IMG_20191031_152108

Leicht Contino - Große gemütliche Familienküche

900 0 17
A Aktualisiert 19 November 2019
Kommentare (3)
Zur Liste hinzufügen
IMG_20191029_150503
IMG_20191031_152112
IMG_20191028_170514
Grundriss
IMG_20191107_085602
IMG_20191107_085659
IMG_20191118_130518
IMG_20191118_130643
IMG_20191118_130754
IMG_20191118_130819
IMG_20191118_130501
Simulation2
Simulation1
Simulation3
IMG_20191107_085505
IMG_20191029_150510

Hallo Zusammen,

im Februar 2018 habe ich mit der Planung der Küche für unser neues Haus begonnen.

Da das ganze Haus quasi um die Küche herum geplant wurde, haben wir uns sehr viel Zeit genommen. Ich bin sehr dankbar für die Tipps und Anregungen die ich durch Stöbern im Küchenforum aber auch nach Einstellung der Planung von den Mitgliedern direkt erhalten habe. Ohne das Küchenforum wäre unsere Küche niemals so toll und vor allem durchdacht gewesen. Vielen lieben Dank :)

Aufgebaut wurde sie Ende Oktober 2019. Ein paar Nacharbeiten sind noch offen. Ein paar Fronten sowie Zubehörteile werden neu geliefert und die Arbeitsplatte muss leider getauscht werden (Ausschnitt des Kochfeldes wurde im Werk zu groß ausgefräst).  Aber halb so wild, wir können die Küche schon voll (wenn auch vorsichtig) nutzen - die Monteuere haben uns ein Provisorium gebastelt.

Unsere Gedanken / Ideen hinter der Planung könnt ihr im Plaungsthread nachlesen. 

Hier habe ich den aktuellen Grundriss mit den Simulationen sowie Fotos der fertige Küche mit Detailfotos eingestellt.

Wir sind von der Qualität der Leicht Contino absolut überzeugt und froh uns für diesen Hersteller und diese Front entschieden zu haben.

Beim Trockenbau habe ich geschwitzt. Ich wollte ihn erst nach dem Aufbau der Küche fertigen lassen. Der Trockenbauer wollte aber (auf der Baustelle) fertig werden und hat ihn vorher gestellt, angeblich mit ausreichend Luft... Was war? Die Monteure mussten den letzten Küchenschrank am Ende rein pressen...Kein Milimeter Luft. Außerdem hat er oben einen leichten Bauch. Wir setzten ihn nun farbig (dunkler) ab, in der Hoffnung, dass man es dann nicht mehr so sieht...

Zu den Einzelheiten:

Aufbau / Anordnung Schränke/ Küche allgemein

Genau wie wir es uns vorgestellt haben. Die Küche ist das Herzstück des Hauses und sieht einfach klasse aus.Durch die Beleuchtung ist es am Abend richtig gemütlich.

Die Wege/ Griffe sind sehr intuitiv und alles Notwendige ist schnell griffbereit. 

Die Front ist wirklich pflegeleicht. Ein Wisch und alles weg.

 

MUPL im oberen 30er Auszug.

Es war sehr schwierig für die Contino passende Eimer zu finden. Aufgrund der geringen Maße (Höhe). Die Auswahl war sehr limitiert, aber die zwei ausgewählten  4 L Eimer von Naber sind perfekt. Ich dachte erst es wäre zu gering dimensioniert. Aber wenn der eine Eimer gerade geleert/ gereinigt wird, ist der zweite im Gebrauch. 

- Naber Cox® Base Einzeleimer , Abfallsammler für Frontauszüge, anthrazit (nK6379) mit Biodeckel, Abfallsammler mit Frontauszugssystem, anthrazit, für 4/ 6/ 7/ 10 und 12,5 Liter (nK6921)

Ich möchte den MUPL nicht mehr missen. Nicht nur das Schnippeln , auch das Einräumen der Spülmaschine geht nun leichter von der Hand. Da man sich nicht mehr bücken muss um Essensreste in den Biomüll zu werfen.

Abfallsammler im unteren 80er  Auszug im Spülenschrank:

Auch hier war es schwierig was passendes zu finden. Ich wollte unbedingt zwei große Eimer für gelben Sack/ Restmüll. Das Innenmaß des Auszugs ist Höhe 39,7 cm. Ich bin beim - Hailo Abfallsammler 3631881 Triple XL 800 28/28/18 (nK6901) - fündig geworden. Hier habe ich zwei 28L Eimer und einen 18L. Die Gesamthöhe des Abfallsammlersystems beträgt 40,2 cm. Aber die Eimer im Auszug passen unter der Griffleiste hindurch. Den großen Gesamtdeckel haben wir nach etwas Fummelei auch passend hinter die Griffleiste bekommen. 

Backofen inkl. Mikrowelle

Bisher sind wir zufrieden. Reiner Mikrowellenbetrieb funktioniert auch einwandfrei. Mit Hilfe des Backsensors gelingt das ein oder andere tatsächlich besser als zuvor :). In der Anleitung stand explizit, dass silikonhaltiges Backpapier verwendet werden kann.

Einziges Manko: Es zieht. Wenn der Backofen an ist bzw. noch nachläuft kommt ein sehr starker Luftstrom aus dem Lüftungsschlitz. Obwohl unser Tisch 5 m entfernt steht, ist dies doch unangenehm. Hier würde nur helfen den Backofen runter zu setzen. Wir lösen es jetzt so, dass mein Mann sich erst hinsetzt, wenn das Essen fertig ist... :)

Spülmaschine AEG Comfort Lift

Hier muss ich mich erst komplett umgewöhnen. Ich hatte vorher einen Siemens XL, der durch die Knöpfe einfacher/ schneller zu bedienen war, als der AEG mit Display. Auch das Einräumen ging leichter Hand, da der neue GSP deutlich kleiner ist und z.B. die Abstände zwischen den "Zacken" zum Einräumen der Teller sehr schmal sind. Ob ich ihn nochmal kaufen würde? Wahrscheinlich nicht. Die Comfort Lift Funktion ist nice to have...Wirklich vermisst hätte ich sie vermutlich nicht. Nachteil: Der untere Auszug lässt sich durch die Funktion auf unterster Ebene nicht bis nach ganz nach vorne ziehen. Wenn es schnell gehen soll (ohne Lift) kommt man also an das Geschirr im hinteren Bereich nicht so gut ran.. 

Kaffeevollautomat Siemens CT636LES1 mit Zubehörlade, BI630ENS1

Macht einen super Latte Machiato. Der Milchschaum ist ein Traum. Einziges Manko: Das Gerät spült aus hygienischn Gründen sehr oft. Dadurch muss auch wenn wenig Kaffee konsumiert wird die Auffangschale öfter geleert werden. Auch geht der mitgelieferte Edelstahlbehälter für die Milch unheimlich schwer schließen. Ich stelle nun immer die "Tüte" Milch in die Maschine.  Die Zubehörschublade ist bisher nur Deko.

Spülbecken Blanco ETAGON 500-IF/A seidenglanz

Ich bin total begeistert von dem ETAGON. Das Abspülen von Töpfen / Blechen erfolgt in angenehmer Arbeitshöhe, da die auf die Schienen gestellt werden können. Beim Einfüllen von Wasser in große Töpfe können diese auch bequem auf die Schienen gestellt werden. Absaien von Nudeln etc. geht nun auch deutlich leichter, da die Schienen super zum Fixieren sind. Auch bieten sie gleich Platz für den nassen Spüllappen zum Trocknen

Oranier KFL 2094 Abluft - Kochfeld mit Muldenabzug

Das Kochfeld funktioniert einwandfrei. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Die automatische Topferkennung und das Vorschlagen von Kombizonen ist klasse. Der Muldenabzug ist super! Ich bin sehr zufrieden. Pluspunkt: Anders als beim Bora kann man beim Oranier direkt unter dem Kochfeld eine Schublade nutzen. Je nach Aufstellungsart des Lüfters in voller oder Mindertiefe.

Liebherr IKBP 3564 Kühlschrank

Ich habe tatsächlich den Eindruck Gemüse bleibt im Biofresh Fach länger frisch. Platz ist mehr als ausreichend vorhanden. Die durchgehende Beleuchtung ist super, dadurch ist der gesamte Kühlraum schön hell egal wie die Lebensmittel gestellt werden. Das Gefrierfach ist etwas groß (wir haben noch einen seperaten Gefrierschrank) und ich lagere darin nur die Kräuter zum Kochen, aber ich habe damals keine andere Alternative gefunden. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Kühlschrank 

 

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Grifflose Küchen
Modell
Contino
Datum der Fertigstellung
Oktober 2019
Gerätedetails
Kochfeld
Oranier KFL 2094 Abluft
Backofen / Einbauherd
Siemens HM678G4S1
Geschirrspüler
AEG FSK93800P Comfortlift
Kühlschrank
Liebherr IKBP 3564
Dunstabzugshaube
Oranier KFL 2094 Abluft
Mikrowelle
Kombigerät Backofen/ Mikrowelle
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Koch-/Essraum
Reine Küchengröße
16,1 bis 20 m²
Gesamtraumgröße
30,1 bis 35 m²
Exakte Raumgröße in m²
34m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
1-Zeiler mit Insel
Planungsinfos
Planungskriterien
  • Arbeitsinsel
  • Hochschränke eingekoffert
  • Inselspüle
  • Kochen auf Insel
Gerätekriterien
Muldenlüfter

Benutzer-Kommentare

3 Kommentare

Einfach schön und praktisch
Danke dir für den tollen Bericht, ich habe wieder was dazugelernt. Sieht super aus und es freut mich, dass dir der MUPL gefällt. Ich habe gesehen, dass der Zeilenabstand140cm beträgt. Finde ich ok, weil Kochfeld und Spüle auf einer Seite sind. Habe selbst 136cm Abstand. Praktisch ist auch, dass ihr die Vorräte, KS und BOs "im Rücken" habt, man spart sich viel Lauferei. Auch die Insellänge erscheint mir perfekt. Viel Spass beim Kochen.
Antwort des Verfassers 19 November 2019

Danke Evelin :)

Der Zeilenabstand ist für uns perfekt. Schön großzügig, aber trotzdem alles Wichtige "im Rücken" schnell erreichbar. Jetzt, da mein Mini anfängt in der Küche auf seinem Helfertürmchen zu helfen, bin ich dankbar so viel Platz zu haben.

Der Arbeitsbereich zwischen Spüle und Kochfeld ist 120cm und hätte für mich definitiv nicht kleiner sein dürfen. Ich verbreite beim Schnippeln immer Chaos mit zig Brettchen, Schüsseln usw....

E
Schöne Küche!
(Aktualisiert: 18 November 2019)
und ein super Erfahrungsbericht dazu - super! Michael hat schon alles gesagt, viele wichtige Planungsaspekte wurden berücksichtigt und umgesetzt, es ist eine schöne Küche mit hohem Kochspaßfaktor geworden.
Antwort des Verfassers 19 November 2019

Danke Isabella.

Wir hatten das Glück an einen TOP KFB zu geraten. Der hat dann aus meiner Planung das Optimum rausgeholt. Und z.B. auch die von Miachael hervorgehobenen Linienführung erarbeitet :)

I
Sehr schönes Projekt
Danke für die Vorstellung. Ihr scheint wirklich an alles gedacht zu haben: MUPL, Hochschrank mit Innenauszügen statt Apotheker und auch die Koch-Spül-Halbinsel macht von den Dimensionen für mich richtig Sinn. Gut finde ich die Schattenfuge über den Hochschränken statt billiger Lüftungsgitter.
Durch den Geschirrspüler in der Hochschrankwand konnte auch problemlos die konsequente Linienführung an der Insel gewahrt werden. Gefällt mir sehr gut :-)
Antwort des Verfassers 19 November 2019

Ich danke dir Michael.

Das Lüftungsgitter wollten wir unbedingt vermeiden. Auf der Rückseite der Küchenwand befindet sich der HWR. Um auf Nummer sicher zu gehen, hat der Trockenbau hinten/oben zahlreiche Entlüftungslöcher (20 Stück, jeweils ca. 15cm Durchmesser). Und bei der Wand zum HWR wurde der "oberste" Stein weggelassen. Sodass der Trockenbau zusätzlich über den HWR entlüften kann.

Einziges Manko, was erst bei Lieferung aufgefallen ist: Der Kühlschrank mit der durchgehenden Front und der Griffleiste wurde nicht als Integrallüftung geliefert. Er wurde zwar so bestellt. Leicht hat aber wohl erst bei Produktion/ im Werk entschieden, dass es nicht möglich ist. Der Boden auf dem der Kühlschrank sitzt hätte durch die Griffleiste wohl nicht richtig positioniert werden können... Um ein Lüftungsgitter für den Kühlschrank zu vermeiden werden die Monteure bei Nachlieferung die Sockelleiste noch etwas ausschneiden, damit der KS genug Zuluft erhält.

M