Fertig mit Bildern 1. Küche und viele Fragen

Michael

Admin
Beiträge
15.079
Wohnort
Lindhorst
AW: 1. Küche und viele Fragen

Hallo Daenni,

ohne Abluftkanal verlegen zu müssen reichen die 10cm aus. Den Trafo würde ich im Schacht der DAH plazieren. Bei einem evtl. Austausch muss man den nur lösen und kommt an das defekte Individuum. ;-)

Aus meiner Sicht musst du keinen Abstrahlwinkel berücksichtigen. Persönlich verwende ich nur Leuchten mit einer Leistung von 20W und dafür lieber eine mehr um eine gleichmässige Ausleuchtung zu erreichen.
 

Daenni

Mitglied

Beiträge
166
Wohnort
Lage - OWL
AW: 1. Küche und viele Fragen

Ich habe irgendwie etwas Angst dass die Proportionen nicht mehr stimmen und es dann eher "lustig" aussieht..

Zu dem "Defekt".. ich dachte mir ich mache eh eine Seite gut zugänglich um den Trafo mal austauschen zu können. Ist ja eh alles verschraubt :-)

Die Sache mit den Strahlern ist nur die: es wirkt in meinen Augen zu eng wenn ich da mehr als 3 hinsetze.
Wenn ich zu nah an die Esse kommen dann strahlt der Strahler gegen das Glas.. und dann gibts wohl einen Schatten (sowas mag ich garnicht)..

So, ich guck mal nun was über Schamanen *crazy*
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.806
Wohnort
Schweiz
AW: 1. Küche und viele Fragen

... ich bin ja Anhänger von Neonröhren als Arbeitslicht - das kann man prima in die abgehängte Decke einbauen. Das gibt ein gleichmässiges Schattenfreies Licht. :2daumenhoch:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben