Kleine Ikea-Metod mal nicht in Weiß

 
5.0 (4)
3937   0   27  
R 15 März 2018
Kommentar schreiben
Zur Liste hinzufügen
Kleine Ikea-Metod mal nicht in Weiß

Budget lag bei max. 3.000,00 € und somit wurde es eine Ikea Küche, da die Küchenstudios deutlich drüber lagen. Aufbau erfolte durch meinen Mann, das war dann seine 2 Ikea-Küche. Stand Alone Kühlschrank und ein Siemens Lüfterbaustein (unser Fehlkauf) waren bereits vorhanden. Durch eine Ikea-Aktion gabs Induktions-Kochfeld geschenkt, bei Küche über bestimmten Budget. Fronten, Nischenrückwand sind unten Veddinge grau und Arbeitsplatte sowie Oberschränke sind Askersund Esche hell.

Da es sich um eine Mietwohnung handelt und die Küchenanschlüsse somit Fix waren, dazu zu schmal für einen Zweizeiler, wurde eine L-Küche geplant. Vorgabe war nicht weiße Küche mit normal hohen Sitzplatz in der Küche, da diese überwiegend alleine genutzt wird. Da der Backofen nicht so oft benutzt wird, wurde er unten geplant und dazu versetzt um einen 80 cm breiten Unterschrank zu gewinnen.

Die Küche hat viele "Extras" um das Optimum raus zu holen und große Vorbereitungsfläche vor dem Fenster zu ermöglichen. Die Arbeitsplatte musste bei der Spüle um 4 cm übertief werden um die Wasserleitungen ein Stück hinter den Korpussen zu verziehen. Da Ikea keine 50 cm Unterschränke hat und Schwägerin gern großes Becken haben wollte, haben wir die Spüle über 2 Unterschränke Richtung tote Ecke montiert und Korpus ausgeschnittel. Die entstandene 17 cm breite Blende wurde trotzdem als Stauraum genutzt für Backbleche/Bretter. Das Kochfeld wurde linksbündig auf dem 80 Unterschrank montiert um etwas Armfreiheit rechts zu haben.

Vor dem Fenster wurde dank Nörglis Bauplan ein Samy-Schrank mit MUPL realisiert, so dass hier die größere Vorbereitungen und gelegentliche Kuchenbackerei statt findet. Statt breite Blende neben Geschirrspüler wurde ein in der Breite gekürztes Regal gemacht, in den gut Wasserflaschen oder Weinflaschen oder auch Küchenrollen rein passen.

Da die Arbeitsplatte durch Übertiefe und Überlänge bei Ikea bestellt werden musste, haben wir Provisorium eingerichtet, damit die Schwägerin die Küche schon teilweise nutzen konnte, dazu wurde billigste Ikea-Platte mitgenommen.

Mein Mann hat wie immer geschimpft was ich mir da wieder für Sachen ausgedacht habe, aber em Ende hat es ihm gefallen, vor allem der Samy-Schrank.

Später kommt noch ein günstiger Laminat Boden rein in die Küche, da Fliesen leider nicht so der Hit sind.

Ein großes Dank ans Forum für die vielen kreativen Ideen.

 

So seit dem Wochenende ist auch neuer Boden eingezogen, der bei Mietende einfach wieder raus kann.

 

 

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Klassische Küchen
Modell
Metod
Datum der Fertigstellung
Dezember 2017
Gerätedetails
Kochfeld
SMAKLIG IKEA
Backofen / Einbauherd
RAFINERAD IKEA
Geschirrspüler
MEDELSTOR IKEA
Kühlschrank
Stand Alone
Dunstabzugshaube
Siemens Lüfterbaustein
Mikrowelle
Standmikrowelle wird noch ersetzt
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
5,1 bis 8 m²
Exakte Raumgröße in m²
6m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
L-Form
Planungsinfos
Planungskriterien
  • fixer Wasseranschluß - ungünstige Position
  • Sitzplatz
Gerätekriterien
Stand-Alone Kühlschrank

Benutzer-Bewertungen

4 Bewertungen

Gefällt mir 
 
5.0
(Aktualisiert: 23 April 2018)
Gefällt mir 
 
5.0

Sehr schön geworden! Inwiefern war der Lüfterbaustein ein Fehlkauf?

Antwort des Verfassers

Wir hatten den für die Küche der Schwiegereltern gekauft, der war aber von den Maßen her zu tief. Wir hatten wegen der Größe der Schwiegermutter mit 1,50m nur max. Arbeitshöhe von 86 haben können und somit konnte es keine Ikea-Küche werden. Es wurde Brigitte Küche und deren Oberschränke sind nicht so tief.

Bei Ikea-Oberschrank war zwar für den Lüfterstein auch etwas knapp, man konnte aber durch rausnehmen der Rückwand die trotzdem rein passen.

L
Kleine feine Küche!
Gefällt mir 
 
5.0

Hier und da gab es ja schon einen kleinen Einblick in diese Küche. Schön, sie jetzt komplett zu sehen - ist toll geworden! :) Die Farbkombination ist auch sehr passend!

N
SCHÖÖÖÖÖN
Gefällt mir 
 
5.0

Das sieht man wieder einmal, dass man mit handwerklichem Geschick und küchen-planerischem Know-How auch mit einem kleinen Budget eine tolle Küche zaubern kann!
So viele pfiffige und bedarfsorientiert geplante Ideen machen die Küche zu etwas ganz besonderem.
Und die Kombi aus grau und Esche finde ich wunderschön!
Den schimpfenden Mann und diese riesigen Altpapier-Berge hatten wir hier auch. Aber am Ende war alles gut.
Habt Ihr das Budget eingehalten?

Antwort des Verfassers

Ich glaub so um 100-150 € überschritten. Da ich bei Maß-Plattenbestellung nicht mit dabei war (Schwägerin mit Tochter allein), haben die 60 cm irgendwo falsch abgerechnet und zu viel geliefert. Trotz meiner Zeichnung und Massen. Glaub Tote Ecke war da doppelt.
Dann hat mein Mann noch 1 Front versaut, musste man nachkaufen. Und die Franke Mülleimer und Tischfuß, Hocker waren extra. Die Tochter ist vom MUPL und großen Becken begeistert.
Ich finde die Farbkombi auch super!

OG
Schöne Farbkombi
Gefällt mir 
 
5.0

Die Fronten passen sehr schön zusammen.
So ein großzügiger Arbeitsplatz vorm Fenster ist was feines.
Alles wirkt richtig gut durchdacht und toll von deinem Mann umgesetzt.
Respekt!

Liebe Grüße
Susanne

Antwort des Verfassers

Danke! Leider hat Aufbau sehr lange gedauert, immer gestückelt, da nur an Sonntagen und nach der Arbeit neben der Meisterschule am WE, Familie und 50 km Entfernung sind nicht ohne.

B