IMG_20201030_205545

LEICHT Inselküche mit Dektonplatten in Neubau

1185 0 12
IMG_20201030_205732
IMG_20201030_205626
IMG_20201030_205747
IMG_20201030_205751
IMG_20201030_205819
IMG_20201030_205830
IMG_20201030_205850
IMG_20201030_205912
IMG_20201030_205922
IMG_20201030_205953
IMG_20201030_210101

Wir wohnen mittlerweile seit mehr als einem Jahr in unserem Haus und nutzen die Küche täglich. Ich denke mit dieser Erfahrung lässt sich ein fundierter Bericht schreiben.

 

Bei unserer Hausplanung hat die Küche eine zentrale Rolle gespielt. Wir wollten diese zum Mittelpunkt im offenen Wohnraum machen. Im Nachgang war die Kochinsel die richtige Entscheidung, allerdings fehlt uns tatsächlich ein kleines Waschbecken. Ein Flugzeugträger wäre mit Sicherheit die bessere Wahl gewesen.

 

Nun ja, kommen wir zum Bericht unserer Küche.

 

Möbel

Auszüge

  • Die Auszüge sind grundsätzlich stabil. Allerdings laufen einige nicht ganz rund und verursachen dadurch unschöne Laufgeräusche

Fronten

  • Die Tocco Front ist wirklich genial. Sie ist sehr robust und lässt sich vorallem sehr einfach rückstandslos reinigen
  • Die Ikono Front ist ebenfalls gut. Da sie etwas strukturiert ist, geht die Reinigung nicht ganz so einfach wie bei der Tocco

Spülbecken und Wasserhahn

  • Wir haben ein einfaches, aber sehr großes Edelstahlbecken von Blanco ausgesucht
  • Die Größe ist genial
  • Auch wenn Edelstahl schnell verkratzt und selten fleckenfrei ist, lässt es sich gut reinigen
  • Der Wasserhahn von Villeroy&Boch ist klasse, besonders die Brausefunktion schätzen wir sehr

 

Geräte

Bora Basic BFIA

  • Die Leistung des Induktionsfelds ist gut, da gibt es wenig auszusetzen
  • Der Abzug funktioniert grandios. Wir haben uns nicht vorstellen können, dass das Muldenlüfter tatsächlich so kompromisslos absaugt
  • Die Bedienung ist eine katastrophe. Der runde Slider lässt sich nur grob bedienen, so dass oftmals etwas falsches ausgewählt wird. An sich nicht so schlimm, allerdings gibt es keine "zurück" Taste. Also heißt es warten, bis die Steuerung wieder zurück springt. Das nervt extrem und führt dazu, dass ein schnelles regulieren von Hitze und Abzug nicht möglich ist. Unserer Meinung nach kein durchdachtes Bedienkonzept 

Miele K 37683 iDF

  • Mit dem Kühlschrank sind wir zufrieden. Die 0°-Zonen halten Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse lange frisch. Der Rest ist etwas unspektakulär :-)

Bosch HNG6764B6

  • Der Backofen hatte leider im ersten Jahr schon einen Defekt. Der Bosch Service ist wirklich klasse und letztendlich wurde unser Gerät ausgetauscht. Hatten wir wohl einfach Pech
  • Wir lieben den Backofen. Für uns ist die integrierte Mikrowelle sehr praktisch.
  • Die Automatikprogramme erzielen super Ergebnisse. Sehr zu empfehlen

Bosch SBV68TX06E

  • Die XXL-Spülmaschine bietet durch die Höhe viel Platz
  • Die Besteckschublade erweist sich für uns als sehr praktisch
  • Die Reinigungsergebnisse sind nicht immer zufriedenstellend
  • Es kommt immer wieder vor, dass das Geschirr nach dem Spülgang immernoch nass ist

 

Arbeitsplatte

Bei der Arbeitsplatte wollten wir keine Kompromisse machen und haben deshalb 12mm Dekton gewählt

  • Spüle und Kochfeld sind bündig eingelassen
  • Das Material macht wirklich Spaß. Wir stellen heiße Töpfe oder Auflaufformen direkt aus dem Ofen auf die Platte
  • Die Reinigung ist kinderleicht
  • Die Optik überzeugt

 

 

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Modell
Contino
Datum der Fertigstellung
08.2020
Gerätedetails
Kochfeld
Bora Basic BFIA
Backofen / Einbauherd
Bosch HNG6764B6
Geschirrspüler
Bosch SBV68TX06E
Kühlschrank
Miele K 37683 iDF
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum
Reine Küchengröße
13,1 bis 16 m²
Gesamtraumgröße
mehr als 45m²
Exakte Raumgröße in m²
599m²
Raumform
L-Form
Küchenform
1-Zeiler mit Insel
Planungsinfos
Planungskriterien
Gerätekriterien

Benutzer-Kommentare

4 Kommentare
Sehr schöne Küche! Welches Dekton ist das denn? Kreta?
Antwort des Verfassers 22 November 2020

Ja, ist Kreta. Passt für unseren Geschmack perfekt zum Betondekor von LEICHT

P
Sehr schöne Küche! Gratulation!
Du sagst, Euch würde ein kleines Becken fehlen. Kannst du vielleicht kurz erläutern warum bzw. in welchen Situationen genau du es vermisst.
Viel Freude beim Kochen!
Antwort des Verfassers 05 November 2020

Gerne. Es kommt in der Praxis doch öfters vor, dass ich koche und meine Frau gerade etwas von Hand spült. Möchte ich jetzt Händewaschen oder Nudeln abseihen, muss ich warten. War für mich auch unvorstellbar, dass so eine Situation im Alltag regelmäßig vorkommt, aber zumindest bei uns ist es tatsächlich so. Im Nachgang würden wir wohl 2 Spülbecken verbauen. Es reicht ja ein wirklich kleines zusätzliches Ausgussbecken mit Hahn.

T
Wunderschön
die Küche ist sehr gelungen, optisch sehr ansprechend und passend zur restlichen Möblierung. Die Deko ist wie im restlichen Raum perfekt. Jemand hat wohl ein Händchen dafür. Vielen Dank für den informativen Bericht. Ich hatte bisher noch nicht gelesen, dass die BORA Bedienung nicht so ganz gelungen ist.

Ich hätte noch eine Bitte. Du hast mal an anderer Stelle ein Bild mit halbgeöffneter Wohnraumtür eingestellt und Licht im Treppenbereich. Es war von der Küche aus fotografiert. Das sieht super aus und mag für den ein oder anderen von Interesse sein. Möchtest du das Bild vielleicht noch einstellen?

Herzlichen Glückwunsch!

E
Herzlichen Glückwunsch!
Eine schicke, hochwertige Küche und ein super Erfahrungsbericht! Es ist immer wieder schön, die Ergebnisse der unzähligen Gedanken und Diskussionen zu sehen und es ist natürlich toll, wenn die Küchenbesitzer das Optimum für sich gefunden haben und zufrieden sind. Sehr wertvoll ist es außerdem, echte Erfahrungsberichte zu lesen, das hilft sicher den einen oder anderen User, der gerade über seine Planung grübelt. Vielen Dank und weiterhin viel Kochspaß in der neuen Küche!
I