Fertig ohne Bilder 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
Guten Tag „Alle“.
Euer Board gehört zu den besten im Internet, bin begeistert, fast süchtig, habe viel ge-lesen, lernt und alnoplant.
Danke den fleißigen Moderatoren und Postern für die Superideen.
Zur Zeit wohne ich noch in Österreich, mein neues Domizil in Deutschland befindet sich im Bau, wird allerdings erst im Januar bezugsfertig.
Trotzdem sollte ich, bevor die Anschlüsse gelegt werden, u.a.meine Küche geplant haben.

Nach vielem Geschiebe kam der Plan s.u. zustande, irgendwie langweilig. Für neue bessere Ideen wäre ich dankbar.

Zu Beginn gleich die erste Frage: Wo muss ich die berühmten Wandabstände (Korpus->Wand) berücksichtigen?
Es grüßt,
Neuteilnehmer Elke

Ergänzung zur Checkliste
  • 2 Pers. und viel Besuch
  • Kühlgerät so hoch es geht und man noch reinlangen kann. Meine jetzige Kombination füllt den ganzen Seitenschrank (h~216) aus, Kühlschrank selbst hat 122, darunter Tiefkühl und natürlich Sockel. SbSwäre schick, aber unpraktisch? Und wohin damit?
  • Kochfeld am liebsten Induktion, aber ich will keine neuen Töpfe kaufen, Corningware erwärmt sich auch nicht darauf, oder? Kochfeldbreite mein 90er liebe ich, habe darunter einen 60er Schrank, geht wunderbar.
  • Arbeitsplatte: Granit so weiß wie möglich, Fensterbrüstung einbeziehen (falls er meine Wunschhöhe baut).
  • Preisvorstellung ist es mit oder ohne die Geräte gemeint? Jedenfalls über 25000 mit Geräten, günstiger kommt man nicht weg, denke ich.

Checkliste zur Küchenplanung von Elke Heldt

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168, 184
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : hoffe 100
Fensterhöhe (in cm) : ??
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80-90,
Spülenform: : 2 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nicht genutzt
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95-99
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller, Abseiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : die ist perfekt, aber sie passt nicht in die neue Wohnung
Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Hallo Elke,

schöner Einstieg - und das mit dem Word-Dokument werden wir Dir gerne verzeihen, weil du dafür mal einen schön bemaßten Küchengrundriß beigefügt hast.
Mit dem von Dir angedachten Budget solltest Du den Raum richtig schick machen können - sofern Du nicht 22.000 davon für die Geräte verplant hast;-)

Im Moment ist der Entwurf wirklich ziemlich fade - aber da kann man richtig was draus machen.

Bis später - und viel Spaß hier
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

ich schliesse mich Gatto1 mal an, sehr schöne Thread-Eröffnung*top*.

Erzählst uns bisserl was über deinen Küchentraum... Stil, evtl. ein paar Beispielbilder ausm Netz oder unseren Alben hier.

Sowohl mit dem Raum, als auch mit dem Budget gibt das sicher eine tolle Küche.

Hier mal Gattos Alben
- Küchen-Forum
(ich hoffe, ich darf das einfach so Gatto ?)

und hier meine:-[
https://www.kuechen-forum.de/forum/galerie/users/schreinersam.4716/albums

und dann die fertiggestellten Küchen (musst Dich evtl. dort neu einloggen)
Präsentation fertiggestellter Küchen

*winke*

Samy
 
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Hallo Kerstin,

hast schon recht mit dem Preis-Platzverhältnis. Ich dachte mir, dass ich in kleineren Schränken besser Ordnung halten kann. Sie superteuren Aufteiler in meiner jetzigen Küche (EWE) verrutschen nämlich immer trotz dieser Antirutschunterlagen.
Ein anderer Aspekt war das Gewicht, besonders meiner Corningtöpfe und Glasschüsseln, aber die könnte zwischen leichtere Dinge mischen, reine Gewöhnungssache.

Ich stehe ja erst am Anfang, bin für jede Anregung aufgeschlossen.

Gruß Elke
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Hallo Elke,

besonders clever finde ich das Bild mit dem hineinkopierten Omaschrank!

Du hast super vorgearbeitet, die Planung ist absolut okay. Wir müssen also "nur noch" etwas Pfiffigeres finden?
 
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Danke für die herzliche Aufnahme.

Die Atmos Küche ist genau mein Stil, klar, geradlinig.
Das Teuerste ist wohl das "ordentliche" Innenleben.
Toll die Beleuchtung unter den Oberschränken.
Raffinierter Dunstabzug, wenn das über dem Herd einer ist.

Gruß, Elke
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Bis die Mädels was Richtiges planen, beschäftige ich mich mal mit Schnapsideen;D.
(Stellprobe)

rechte Seite Hochschrankwand aus 4 x 60-ern, Heissgeräte und ggf. ein Compact DG
oder ein Einbau-Kaffeautomat ... oder...
(also 3 Geräte), alle in gleicher Höhe, unter dem kompakten die hochgebaute SpüMa (auf Linienführung achten), vorne der Kühli (siehe bspw. Nekos Küche)

Gut... der offene Kühli sperrt den Durchgang, führt aber dazu dass der nicht so lange offensteht (sprich Energieeffiziente Planung ;D )

Hier die Grundriss-skizze, ich habe links mal drauf geachtet dass die (Kopffrei-)Haube auf W andmitte sitzt.

Ansonsten fände ich die Linie Omaschrank / Halbinsel spannend.

*winke*
Samy

08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten - 135353 - 2. Mai 2011 - 18:27

Hier mal ein Bild mit 3 Heissgeräten in Reihe
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Hallo Elke,

ich hab mal eine Planung reingestellt, wie sie mir gefallen würde, wenn das meine Küche wäre.
Weiße Platte, Front in Mattglas weiß, Geschirrspüler erhöht, Backofen hochgebaut und Mikro unter die APL (oder umgedreht je nachdem was mehr benutzt wird).
Eine Insel von 120x240cm Arbeitsfläche an der auch viele Leute MITEINANDER schnippeln können. Hängeschränke mit integrierter Beleuchtung der APL und verstecktem Lüfter.
Sicherlich würde mir noch das eine oder andere einfallen, wenn ich noch ein wenig darüber nachdenken würde, aber so würde mir das gefallen...

So, jetzt können unsere Planungsgöttinnen hier im Board sich mal drüber hermachen *rose*
 

Anhänge

Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

*WOW* Gatto, DAS is auch mal ne klasse Idee für den "Deckenbaldachin".*2daumenhoch*
Unterkante so wie Zimmertür ?, also so 198 /200 cm ?

*winke*
Samy
 
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Guten Morgen,

ein Thema, das sicher schon öfter angesprochen wurde:
Ist eine Spüle unter dem Fenster nicht problematisch?
Wenn der Wasserhahn genau mittig sitzt, lässt sich das Fenster öffnen, gut, aber Fensterputzen mit Fußbad verbinden, wobei die Apl als Sitz benutzt wird?
Zugegeben, in meiner jetzigen Küche muss ich mich auch auf die Apl knien. Naja, allzu oft putze ich sie eh nicht.

Gruß,
Elke
 
Beiträge
6.855
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Habe ich genauso. Klar ist das etwas anstrengender beim Fensterputzen. Dafür habe ich aber eine tiefere APL und den schönen Ausblick nach draußen. Dafür mache ich das dann schon gerne. Wie ich das in 10 Jahren (sprich "älter") alllerdings machen werde, keine Ahnung. Ich hoffe hier auf eine nette Raumpflegerin.
LG Magnolia
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Das große Becken ist da nur aus Versehen rein gerutscht. Im Zeitneuer der XXL Geschirrspüler würde ich persönlich eher zu einer kleineren Spüle ohne Ablage greifen. So hat man vor dem Fenster noch zusätzliche Arbeits/Schnippelfläche und der Zugriff zum Fenster bleibt problemlos.

Mal ganz abgesehen davon, würde ich in jedem Fall eine kleine Haushaltsleiter (drei oder vier Stufen mit Kniebügel) empfehlen. Darauf arbeitet es sich wesentlich entspannter als kniend auf der APL - das weiß ich aus eigener Erfahrung...
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Hey Samy,

das würde ich abhängig machen von Raumhöhe und Benutzer -aber Türhöhe sollte es mindestens sein. Ansonsten wirkt es zu drückend.
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: 08/15 Grundriss, schwer pfiffig zu gestalten

Cooki - abhängig von der Deckenkonstruktion.
Prinzipiell kann ich meine Korpen direkt verschrauben (V100-LEB-5Schicht) die halten das aber ganz locker.
Ansonsten über KVH von Wand zu Wand - mittig einmal abgefangen - das funktioniert bei den Korpen ohne durchzuhängen.
 
Oben