Moderne Küche in weiß - und wieder eine Erfahrung reicher im Küchenbau

S Aktualisiert 19 Februar 2021
PXL_20210209_074026410.PANO
Ansicht Fenster
Ansicht2
Ansicht1
Grundriss
Aufbau
20190509_182336
20190512_141613
PXL_20210209_074047539
PXL_20210209_074118703
PXL_20210209_074126507
PXL_20210209_074140055
PXL_20210209_074223922
PXL_20210209_074245335
20190512_141538
GS und WM

Grüß euch,

Nach kurzer Planung und lesen diverser Beiträge im Küchenforum habe ich nun eine neue Küche, seit Mitte 2019 um genau zu sein. 

Sie ist hell in weiß gehalten und hat dafür bunte Fliesen als Rückwand damit es nicht zu langweilig ist. Die Fliesen sind übrigens aus Spanien importiert (Mainzu - Rivoli), und Steckdosen in den Ecken.

Highlight ist sicher das schmale Gewürz Auszieh-Schrank links vom Herd und der Apothekerschrank, den finde ich super praktisch. Die Geräte sind auch super, Waschmaschine und Geschirrspüler haben ein Timelight, das den Status auf den Boden leuchtet. 

Beim Herd hab ich dezidiert auf ein Modell mit Drehknöpfen gesetzt, ich hasse diese Touchscreens, die sind total unpraktisch und unintuitiv. Um den Timer zu stellen (z.b. 30 min) muss ich auf Timer drücken, und dann 30 mal(!) auf plus, damit ich 30 min erreiche. Bei meinem alten Backofen in meiner Mietwohnung gab es eine plus zehn Minunten Taste, die hab ich drei mal gedrückt und fertig. Außerdem gibt es keinen Alarm bei erreichen der vorheiztemperatur, das stört mich (geringfügig). Sonst aber sehr zufrieden, die entscheidnug den Backofen anzuheben war die richtige. Auch die Kompfort Auszüge finde ich super. 

Ein weiteres Highlight ist mein Fenster Platz den ich zum Frühstücken nutze, bzw. zum arbeiten. (Ich wohne alleine)

Der Induktionherd ist auch super, die touch Steuerung bei der ich zunächst Sorge hatte wegen der Bedieung funktioniert sehr schnell und zuverlässig, dank dual Touchregler. Die Boostfunktion ist super, 4500W Power, nie wieder ohne!

Ein MUPL ging sich nicht aus, dafür ein Geschirrspüler unter der Arbeitsplatte, das ist auch praktisch: Türe auf, Brösel reinwischen, fertig. Bin sehr zufireden mit der Entscheidung. :)

Die Arbeitshöhe war durch das Fenster limitiert, das war wirklich ein Milimeter Job. Zum Glück alles gut gegangen. die Arbeitshöhe beträgt 91,5 cm (ich bin 1,87 cm), das passt gut. 

Nach einem Jahr Nutzung bin ich sehr zufrieden mit der Küche und es gibt nur ein paar Kleinigkeiten die ich ändern würde:

- Was mich am  meißten stört ist, dass ich extra geschaut habe bei der Planung dass sich die hohen Weißwein Flaschen in den unteren großen Schubladen der Küche ausgehen. Well, die Front entspricht der Höhe der Flaschen, aber ich hab den Boden nicht mitgerechnet und jetzt sind die Laden um einen Hauch zu klein. Hier hätte ich mir etwas mehr Weitsicht vom Küchenplaner erwartet.

- Den Dunstabzug habe ich nachtäglich tauschen lassen, hatte davor einen Schrägen der optisch viel zu weit in die Küche gestanden ist. das war auf den renderings anders dargestellt. war aber kein Problem, wurde alles kulant gelöst. 

- Meinem Verständnis nach hätte die Küche fertig angeschlossen werden sollen, das war nicht der Fall, mein Installateur hat dann GS und WM angeschlossen... darauf werde ich bei der nächsten Küche achten. 

- Die Arbeiter beim aufbau haben ein loses Strom Kabel nicht in die Wand verlegt sondern kurzer Hand die Arbeitsplatte ausgeschnitten(!!!). Zum Glück habe ich die Rückwand gefließt und konnte den Makel so verbergen. Merke: genau schauen und nicht annehmen dass die Arbeiter das gescheit machen!

- Die Arbeiter haben mir einen Überlauf ins Waschbecken gefräst und montiert (ist grundsätzlichs so vorgesehen). Als Minimalist wollte ich das eigentlich nicht, aber dann wars schon zu spät. Pech gehabt. Das Problem jetzt ist, wenn der GS oder die WM wasser ziehen, bzw. abpumpen, hört man das recht laut über diesen not Überlauf. Blöd wenn die beiden Geräte in der Nacht laufen. Das wäre mein Tipp für alle, das in Zukunft zu vermeiden, kein Mensch brauch in 2020 einen Überlauf im Waschbecken. habe auch keinen im Badezimmer und fühle mich jeden Tag bestätigt.

- Das Licht unter den Oberschränken funktioniert mit einer Funk Fernbedienung. Die Batterie ist mittlerweile leer und eine koppelung gelingt mir nicht (habe mich noch nicht ausreichend damit beschäftigt). Hier würde ich zu einen fixen schalter tendierenin zukunft, bzw, einen Piezo Taster verweden. 

Genug der Beschwerden, ich bin so sehr zufrieden und kann mich nicht beklagen!

 

schöne Grüße

Starline

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Modell
Fashion - Alpinweiß matt Lack
Datum der Fertigstellung
Sommer 2019
Gerätedetails
Kochfeld
Siemens IQ 300
Backofen / Einbauherd
Miele H 2267 B Active
Geschirrspüler
Siemens IQ 500
Dunstabzugshaube
Siemens IQ 500 Wandesse
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
8,1 bis 10 m²
Exakte Raumgröße in m²
8.34m²
Raumform
Rechteckig sehr lang
Küchenform
2-Zeiler

Benutzer-Kommentare

2 Kommentare
Der Sitzplatz ist wunderschön! Das mit dem Überlauf ist wirklich blöd gelaufen, da hätte auch schon der Planer aufpassen müssen und das richtige Becken ohne Überlauf einplanen. Schade. Aber wenn es dich tröstet, bei uns ist der Ablauf von der Spülmaschine auch sehr laut, obwohl ich keinen Überlauf habe. Viel Spaß weiterhin an der Küche und an deinem traumhaften Sitzplatz!
T
Hallo starline,

gratuliere zu deiner neuen Küche! Richtig tolle Fliesen, harmonieren sehr schön mit den weißen Fronten und der Arbeitsplatte 👍
M7