Sockelblende aus eloxiertem Aluminium

Sockelblende aus eloxiertem Aluminium - Von: Keita - Albumtitel: Projekttagebuch

Yep, geplant ist ein Kompaktbackofen von Bosch, der silberne Ring hat's mir angetan*clap* Insofern wäre eine schwarze Geräteschrankfront aus Glas nicht schlecht, unterbrochen von der Alu-Griffmulde. Eigentlich sollte schwarz immer gleich sein, aber da die Backofentür ja transluszent ist… man, ist das schwierig ;D

Am liebsten hätte ich weiße Glaspaneele in der Nische, eine weiße (frontgleiche) Tür für den Kühlschrank und eloxierte Wangen und Deckel für den Geräteschrank. Oder alternativ eloxierte Wandpaneele. Und/oder eine schwarze Glastür. Wenn's um coole (und kühle) Ästhetik geht, hat Bulthaup einiges voraus… *top*

Ich bin in Bielefeld und kann allen Küchenkunden verkünden: die Auslieferungsfahrzeuge stecken heute fest, die Küchen kommen ein bisschen später… :trost:
 
Hab ich mir angeschaut, schon sehr cool, ich mag das Design von den neuen Neffs aber noch mehr :cool: Kann ich mir mit dem schwarz gut vorstellen, würde mich aber an dem nicht durchsichtigen Teil der Backofen Tür orientieren. Bei dem Rest ändert sich eh die Farbe je nach Blickwinkel ...

Ja hab dort auch schon die ein oder andere Traumküche gesehen. Du scheinst das halbe Küchenprogramm inkl. technischer Details ausspioniert zu haben *2daumenhoch*

Haha, ich würde eher vermuten Schnee + Freitag Nachmittag = da kommt gar nix mehr heute.
 
Bei Neff finde ich die Mega Collection mit der durchgehend schwarzen Blende cool, die "normalen" Geräte mit der Edelstahlblende sehen irgendwie… unausgewogen… komisch aus. Da finde ich das reduzierte Design der Bosch-Geräte wesentlich ansprechender. *clap* Ein absolutes No-Go für mich sind die neuen Siemens-Geräte… :-\

Ich hab hier ja (fast) alle wichtigen Hersteller in unmittelbarer Umgebung, da wäre es ja schon fahrlässig, wenn man nicht deren Hausausstellungen besuchen würde :cool: Einzig Bulthaup ist ein bisschen arg weit weg, aber die kann man ja wie den Rest gut in Küchenstudios oder Möbelhäusern begucken und -grabbeln. *2daumenhoch* Erst gestern wieder die Multifunktionswand von Bulthaup detailliert beäugt, ist schon ein schickes Ding…
 
Ja die MegaCollection meine ich und dann jeweils die Geräte mit dem großen Touch Display. Die Bosch Backöfen sehen toll aus, aber irgendwie erinnert mich das Rad an nen iPod von vor 10 Jahren *rofl*

Das ist natürlich praktisch, sieht man deiner Küche ja auch an, dass du die eine oder andere praktische Idee "aufgegriffen" hast. Die Multifunktionswand selbst zu bauen ist dann das nächste große Projekt? ;-)
 
Nee, keine Multifunktionswand, das ist mir zu viel Gedöns, sondern nur eine Paneelwand mit vertikalen und horizontalen Fugen, die die Wand optisch gliedert. Hatte zwar Profilschienen zum Einhängen von kleinen Helferlein vorgesehen, aber auf die werde ich wahrscheinlich verzichten.

Was beim iPod funktioniert hat, kann ja so verkehrt gar nicht gewesen sein ;-) An irgendeinem Gerät in meinem Haushalt hatte ich auch mal so einen Ring, aber ich komm um's Verrecken nicht drauf was es war… ??? Ich hab einen neuen Bosch Backofen das erste Mal bei OBI (sic!) gesichtet und natürlich prompt befingert, die Haptik steht der Optik in nichts nach… *kiss*
 
Den Schnickschnack daran mag ich auch nicht, aber die Schienen, in die man Regale einhängen kann, sind toll und die Klappen um Messer etc. zu verstecken ;D

Ich hab so einen Ring bei der Fernbedienung für ne LED Lampe ...

Haha bei Obi?! *rofl* Wusste auch gar nicht, dass es die Bosch Modelle ähnlich wie bei Miele in komplett schwarz gibt, da hab ich mich gestern erstmal schlau gemacht. Sieht schon cool aus, muss ich doch noch mal eingehend mit Neff vergleichen
 
Ich find die Paneele in Aluminium fantastisch, und die Eloxalfarben von Bulthaup haben was *kiss* Die Nischenklappen find ich auch nicht übel, aber ohne wirkt die B3 viel aufgeräumter und klarer…

Jau, OBI - die waren schneller als die Küchenstudios und E-Gerätehändler! Leider gibts im Gegensatz zu den alten Serien nur wenige Kompaktgeräte auch in schwarz und weiß, die meisten haben die Edelstahlblende.

Hab mal weiter Muster von Egger bestellt, dieses Mal drei Grautöne. Irgendwann will ich den Geräteschrank fertig kriegen. :nageln:
 
Ja die B3 spielt schon in ner ganz eigenen Liga, leider auch preislich :trost:

Auch bei den Vorgänger-Geräten haben Siemens und Neff glaube ich keine Farboptionen gehabt, das gibt es nur bei Bosch. Da muss ich doch mal schauen wo die Geräte ausgestellt sind und ausgiebig Probe spielen :cool:

Ich drück die Daumen, dass etwas Passendes dabei ist!
 
Yepp, Siemens und Neff hatten zuletzt immer Edelstahl-Fronten, bei den Einstiegsgeräten ohne Glasapplikationen. Insofern ist Erweiterung bei Neff auf "ganz schwarz mit Inox-Lisene" auch in dieser Hinsicht eine Bereicherung. Leider sind bei den Kompaktgeräten nur die Top-Modelle mit Dampf davon betroffen… :-(
 
Da ich eh eine vollwertige Backofen/Dampfgarer Kombi haben möchte, tangiert mich das nur wenig. Schade finde ich, dass es nicht wie bei Bosch die Option gibt, auch ganz auf die Edelstahl Leisten zu verzichten :-\

Aber du stehst ja eh mehr auf den Bosch-Ring oder? ;-) Welches Modell soll es werden?
 

Bildinformationen

Album
Projekttagebuch
Hinzugefügt von
Keita
hinzugefügt am
Aufrufe
6.027
Anzahl Kommentare
41
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben