unkenrufe

Vorwand WC großes Bad. WC zu nah an der Wanne und die ganze Vorwand irgendwie schief. Wir nochmal abgerissen und neu aufgebaut.

Vorwand WC großes Bad. WC zu nah an der Wanne und die ganze Vorwand irgendwie schief. Wir nochmal abgerissen und neu aufgebaut.
unkenrufe, 20. Nov. 2011
    • unkenrufe
      Wer hat das alles verbockt? Normale Firmen? Dann könntet Ihr reklamieren.
    • unkenrufe
      Die Wohnung wird von einem renommierten Bauträger gebaut. Wen der aber wiederum als Subunternehmer für diese Arbeiten angeheuert hat, wissen wir nicht. „Verbockt“ trifft’s aber ziemlich gut. Das Problem ist nur, dass uns schlicht die Zeit fehlt, das Bad nochmal komplett aufreißen zu lassen. In vier Wochen wollen und müssen wir einziehen. Die aktuelle Wohnung haben wir zum 01.01. gekündigt. Bis vor einer Woche lief noch alles prima und dann traf uns gestern fast der Schlag, wieviel Mist der Bad-Mensch in nur einer Woche da gebaut hatte *stocksauer*
    • unkenrufe
      eine Reihe Fliesen mehr an der Wand hinter dem Klo, wäre mein Lösungsvorschlag.

      Bei der Dusche hilft ne schöne Fussmatte, oder ihr lasst es den Fliesenleger korrigieren, da muss er nur die zwei Stücke bei der Dusche ersetzten - das sollte ja nicht soooo ein Aufwand sein.

      (meiner musste auch so einiges 2x machen bei mir, weil er dermassen gepfuscht hat *groll*)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Bäder Dachgeschoss Maisonette
    Hinzugefügt von:
    unkenrufe
    Datum:
    20. Nov. 2011
    Aufrufe:
    103
    Anzahl der Kommentare:
    3