestenfalls der kleine Bambusgarer kommt selten zum Einsatz weil zu klein. Aber wenn man sonst keinen Lagerplatz für wenig genutzte Teile hat, muss halt auch mal sowas herhalten... (trifft den 2. Drehteller) und bei den Pfannen oben sieht es ähnlich aus, die eine darf man nicht richtig heiss machen, die andere geht nicht auf Induktion... einzig über die Minipfanne könnte man diskutieren, die hat meinen Mann aber schon so lange begleitet, dass er sie nicht hergeben will (nachdem ich ihm seine andere neue Pfanne schon weg genommen habe >:().

Egal. Es geht ja nicht ums wegschmeissen, sondern um Stauraum. *tounge*

neko
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.416
Wohnort
Wiesbaden
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Neko,
das wird in Zukunft ein teurer Spaß, jedesmal eine neue Küche kaufen zu müssen, nur weil du gerade eine neue Plastikschüssel erstanden hast...
Stauraumplanung am Rande des Nervenzusammenbruchs...
Jens
;D
 
Zuletzt bearbeitet:
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

Jens: *tounge**tounge**tounge**tounge**tounge**tounge* *tounge**tounge**tounge**tounge*

Ich schaff' das schon. ;-)
Vor allem braucht es irgendwann auch ein größeres Haus... *das* wird erst teuer! :girlblum:

neko
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: 60er LeMans neben 60er Auszug - jemand im Zugriff?

ich wollte DAS*w00t* ja Nie... nie und nimmer...
öffentlich machen.
[video]http://www.youtube.com/watch?v=vCROxYpgYIg[/video]
*winke*
Samy
Anmerkung: es ist NICHT das allseits bekannte Video*kiss*
 

Mitglieder online

  • 123
  • pari79

Neff Spezial

Blum Zonenplaner