Fertig mit Bildern 2 Zeiler für Neubau mit ganz viel Platz gewünscht

Beiträge
1.698
Hallo,
ich plane für unseren Neubau einen 2 Zeiler. Planoben mit durchgehender Hochschrankwand im Trockenbau eingehausst und angedockter Insel.
Ich verstehe den Alnoplaner nicht wirklich dh habe ich erstmal einfach Schränke gestellt als Platzhalter damit ihr versteht was ich meine. Ich bin offen für komplett andere Lösungen.
Die Geräte wünsche ich mir alle versteckt zb in Schränken mit Pocketdoors. Kühli soll der Einbau Sidebyside von Liebherr werden. XXL Geschirrspüler von Miele ist da und soll mit ebenso ein kleiner KVA. 6er Raster ist gewünscht, die Küche ist planunten offen in den Wohn-Essbereich der L förmig ist. Esstisch wird direkt davor positioniert werden. Es gibt kein Keller nur einen kleinen Hauswirtschaftsraum planoben und ggf Stauraum unter der Treppe die planlinks anschließt.
Das Fenster ist zZt raumhohe Festferglasung wird ggf ein Sitzfenster und dann breiter mit niedriger Brüstungshöhe , eben zum Sitzen.
Ich wünsche mit grifflos oder ggf mit so aufgesetzten Griffleisten, Front etwas unempfindliches wie zB Laminat, Melamin Schichtstoff .

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 185,172
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 0
Fensterhöhe (in cm): 260
Raumhöhe in cm: 260
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80?
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Wärmeschublade, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 95x205 verlängerbar
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
96
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): zu 90% Alltag
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Ja alle genannten
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu klein häßlich
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Häcker sytemat, Nieburg, Rational oder Eggersmann ( wohl zu teuer)
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: egal
Preisvorstellung (Budget): bis 25.000,-

-------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
diverse vermaßte Grundrisse, letzter Stand vom
05.08.2015 aus Beitrag 140 (händisch aus 2 unterschiedlich gedrehten Bildern zusammengesetzt, KerstinB)

2 Zeiler für Neubau mit ganz viel Platz gewünscht - 307428 - 20. Okt 2014 - 21:43
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
Da fehlt aber noch einiges ... Gesamtgrundriss vermaßt, Alnodateien, Ansichten der Planung und Alnogrundriss der Planung.
 
Beiträge
1.698
Huch wo sind die geblieben? Hatte sie dachte ich hochgeladen. Entschuldigt, ich übe noch.
Grundriss kann ich nur als Photo hochladen, der Wohn Essbereich wird wohl so bleiben, der Rest wird noch geändert. Allerdings ist es spiegelverkehrt zu dem Plan.
 

Anhänge

Beiträge
1.698
Fertige Masse, keine Rohbauwerte:
Breite 430 Länge 270 Höhe 260
Länge bis zum Fenster 160 Fensterbreite 80 Fenster bodentief und raumhoch planrechts
Anschlüsse können überall hin, da ist nichts festgelegt.
Mögliche Tür Postition 70 ab planoben Breite nicht fix planlinke Wand
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
hast du dir deine Küche etwa so vorgestellt?

Die Insel habe ich nicht angedockt, weil das nervt, wenn man um eine längere Insel drumherumlaufen muss, wenn ein Draman sich im Kinderzimmer anbahnt oder die Nachbarin klingelt, um sich ein Ei auszuleihen.

Links neben dem BO ist der hochgebaute Geschirrspüler. Ganz links der Solo HS ist der Kühli. Zwischen den HS sind 2 x 90er US, das Kochfeld mittig drauf.

Die Insel, vom Fenster beginnend besteht aus

Blende
60er US
60er Spüle
40er MUPL
80er US
Blende

rückseitig 3 x 80er US.
Die Insel ist 2.40m lang und 1.20m tief.

Da müsste man sich überlegen, ob vielleicht mindertiefe Schränke mit Türen ausreichend sind. Man könnnte da das "gute Geschirr" reinstellen. Aber das kommt darauf an, wieviel Stauraum ihr braucht und welcher Abstand zum Tisch dir zu eng ist. Im Plan sind es 100cm zum Tisch, 100cm zwischen Tisch und Wand planunten. Der Zeilenabstand ist auch 100cm, rechts und links der Insel je 90cm.

Stichwort Stauraumplanung. Das A und O der Küchenplanung.

2 Zeiler für Neubau mit ganz viel Platz gewünscht - 307665 - 22. Okt 2014 - 12:15
2 Zeiler für Neubau mit ganz viel Platz gewünscht - 307665 - 22. Okt 2014 - 12:15 2 Zeiler für Neubau mit ganz viel Platz gewünscht - 307665 - 22. Okt 2014 - 12:15
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
Gesamtgrundriss bitte dringend vermaßen, aich den Esszimmerbereich. Dein Text ist nicht gut zuzuordnen.
dsc_0005-jpg.168388


Im Alnoplaner seitenverkehrt angelegt?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
Man kann einen Plan am Computer aber auch problemlos spiegeln .. und dann korrekt einstellen und nicht Plan und die Beschreibung auf 3 bis 4 Beiträge verteilen ;-)
Und wie gesagt, mal ein paar ordentliche Maße, auch der einzelnen Wandabschnitte usw. wären sinnvoll.
 
Beiträge
1.698
Evelyn ja so im Prinzip.
Ich hatte die planobere Wand nur mit Hochschränken gefüllt, nicht weil ich jetzt auf Inselkochen stehe sondern einen Hochschrank mehr für den Gefrierschrank brauche. Wir möchten gerne den einbaubaren Side by Side von Liebherr kaufen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Mein Mann trinkt ständig Getränke mit Eiswürfeln, ich mag das auch ganz gern und unsere Kinder auch. Mich nervt es dauernd bei der Tankstelle Eis zu kaufen und dann für jedes Getränk in den HaWi ist wohl blöd. Einen einzelnen Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter der nicht über 4000€ kostet habe ich außerdem nicht gefunden. Einen normalen Standalone Sidebyside möchte ich gar nicht, finde ich nicht schön und auch vom Gefrierteil zu klein.
Ich habe überlegt wegen der angedockten Insel, ich backe sehr gern und wollte eine möglichst große APL. Ich backe gerne mal Motivtorten wo ich den Fondant sehr groß ausrollen muss. Außerdem bin ich mir unsicher ob nicht das mehr an Stauraum den Nachteil aufwiegt? Wenn das Induktionsfeld dort landet brauche ich den Platz auch.Ich kann es nicht einschätzen, im Moment ist meine Kücha ja sehr winzig und ich habe Zeug überall anders verteilt ob ich dann genug Platz habe.
Ich habe den Wunsch irgendwie möglichst alles mit Schränken zuzubauen damit ja auch alles unterkommt :-[

Ich hatte mir planoben an Hochschränken gedacht einen 60er mit Auszügen für Vorräte, 2 für den Kühler und Gefrierschrank, dann ein 120er Pocketdoorschrank für den DGC, Geschirrspüler und Mikrowelle. Im Prinzip wären dann noch 120cm Platz für das Kochfeld aber ich war mir unsicher ob der Platz links und rechts dann zu wenig ist? Die Alternative zu der ich tendiere wäre ein weiterer Pocketdoor in der eine Abstellfläche wäre für KVA und Küchenmaschienen. Wie hier
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ich konnte das im Alno nicht abbilden.

Kerstin nein, der Grundriss ist gerade beim Architekten zum Ändern. Ich finde ihn eigentlich schön aber so kann es nicht bleiben, der Zugang planoben wäre durch das links befindliche Carport und ich möchte definitiv nicht das die Gäste durch das Carport laufen müssen. Also wird der untere Teil gespiegelt und oben komplett geändert.
Ich werde das mal skizzieren und hier einstellen.
Ich habe leider keinen Plan bekommen mit Maßketten.
 
Beiträge
1.698
Kerstin ich wusste nicht wie ich das alles einfügen kann. Ich hab vom Plan kein PDF lediglich ein Blatt Papier hier liegen.
Ich schrieb ja, ich bin nicht PC begabt:-[. Ich arbeite beruflich mit scharfen Messern *2daumenhoch* und dem PC immer nur widerwillig
 
Beiträge
1.698
Ich habe mal schnell skizziert was ich mir mit dem Archi als Änderung ausgedacht hab. Dazu hab ich aber ich aber noch keine CAD
Also Küche 4,30 breit 2,70 lang. Es wäre möglich den Zugang zum Hawi vom Flur oder Küche aus zu realisieren ebenso wie eine Schiebetür unter die Treppe wenn es passt mit der Küchenplanung
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
Na ja, von irgendetwas mußt du ja Maße haben, wenn du eine Alnodatei anlegst. Und ich finde es immer gut, wenn man diese Maße prüfen kann, da beim Anlegen auch immer mal wieder Fehler passieren. Man kann einen Plan auch halbwegs maßstabsgerecht mit den passenden Maßen auf Papier zeichnen und scannen oder abfotografieren ;-)

Wird die Terrassentür planunten beim Esstisch als Schiebetür ausgeführt?

Wenn soviel Hochschrank gewünscht wird, dann wäre es sinnvoll, die Heißgeräte nebeneinander zu planen, jeweils in Idealhöhe und untendrunter den Platz als Vorratsstauraum zu nutzen.

Warum willst du einen Pocketschrank haben? Mit hochgestellter GSP da drin könnte es auch Schwierigkeiten geben?
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben