Schreinersam

gestaltung neu

gestaltung neu
Schreinersam, 20. Jan. 2013
    • Schreinersam
      Du meine Güte! Echt Holzig. Was ist das für ein Hersteller? Und was schätzt, wieviel so ein Schätzchen kostet?

      Man beachte noch die gelungene Kochinsel *tounge*
    • Schreinersam
      Das ist ein amerikanischer Hersteller. Bei H-C wäre das ja in Antikweiss.
      An den Preis gehe ich erst, wenn ich die details der fräsungen genau kenne.
      Das reine Holz bei H-C würde sicher um die 20 TE kosten
    • Schreinersam
      Wow - sind das die Panikattacken?
    • Schreinersam
      Die Kueche im Bild ist nur Bsp. von Hersteller Website. Unsere jetzige im Alltag hat die links gezeigte Front aber lackiert in Farbe Cranberry. Und unser Kranzprofil hat auch noch geflochte (wie in Spiral gedrehte) Seile in Schwarz dran, die Bsp Kueche noch nicht :saegen: Die jetzige Kueche kam aber schon mit Haus vom Bautraeger. Wir hatten sie nicht geplant oder separat bestellt. Ist aber ueblich, dass Haus immer mit Kueche uebergen wird. Holz in USA ist ja noch im humanen Preis zu haben.

      Mein Mann , Holzfan, liebt daher die Optik unserer jetzige Kueche sehr u. moechte eine in aehnlicher Optik als Erinnerung im neuen Heim haben.

      Aber ich schateze, vor Ort wird so eine Kueche zu teur sein.

      Samy, es gibt vom anderen Hersteller auch vereinfachte Form davon, ohne Innenrahmen auf Gehrung u. Fraesprofile herum. Bild schicke noch. Oder wir gehen zurueck zu Deiner Lamellenfront 2, nachdem mein Goega Deine Zeichnung davon genauer angeschaut hat u sagte, der Samy hat dabei schon eine kluge optische Loesung vergeshlagen.

      Also, noch keine Panicattaken, bitte! wir brauchen Dich noch heil hier!
      LG, H-C
    • Schreinersam
      Stell doch mal ein Bild Deiner jetzigen Küche ein , dann kann man sich besser ein Bild davon machen in welche Richtung Dein Göga denkt . Hast Du eine Haushaltshilfe ? Also putzen möchte ich das nicht . Habe sowas ähnliches selber , nicht ganz so schnörkelig , fliegt aber in den nächsten 2 Jahren raus .
    • Schreinersam
      Was mein Goega mag ist nur die Front. Die Kueche selbst ist im Aufbau unpraktisch, weil nur lauter Drehtuer mit Fachboeden. Solche Fronten wirken auch erst auf grosse, durchgehende Tueren u weniger auf Auszuegen. Daher stehen bei mir viele Sachen auf APL u Theke rum, weil sie sich in Schraenken nicht immer so gut stapeln lassen. Aber landhausig schoen im Neo-colonial Stil ist die Kueche schon (wenn man es mag). Putzen ist bisher kein Problem. Die Lackschicht darauf ist sehr gut, sauber bearbeitet. Wir haben kaum Staub drauf. Und ja, Putzhelfer habe ich auch - meine Kinder *sauger*:nageln:;D
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Allerlei
    Hinzugefügt von:
    Schreinersam
    Datum:
    20. Jan. 2013
    Aufrufe:
    239
    Anzahl der Kommentare:
    6