42,5 Nische im BO-Schrank?

Ernstl

Mitglied
Beiträge
8
Hallo,

ich hab eine Nobilia -Küche aus dem Jahr 2009. Hier stellt mich ein Geräteumbauschrank gerade vor ein Problem. Es ist ein Herdumbauschrank aus der Hchschrankreihe mit einer Gesamthöhe von 168 cm.
Unten habe ich einen Auszug, darüber eine Schublade, dann den Backofen mit einer normalen Bauhöhe von 59 cm. Darüber habe ich eine Nische von (innen gemessen) 42,5cm. Bisher ist eine Liftklappe montiert, hinter der eine Standmikrowelle steht. Die Blende an den Liftarmen hat 44,5 cm Höhe. Die Liftdämpfer verabschieden sich so langsam, und die Mikrowelle auch. Also wollte ich eine Einbaumikrowelle anschaffen. Problem: Die Nischenhöhe gibts nicht. Es gibt 38cm und 45 cm Höhen.
Frage: Bin ich zu blöd zu messen? oder gab es diese Höhen mal und ist aus dem Programm geflogen?
Gibt es für evtl. für 38er Höhen Geräte Blendrahmen?

VG
Ernst
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.206
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Über dem Einbaurahmen der (38 cm) Mikro ist dann eine Blende montiert.

Du müsstest aus der übrigen Liftklappe diese Blende schneiden und
die Schnittkante mit einem Umleimer bekannten.(sofern keine Folienfront)

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
/ Blendrahmen = 388mm, darüber käme die Blende aus der
vorhandenen Liftklappe.

Oder die Liftdämpfer erneuern und wieder ein Standgerät besorgen-
wäre wohl günstiger, da Einbaugeräte teuerer sind.

Zeige die Liftdämpfer per Foto dann wird dir evtl. geholfen.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
Auf den Dämpfern steht eine Bezeichnung (Länge + Kraft). Gib diese Bezeichnung in die google-Suche und Du kommst direkt auf Bezugquellen.
 

Ernstl

Mitglied
Beiträge
8
Ja, die Idee mit dem Dampfertausch hatte ich auch schon. Mich interessiert allerdings, ob Nobilia wirklich so ein krummes Nischenmaß verwendet hat und wofür diese Nische über dem Backofen überhaupt vorgesehen ist. Gibt es Geräte dafür?
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
Kannst Du davon mal ein Bild machen aus einer seitlichen Perspektive. Dh die Frage ist, ob dein Nischenmass zwischen den verbleibenden Fronten gemessen ist, oder zwischen den festen Böden des Hochschranks.
 

KüchenOlli

Mitglied
Beiträge
496
Die Nische hat ein krummes Nischenmaß, und die Nische ist wohl dafür gedacht, dort eine Standmikrowelle hinter einer Tür unterzubringen.

Oliver
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.206
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Da seit 2009 eine Klappe davor ist, ist es ja keine Gerätenische;-)

Hätte @Ernstl 2009 eine Einbaumikrowelle vorgesehen wäre die Nische
ja gesamtgesehen gleich geblieben, nur das oben eben eine feste Blende sitzen würde.
 
kingofbigos

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
726
Wohnort
Wien
off topic aus persönlicher Neugier:

was mich zu der Frage bringt: Wie ist der Allgemeinzustand der Küche? Wie sieht eine Folienfront von 2009 nach den sieben Jahren aus, besonders dort wo es warm wird?

Es ist schon möglich, aus der Front eine Blende zu schneiden und eine neue Kante anzubringen, sollte aber professionell gemacht werden.

Das Nischenmaß ist völlig normal und richtig gemessen.

Meine Empfehlung wäre es, die Beschläge zu erneuern und das Gerät auch. Also kein Einbaugerät.

Grüße

Rüdiger
 
Zuletzt bearbeitet:
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.206
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Beim aufschneiden der Folienfront wird sich aber wohl die Folie
an der Schnittstelle vom Trägermaterial lösen???

In Beitrag #2 hab ich schon vorgeschlagen ein Foto des Beschlags
zu zeigen. In Beitrag#9 ist der Beschlag für mich nicht richtig
zu erkennen
-ein Nobilia Spezialist wüsste wohl den Beschlaghersteller.

Oder die Liftdämpfer erneuern und wieder ein Standgerät besorgen-
wäre wohl günstiger, da Einbaugeräte teuerer sind.

Zeige die Liftdämpfer per Foto dann wird dir evtl. geholfen.
 
kingofbigos

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
726
Wohnort
Wien
@Berde deswegen soll es ja ein Profi tun. Wenn wir bei Küchenmontagen Abschlussblenden mit Folienfronten zb. zwischen Unterschrank und Wand anbringen, müssen die auch mit der Stichsäge angepasst werden. Wäre schlimm wenn sich gleich die Folie löst.

Deswegen interessiert mich ja auch wie die Folie von 2009 sich gemacht hat.
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.518
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
die Dämpfer sind von Kesseböhmer und in versch. Stärken verbaut worden. Die Angabe der Newton (z.B. 200N) zeigt, welcher passend ist.
 

Ernstl

Mitglied
Beiträge
8
42,5 Nische im BO-Schrank? - 399160 - 11. Sep 2016 - 14:33 Hier ein Foto vom Scharnier. Es steht was von 250 nm drauf. Schwer zu lesen, da hellgrau auf Mittelgrau.

Die Fronten sind mMn bisher ohne Quellschäden. Den einzige Quellschäden hat die Arbeitsplatte oberhalb der Spülmaschine. Selbst die Front der vollintegrierten Spülmaschine hat nix, außer Schmutzsoritzer. Ebenso die beiden benachbarten Schränke. Die Küche hieß nobilia Tivoli in Birke, glaube ich.

Es gibt also keine passenden Elektrogeräte für das Maß?
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
Ja die Gerätenischen für Mikrowellen sind 38/39 cm und 45 cm. Ein 38er Einbaugerät ist so gebaut oder der Einbaurahmen so konzipiert, dass die Belüftung des Geräts gewährleistet ist. Für ein Standgerät ist hier einfach mal vorsichtshalber genügend Luftraum eingeplant.

Die "offenen Gerätenischen mit Klappe sind nicht genormt, da vom Grundsatz her nicht für Einbaugerät gedacht. Die Größe Eurer Klappe errechnet sich aus der Höhe des Hochschranks abzüglich der Normhohen Auszüge und der Backofennische.
Aus optischen Gründen war es schon richtig, zumindest die Tür in voller Höhe zu machen.

Eine 38er Nische zu machen ist hier kein Problem. Ein neuer Fachboden und 2 Aluwinkel links und rechts, dann ist die Nische fertig. Für den Rest nach oben würde ich für´s erste mal die vorhandene Front aufschneiden und oben als Blende anbringen. Aufgrund der Höhe der Blende könnt ihr ja aus der Front gleich 2 Blenden machen lassen, falls es mal Probleme mit der Folie gibt.
Oder gleich eine Blende aus Edelstahl
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
Gehen würde auch Miele M6030SC (UVP 799.-) oder M6032SC(UVP899.-) plus Ausgleichsblende für die 42er Nische
AB 42-1(UVP109.-)
Ist halt ne Budgetfrage

LG Bibbi
 

Ernstl

Mitglied
Beiträge
8
Ich hab mit der hier geliebäugelt...
Bauknecht EMSP 9238 PT
Dann werde ich den Rest wohl anpassen lassen. Komplett in Edelstahl klingt auch gut.
 

Mitglieder online

  • jemo_kuechen
  • Gernelila
  • HansPeter

Neff Spezial

Blum Zonenplaner