IMG_0791

Inselküche mit Kochnische

3592 0 9
IMG_0793
IMG_0792
IMG_0794
IMG_0796
IMG_0795
IMG_0798
IMG_0799
IMG_0797

Hallo zusammen,

nachdem ich im Haubau-Forum beim Baufortschritt unsere heute fertiggestellte Küche zeigte, bat mich @KerstinB sie auch hier mal vorzustellen. Ich habe sie zwar nicht hier mit euch geplant, aber ich habe unheimlich viele Ideen und Anregungen hier rausgezogen, daher ist es nur logisch, das Ergebnis hier zu zeigen. 

Folgende Aspekte haben mehr oder weniger Ihren Ursprung hier im Forum, sei es anhand konkreter Diskussionen oder einfach visuelle Inspirationen anderer vorgestellter Küchen: 

  • Spülinsel
  • Hochgebauter Geschirrspüler
  • Auszüge, Auszüge Auszüge
  • MUPL
  • Mit Trockenbau eingefasste Hochschränke
  • Kochnische
  • Unterschiedliche Arbeitshöhen für Spül- und Kochbereich

Bei uns war die Auswahl des Küchenherstellers neben qualitativen Aspekten sehr vom Stauraum geprägt, wodurch hohe Korpushöhen ein Argument waren. Wir hatten zunächst Nolte Matrix 900, next125 und eine Tischlerküche in der Auswahl. Nachdem der Tischler sich als kreative Diva heraustellte und Nolte fast preisgleich mit next125 war, sind wir bei Schüller gelandet. 

Die Fronten sind Asteiche bianco hell gebürstet und Samtmattlack Lavaschwarz. Da wir (außer in der Küche) fast ausschließlich Eichenparkett haben und unsere Fensterrahmen auch innen anthrazit sind, passt das sehr gut zueinander. Die Arbeitsplatte ist 1,2cm Keramik Neolith Beton, farblich einigermaßen passend zu den Bodenfliesen. 

Einzug ist erst Ende des Monats, die praktischen Erfahrungen werden also noch etwas auf sich warten lassen. 

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Modell
next125
Datum der Fertigstellung
10.3.2020
Gerätedetails
Kochfeld
Siemens EX807LYV5E
Backofen / Einbauherd
Bosch HMG8764C6
Geschirrspüler
Siemens SX858D36TE
Kühlschrank
Siemens KI81RAD30
Gefrierschrank
Siemens GI81NAC30
Dunstabzugshaube
Siemens LR97CAQ50
Dampfgarer
Bosch HSG836NC1
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum
Reine Küchengröße
13,1 bis 16 m²
Gesamtraumgröße
mehr als 45m²
Exakte Raumgröße in m²
63m²
Raumform
Quadratisch
Küchenform
2-Zeiler mit Insel

Benutzer-Kommentare

7 Kommentare
Eure Erfahrungen
Uns wurde von genau diesen Griffen abgeraten, da man große Türen (Kühlschrank) damit ganz schlecht öffnen könnte. Und im Küchenstudio empfanden wir es tatsächlich so, dass sie etwas schwieiriger zu griefen waren also größere und offene Griffe. Wie sind denn Eure bisherigen Erfahrungen damit? Im Alltag lässt sich das sicher besser beurteilen.
Danke schon mal für die Antwort und Kompliment für die wirklich schöne Küche.
Antwort des Verfassers 02 Juli 2020

Für uns war es die ideale Kombination aus Flexibilät + Stauraum (Im Gegensatz zum Greifraumprofil) und Optik (Im Gegensatz zu quasi allen aufgesetzten Griffen). Lange nachdem wir bestellt hatten, kam mir auch die Sorge, dass das gerade bei Kühlschrank nervig sein könnte.

Nach 3 Monaten in der Praxis kann ich nicht bestätigen, es greift sich gut. Sicher sind Rehlinggriffe o.ä. nochmal komfortabler, aber das es anstrengend, umständlich oder unbequem ist, kann ich überhaupt nicht behaupten.

Viel eher ein Nachteil ist, dass oben auf den dunklen Griffen Staub und Dreck sehr auffällt… ;-)

S
Sehr gelungen!
Es wäre toll, die Küche im Gesamten zu sehen, also auf einem Grundriss im Verhältnis zum Rest des Raumes.
Antwort des Verfassers 24 Mai 2020

Du findest den Grundriss im Hausbau-Forum: https://www.hausbau-forum.de/threads/grundrissplanung-fuer-unser-einfamilienhaus-efh-in-sh.28569/post-305744

N
Wow!
Tolle Küche, gefällt mir optisch sehr gut!
S
modern, klar, überzeugend
ein gelungenes Beispiel einer modernen Küche. Durchgeplant und ruhig jedoch mit genügend optischen Highligts um interessant zu wirken.

Viel Spass
N
Whow
Ein richtiges Schmuckstück.
K
So lässt sich gut kochen...
Ein sehr schöner Beispiel, die Planung überzeugt mich, ich mag die drei Blöcke, bin eine überzeugte Spüleninselbesitzerin und finde die Kochnische optisch ansprechend und funktional überzeugend. Die Farbkombi ist schön und aktuell sehr angesagt und die helle Arbeitsplatte sowie die Hochschrankwand in hellem und freundlichem Holzton hellen die Küche auf, so dass sie einladend, gemütlich und doch modern wirkt. Die aufgesetzte Griffe in Frontfarbe sind auch ein sehr guter Kompromiss zwischen aufgeräumte Optik und Funktionalität. Ich finde diese Küche sehr gelungen - danke für‘s posten!
I
Super und Danke
Hallo Opalau,
das ging ja schnell ... es ist aber auch ein Schmuckstück.

Bin ganz gespannt, welche Lampen ihr für die Insel wählen werdet. Und, welche ersten Erfahrungen ihr sammeln werdet. (quasi Update wanted ;) ). Ich bin ja überzeugt vom Konzept.

Ich empfinde es z. B. als ausdrücklichen Vorteil von Küchen, die quasi in "Blöcken" geplant sind, dass man problemlos unterschiedliche Arbeitshöhen realisieren kann, sogar ohne Rücksicht auf Sockelhöhen, sofern es sich nur so um die 1 bis 3 cm Unterschied handelt.

Also, viel Erfolg bei den letzten Arbeiten vorm Einzug und dann ein tolles Küchenleben ;).
LG
Kerstin
Antwort des Verfassers 11 März 2020

Danke! Über die Insel kommt die [C2] von Gant Lights in Beton und Eiche.

K