120er Schrank - vordere Traverse

tamali

Mitglied

Beiträge
185
Hallo!
Kann man bei einem 120er Unterschrank die vordere Traverse problemlos entfernen, oder könnte die Arbeitsplatte mit der Zeit durchhängen?

20210324_215820.jpg


Vielen Dank und viele Grüße
tamali
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.400
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Hallo @tamali
Bei einem 120er Schrank würde ich die Traverse nicht entfernen. Wenn das Bild nicht täuscht, hängt die Platte ja schon was durch?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.008
Ich würde es auch nicht machen. Wir hatten hier auch schon den Fall, im 120er das Kochfeld montiert. Da wurde die Traverse dann nochmal verstärkt.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.325
Wohnort
Schweiz
Da der Schrank ein Endschrank ist würde ich es schon gleich überhaupt nicht machen. Auch wenn sich da mal ein Kind / Jugendlicher draufsetzt oder draufstellt bekommst Du ein Problem.
 

tamali

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
185
Wäre eine Metallstrebe eine Alternative?
Quasi als U, in den Seitenwangen und an der Arbeitsplatte verschraubt?
So könnte man immerhin 10 mm gewinnen.

Bei IKEA sind doch glaube ich auch Metallprofile.

Würde dann Flachstahl nehmen.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.216
Wohnort
Ruhrgebiet
Damit eine Metallstrebe was bewirkt ,muss diese senkrecht montiert werden und verbraucht den gleichen Platz ca 16mm wie eine Holztraverse.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.325
Wohnort
Schweiz
hüstel - also Ikea ist da jetzt nicht der Masstab aller Dinge was stabil ist - die haben ja schon nur bei ihren 80cm Schränken stabilitätsprobleme mit den Auszügen.. und bauen deshalb auch maximal 80cm .. ihr habt da einen 120cm Schrank stehen - das ist einfach eine andere Nummer.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben