1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

2x 3m Zeile halb offen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von da_peda, 15. Juni 2013.

  1. da_peda

    da_peda Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    12

    Hallo Allerseits,

    es wäre sehr nett, wenn Ihr nochmal über unsere Planung drüber gucken könntet. Wir waren schon in einigen Küchenstudios und dort wurde mal die eine- mal die andere Kleinigkeit anders gemacht aber im Großen und Ganzen nichts bemängelt. Aber man weiss ja nie... ;D

    Zur Raumsituation: Es ist ein "Neubau" etwa 3 Jahre alt. Der Raum hat an der einen Seite einen offenen Durchgang, 1.15Meter breit, den habe ich bei Alno leider nicht gefunden, also die Wand bitte weg denken ;-) Kein Türrahmen oder ähnliches. Der Heizkörper steht am Thermostat mit 9cm am weitesten in den Raum. Deshalb habe ich dort mit einer 10er Blende geplant und auf der anderen Seite mit 3cm (keine Blenden, da ich nur die 10er gefunden habe). Die Maße für die Anschlüsse sind jeweils mittig gemessen.

    Da wir nicht auf Eckschränke stehen und natürlich die Heizung eh nicht soviel zulässt, haben wir uns für die einfache Lösung mit 2x3 Metern entschieden. Da der Raum zwischen den zwei Zeilen nicht so üppig ist, haben wir uns für eine Seite (links) mit viel Arbeitsfläche entschieden wo wir nebeneinander stehen können. Uns gefällt das ganz gut, wenn da keine Hängeschränke oder ähnliches platziert werden. Der Raum sollte uns reichen und so wird der kleine Raum nicht völlig zugestellt.

    Einbaugeräte sind bereits alle vorhanden, hochwertig und sollen deshalb übernommen werden.


    Checkliste zur Küchenplanung von da_peda

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 179, 173
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90cm
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : Pultdach, 250 -> 280
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 2 Meter nicht in Küche
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ca. 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : .
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Burger, Imupls oder Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : ja, alle Einbaugeräte vorhanden
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
     

    Anhänge:

  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Hallo,

    die Einteilung passt soweit! *2daumenhoch*

    Eine Überlegung könntet ihr noch machen: braucht ihr wirklich eine Abtropffläche an der Spüle? Ohne die hättet ihr mehr Arbeitsfläche.
    Dinge, die man doch mal schnell mit Hand spült, könnten bis zum Abtrocknen auch mal auf einem Handtuch liegen.

    Und die gewünschte Arbeitshöhe solltet ihr prüfen, 90cm scheint mir niedrig:
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert.

    Sollten sich doch 92cm oder mehr ergeben, braucht ihr entweder einen recht hohen Sockel.
    Oder ihr lasst euch ein Angebot für einen Hersteller mit einem höheren Korpus machen. Man unterscheidet zwischen 5-Raster, wie deine Angebote von Nobilia, Burger und Impuls es haben (1 Raster = 1 Schubladenfronthöhe, Auszüge gleich 2 Raster, macht 1+2+2 = 5) und 6-Raster, also einer Schubladenhöhe mehr:

    [​IMG]
    Du siehst, das ergibt automatisch mehr Stauraum bei niedrigerem Sockel. Empfehlenswert ist dann in kleinen Küchen die Einteilung 1-1-2-2.
    Hersteller, die in Frage kommen, sind zB Bauformat Cube, Brinkmeier Brion oder Pronorm.
     
  3. da_peda

    da_peda Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Besten Dank für Deine Einschätzung Annette!

    Puh, Glück gehabt :-)

    *räusper* ich hab im Alno Planer leider keine andere gefunden. Geplant ist es genauso, wie Du es gesagt hast *2daumenhoch* Rechteckige Spüle, ohne Abtropffläche. Gefällt uns einfach auch optisch besser.

    Wir haben jetzt eine Küche mit 87cm ohne Probleme. 90 respektive 92cm waren ok. Alles darüber erschien uns beim "Probe stehen" fast ein bisschen hoch.

    Die Idee mit dem höheren Korpus finde ich gut und die werden wir im Eigenheim sicherlich auch so umsetzen. Diese Küche ist allerdings nur für 3-4 Jahre in einer Mietwohnung geplant und soll deshalb vor allem preisgünstig sein. Von einem späteren Nachmieter erwarte ich mir nicht viel, was das Finanzielle angeht. Wir waren schonmal in einem Küchenstudio das Bauformat führte, sind aber aufgrund unseres engen Preisrahmens recht schnell wieder von Anbietern mit 6er-Raster weg gekommen.
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.297
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Probe stehen ist nicht richtig. Du mußt mal eine Zeit lang Probearbeiten daran. Wenn man vorher die ganze Zeit niedrig geschnippelt hat (bei mir waren es 86 cm) kommt einem das höhere (bei mir jetzt 95 cm) erst ungewohnt vor. Und wenn ich mich in einem Küchenstudio nur mal kurz an so eine hohe Arbeitsfläche gestellt hätte wäre das auch ausgeschieden. Aber ich habe den Tipp hier befolgt und mal eine Zeit lang an einem höhenverstellbaren Bügelbrett gearbeitet und so sind wir dann auf 95 cm gekommen.

    LG
    Sabine
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Wenn es um einen recht engen Preisrahmen geht, ist ein 5-Raster günstiger, klar.
    Dann geht es wirklich nur noch um die Sockelhöhe.
    Früherer Küchenstandard waren tatsächlich 86cm. Heutiges "Normal"maß sind eher 90 - 92cm; die Menschen sind größer geworden.
     
  6. da_peda

    da_peda Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Ah ok, danke. Werden wir bei der nächsten Küche beherzigen. Na gut, der Küchenstudiobesitzer hatte uns schon paar Töpfe hingestellt und wir durften dann "Proberühren" - wir sind beide nichtmal 1.80 - ich hatte das Gefühl ich muss meine Schultern dazu anheben, dass war eher AN als ENTspannt. Aber längere Zeit habe ich das natürlich nicht probiert. Die jetzige soll vor allem für den Übergang mal günstig sein, ich befürchte deshalb wird es wirklich bei den 92cm bleiben - ist für uns aber ja auch schon ein kleiner Fortschritt ;-)
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: 2x 3m Zeile halb offen

    Längeres Töpferühren ist nicht die Hauptarbeit in der Küche. Das muss man bei den wenigsten Gerichten, wie zB bei Risotto.

    Die meiste Zeit verbringt man beim Schnibbeln, Gemüseputzen, Herrichten usw., und das findet direkt in Arbeitsplattenhöhe statt.

    Wie gesagt, für die nächste Küche merken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe für Neubauküche in U, L oder 2-Zeiler-Halbinsel Küchenplanung im Planungs-Board 30. Nov. 2015
Fertig mit Bildern Zweizeiler mit Halbinsel oder doch was Anderes? Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2015
(Halbfertige) Planung einer Küchenzeile über ca. 3,3m (Übertief, ohne Oberschränke) Küchenplanung im Planungs-Board 14. Sep. 2014
Fertiggestellte Küche Halboffene L-Zeile in Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 12. Nov. 2012
Planung L/U mit Halbinsel und separater Wandzeile (Nolte Alt- + Neumaß) Küchenplanung im Planungs-Board 20. Juli 2010
Waschmaschine in der Küchenzeile Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Nov. 2016
Zweizeiler-Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Warten Neue Küche im Altbau - 2 Zeilen ohne Oberschränke Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen