1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von siggi, 3. Aug. 2011.

  1. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15

    Wünsche einen guten Abend!
    In 2009 bin ich auf das Forum gestossen und hatte damals auch einen Entwurf eingestellt. Aber wie das so ist im Leben, kommt es erstens anders und zweitens als man denkt. Will heißen, die damaligen Pläne wurden nicht umgesetzt. Aber nun wird ernsthaft geplant, im nächsten Frühjahr die Wohnung umzubauen und eine neue Küche zu kaufen.

    Das was ich bis jetzt mit dem Alno-Planer skizziert habe, stelle ich ein und die Planung an sich zur Diskussion.

    Lieben Dank bis dahin und regnerische Grüße
    Siggi

    P.S. Falls es klappt: anbei ein Schnappschuss der ganzen Wohnung nach geplantem Umbau
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Checkliste zur Küchenplanung von siggi

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 161 cm, 175 cm
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : anstelle Fenster kommt eine 90er Tür mit einem feststehenden Fensterelement von ca. 60 cm (die Tür führt dann auf einen neuen Balkon)
    Fensterhöhe (in cm) : ./.
    Raumhöhe in cm: : ca. 246 cm
    Heizung : Heizkörper fällt unter Fenster weg; anstatt dessen ggf. Sockelheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 90 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90 cm
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Wärmeschublade
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : vorhanden, ausziehbar, 3 versch. Größen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : mal für einen Kaffee oder zum zugucken
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges , künftig Speisekammer vorhanden
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche und Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine oder zu zweit, auch für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Ist: Zweizeiler, 3,43 x 3,00 m, Schiebetür.
    Soll: Offene Küche mittels Wandöffnung zum Ess-/Wohnzimmer
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    :welcome: back, siggi :-)

    Erst mal hänge ich zur schnelleren Orientierung einen Screenshot deines Gesamtgrundrisses und einer Ansicht aus dem Roomsketcher an.
    Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149361 -  von KerstinB - kf_siggi_20110803_Gesamtgrundrissaufsicht.jpg

    Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149361 -  von KerstinB - kf_siggi_20110803_Kuechenansicht.jpg
    __________________________Hmm ... die Planung überzeugt leider gar nicht. Ich nenne mal ein paar Punkte:
    • SbS (90 cm Breite und Wasseranschluß? Wie kommt der dahin?)
    • schmale Durchgänge
    • Kochhalbinseleck nur 60 cm tief
    • Warum das 60 cm breite feststehende Fensterelement?
    • In der Roomsketcher-Ansicht sind von Esszimmerseite Auszüge an der Halbinsel, aber gleichzeitig auch Sitzhocker -- Sinn?
    Generell wäre es nett, wenn du mal ein wenig deine Gedanken zu den Arbeitsabläufen schriftlich fixierst.

    Sind die 86 cm Arbeitshöhe getestet oder nur mal angenommen und gelten sie für beide Köche?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  3. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Liebe Kerstin vielen Dank,
    du bist schneller als der Schall ;-)


    • SbS (90 cm Breite und Wasseranschluß? Wie kommt der dahin?) Noch keine Gedanken gemacht, da aber sowieso fast alles in der Küche umgebaut wird, sollte sich eine Lösung finden, ansonsten gibts einen Stand-alone ohne Wasseranschluss
    • schmale Durchgänge
      Hier war ich mir nicht sicher, wieviel man dafür mind. rechnen muss
    • Kochhalbinseleck nur 60 cm tief
      Ist ja auch nicht viel Platz dort
    • Warum das 60 cm breite feststehende Fensterelement?
      Weil das Fenster derzeit 150 cm breit ist, ansonsten wäre auch nur eine Tür möglich, dann muss etwas zugemauert werden
    • In der Roomsketcher-Ansicht sind von Esszimmerseite Auszüge an der Halbinsel, aber gleichzeitig auch Sitzhocker -- Sinn?
      Da gab es nicht viel mehr Möglichkeiten im Roomsketcher, der Alno-Plan ist aktuellere
    In der jetzigen Küche ist meine Arbeitsplatte 86,5 cm, ich messe aber noch mal nach deinen Hinweisen.

    Danke für weiter Ideen und Tipps.
    Liebe Grüße
    Siggi
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Aber warum dieses L dort mitten im Raum? Was versprichst du dir davon?

    Und was soll es denn nun für ein Kühlschrank werden? Ein SbS .. diese typischen amerikanischen Teile, rechts Kühlung, links TK mit z. B. Eiswürfelbereiter? Oder ein schmalerer Stand-Alone-Kühlschrank?

    Und, warum kein im Hochschrank integrierter Kühlschrank?

    EDIT:
    Und warum Sitzplätze am Küchenschrank, wenn gleich daneben der Esstisch ist?
     
  5. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    das L hat sich so angeboten, Wunsch ist eigentlich viel Arbeitsfläche, Insel oder
    Halbinsel wäre toll,

    Kühlschrank ist noch offen, d. h. noch nicht ganz entschieden,

    Sitzplätze an einer Theke: da steht mein Schatzi total drauf; dass nebenan der Esstisch ist war auch mein Einwand, aber er liess sich bis jetzt noch nicht davon abbringen.

    Wie gesagt, sind das noch Roh-Entwürfe, die jederzeit geändert werden können.

    LG
    Siggi
     
  6. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Guten Abend zusammen,

    ich habe mir nun noch mal Gedanken gemacht und versucht, Kerstins Argumente mit zu berücksichtigen.

    Was mir besonders wichtig ist: ich möchte rechts und links neben dem Herdfeld Platz haben um etwas abzulegen bzw. -stellen. Auch sollte der Herd in etwa dort stehen, wo ich ihn in den Entwürfen platziert habe, da von dort aus ein Abluftkanal an die (Fenster-)Wand geführt werden kann.

    Ich habe versucht, die Durchgänge breiter zu machen, mehr ging leider nicht, da es nur eine kleine Küche ist.

    Die Glasttheke bzw. Ansatztischplatte habe ich weggelassen, ebenso die Barhocker und auf den großen SBS oder Standalone Kühlschrank habe ich verzichtet.

    Ich füge zunächst die Screenshots von den verschiedenen Varianten hier ein und würde mich sehr über Anregungen und Verbesserungsvorschläge freuen. Die kpl u. pos Dateien kann ich bei Bedarf nachliefern.

    Merci vielmals und
    LG
    Siggi
    Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149578 -  von siggi - Entwurf 6.jpg Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149578 -  von siggi - Entwurf 5.jpg Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149578 -  von siggi - Entwurf 4.jpg Thema: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau" - 149578 -  von siggi - Entwurf 3.jpg
     
  7. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    so nun nachstehend die Alno-Datein für die "Möbelschubser", wirlich lustiger Name :-)
     

    Anhänge:

  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Variante 5 ist ausbaufähig. Wenn Du auf jeder Seite vom Herd noch ca 50cm hast, ist das angenehm zum arbeiten, das siehst Du ganz richtig *top*.

    Der Standalone oder SbS steht da oben gut. Zwischen Herdinsel und Spülenzeile genügen 90cm; grosszügig sind 120cm;

    Die Spülenzeile würde ich die Unterschränke übertief bauen (einfach 10cm vorziehen und APL übertief). Die Herdinsel 120cm tief - also von beiden Seiten mit Schränken bestücken.

    Ueber den Herd eine Deckenhaube und Abluft am besten auf der Spülenseite rauslegen, oder oberhalb vom SbS :cool:

    Passt bei V5 der Seitenschrank den überhaupt vor das Fenster? ist die Nische tief genug? oder tauscht ihr noch die Fenster?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Aug. 2011
  9. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Danke Vanessa,

    das hilft mir schon weiter!

    Momentan ist die Fensternische genau 158 cm breit. Geplant ist ja hier eine Tür, da dann davor ein Balkon sein wird. Da für eine Tür nicht die ganze Breite benötigt wird, dachte ich erst daran, einen Teil z. B. max. 60 cm als feststehendes Fensterglaselement zu gestalten und dann eine Tür z. B. 90 cm breit. Einfach dass mehr Licht reinkommt, da es die Nordenseite ist. Vorstellbar wäre aber auch -wie Kerstin schon meinte- nur eine Tür einzubauen.

    Ich werde nun mal mit dem Alno-Planer die Feinheiten ausbessern und melde mich wieder.

    Liebe Grüße
    Siggi

    P. S. Deine Küche ist wirklich toll geworden; ein ähnlicher Abluftkanal schwebt mir auch vor, der müsste dann aber über den SBS nach draußen geführt werden. (Ein kleiner Durchbruch ist dort schon vorhanden, müsste nur vergrößert werden. An der Stelle war früher mal so eine Art Speisekammer, eher Speiseschrank mit unten und oben Lüftungsgitterchen).
     
  10. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Wünsche einen guten Abend und melde mich mit dem letzten Entwurf zurück.

    Probleme mit dem Alnoplaner hatte ich hinsichtlich der Decke, die ist irgendwo links richtung Esszimmer verschwunden und ich weiß nicht, wie ich das wieder richten kann.

    Ich hänge die Bilder mal an, so dass man sieht wie die Veränderungen nun aussehen. Anstatt Fenster kommt nun eine zweiflügelige bodenlange Tür, Gesamtbreite ca. 120 cm, je Türflügel dann ca. 60 cm und das Ganze dann ziemlich mittig an der Nordwand.

    Abzugshaube habe ich jetzt noch nicht eingezeichnet; wenn dann wird es wohl so ein schmaler Kanal wie bei Vanessa, wie man das genau nennt, weiß ich jetzt nicht.

    Es wäre nett, wenn die Fachleute einen Blick darauf werfen könnten. Ich bin weiterhin für Verbesserungsvorschläge dankbar und grüße herzlich

    Siggi
     

    Anhänge:

  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Hallo Siggi - die verschwundene Decke ist goil ... *kfb* hab ich noch nie gesehen.

    Herdseite ist soweit gut: ich würde allerdings durchgehend 1-1-2-2 empfehlen. Wenn Du eine 3-Rastrigen Auszug brauchst, kannst Du in der Mitte den 1&2 zusammenlegen - die Frontlinie bleibt aber erhalten.

    Spülenseite. Die schmalen 15cm-Schränkchen kosten nur unwesentlich weniger wie ein breiter Schrank, zur Strafe geben sie aber kaum Stauraum her... die würde ich eliminieren.

    Halbhohe Seitenschränke verkommen i.d.R. zur Ablage ... wenn man ordentlich ist ok - sonst ...

    Auch durch satiniertes Glas sieht man Unordnung und verschiedene Farben. Das schaut nur gut aus, wenn dahinter gleichartiges weisses Geschirr bzw. Gläser stehen. Sauteuer sind sie ausserdem.

    Das was ich habe, nennt sich Deckenhaube :cool:
     
  12. siggi

    siggi Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    15
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Danke Vanessa,

    muss man bei der Deckenhaube irgendetwas beachten? Wenn der Abzug recht stark ist (was ja gewünscht ist), meine ich mal gelesen zu haben, dass man auf etwas achten muss, wenn ein Ofen (Kachelofen od. ähnl.) in der Wohnung steht.

    Die zwei kleinen 15er Schränke waren gedacht für: links Handtücher, rechts Backbleche. Außerdem sieht es von der Symmetrie her besser aus, als ein 30er dazwischen, oder?

    Ok, das mit Glaslamellenschränken ist so Schnickschnack; eigentlich habe ich für Gläser und das gute Geschirr etc. genug Platz in den Esszimmerschränken. Ich versuche dann ganz normale Auszugsschränke einzugliedern.

    Da ich recht klein bin, nur 160 cm, habe ich immer Probleme mit den hohen Seitenschränken, d. h. ich brauche dann immer einen Hocker, um nach oben zu gelangen. Deshalb finde ich die halbhohen ganz schick...und ordentlich bin ich ;D

    Liebe Grüße
    Siggi
     
  13. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    Nicht böse sein Siggi, aber auf mich wirkt das total zusammen gewürfelt. Ich sehe das genau so wie Vanessa. Bin übrigens auch nur 1,56 m und meine Schränke sind 210 cm. Oben drin hab ich alles Sachen die ich selten brauche.

    LG
    Sabine
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: 2. Anlauf "Neue Küche und Umbau"

    aha, deshalb wolltest Du auch nur 5er-Raster .. dann ist ja ok.

    Symmetrie wird im allgemeinen überbewertet ;-) - Du bekommst in die 15er so wenig rein, das ist Käse.

    Schau hier habe ich einen 30cm gehabt für Brettchen & Tabletts [​IMG]

    In Deiner derzeitigen Planung sind noch einige Kostentreiber drin, welche Dir aber (ausser Optik) nichts bringen. Und ob die Optik dadurch wirklich besser wird, sei dahingestellt ;-). Primär bringen sie Dir Unruhe in die Ansicht - das Gegenteil von Grosszügig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuer Anlauf unter neuen Vorraussetzungen :-) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juni 2014
Fertiggestellte Küche Neue Küche im 2.Anlauf Küchenplanung im Planungs-Board 26. Jan. 2010
Mängelbeseitigung klappt auch im 5. Anlauf nicht - Preisnachlass? Mängel und Lösungen 19. Juli 2012
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Heute um 09:56 Uhr
Badplanung für neue Eigentumswohnung. Ratschlag erwünscht Sanitär Montag um 10:45 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Haustür Haustechnik 18. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen