2 Fragen zur Montage von IKEA TÄNNFORSEN / RUTSJÖN

suutsch

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

wir sind frisch umgezogen und haben uns für die neue Wohnung einen großen Waschtisch ausgesucht. Am Ende ist es die Kombination aus TÄNNFORSEN / RUTSJÖN in 100cm Breite geworden.

Ich habe das Ganze mit vier Füßen "gesichert" bzw. stabiler gemacht, allerdings habe ich zwei Problempunkte beim Aufbau:

1. Die Schubladen: Die Montage an sich war relativ simpel und wie üblich bei Ikea ohne große Fehlerquellen, da die Löcher im Schrank und in den Leisten vorgegeben sind. Beim Einsetzen der oberen Schublade haben sich allerdings direkt beide(!) Ausziehleisten verabschiedet. Und auch die untere linke Leiste war 1-2mm zu hoch angesetzt - beides konnte ich mit einigem Werkeln lösen:

Was jetzt allerdings bleibt: Die obere Schublade geht nur mit sehr viel Schmackes zu. Die Abstände sind nahezu gleich verteilt und ich sehe/höre auch kein Schleifen. Der Abfluss ist ebenfalls komplett nach hinten gelegt und dort stößt die Lade auch nicht gegen. Wenn ich die Lade leicht/normal zum Waschbecken schiebe, wird sie entweder gar nicht erst aufgefangen oder aber die Mechanik schafft es nicht, sie heranzuziehen. Welche Möglichkeiten habe ich, das zu korrigieren?

2. Der Abfluss: Auch wenn ich das Ganze zum ersten Mal gemacht habe, war die Installation doch recht überschaubar kompliziert. Durch das Ausziehen des Teleskop-Abflusses (bedingt durch die Schublade; RÄNNILEN) tropft es leider leicht an einer Stelle (s. Foto). Auch hier die Frage, wie ich das (gerade dort) beheben kann. Das Teil kommt ja mit zwei Dichtringen für den Fall, dass es man es kürzen müsste. Der erste Ringe befindet sich entsprechend im Rohr, so richtig "dicht" hält das Ganze aber nicht.
 

Anhänge

  • Cursor.jpeg
    Cursor.jpeg
    198,8 KB · Aufrufe: 39
1.
Was heißt das?

Bei beiden Leisten haben sich unter dem (leichten) Druck der leeren Schublade direkt die hinteren beiden Schrauben gelöst. Durch das Tännforsen-Design ist weiter hinten (also in der Mitte des Schranks) das Holz dünner als vorne. Dafür gibt es bei dem Modell dann diese Kunststoff-Stücke, damit die Leisten trotzdem gerade / parallel zur seitlichen Schrankwand verlaufen. Gefühlt war das zusammen mit den vorgesehenen Schrauben nicht wirklich stabil. So sieht/sah das aus:

1716387873039.jpg


Wie gesagt, der Aufbau an sich war einfach und nachvollziehbar. Dass ich in der Form hier nachjustieren musste, hatte ich so bei Ikea -Produkten auch noch nicht.

Das mit dem Siphon muss ich mir nochmal anschauen, da ich nicht viel Platz habe und durch die Anschlüsse auch eingeschränkt bin. Allerdings: Wenn ich das Teleskopstück zusammenschiebe, bleibt die leichte Schrägstellung ja so bestehen. Nur eben mit dem Unterschied, dass nichts tropft. Ziehe ich es aus (wegen der oberen Schublade), tropft es an der markierten Stelle.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben