Bewertungsdetails

Gesamtansicht mit Tisch
Fertiggestellte Küchen C Climbee 16 Dezember 2019 3470
Wunderschöne Küche
Hallo, ihr habt da eine selten schöne und praktikable Küche geplant, alles ist super durchdacht geplant.
Ich bin auch in der Küchenplanung für eine neue Wohnung. Die Maße sind ähnlich, ein bisschen kleiner.
Da die Küche ebenfalls im Wohnzimmerbereich ist, überlege ich, ob ich einen Boraherd nehme oder nicht, um eine Dunstabzugshaube zu vermeiden.
Da ich in ein Niedrigenergiehaus ziehe, kann ich natürliche nur Umluft gebrauchen. Falls ihr auch Umluft habt, wie sieht es mit Feuchtigkeitsbildung unter/ hinter dem Herd aus. Jemand erzählte mir, dass die meisten Küchenhersteller keine Garantie übernehmen gegen das evtl.Aufquellen des Korpuss, wenn man einen Bora Abzug hat.
Meine zweite Frage ist, habt ihr echten Parkettboden oder Laminat/ Vinylboden? Im Wohnzimmer bekomme ich Eichenparkett und überlege ,wegen der besseren Pflege, zwischen Küchenzeile und Block Fliesen legen zu lassen.
Ich freue mich auf eine Antwort und vielleicht können mir auch andere von ihren Erfahrungen berichten.
Nebenbei: wunderschöner Esstisch und sehr schöne Occhiolampen
Antwort des Verfassers 29 Januar 2020

Bis jetzt haben wir keine Schwierigkeiten bzgl. Feuchtigkeit mit dem Muldenlüfter. Allerdings spinnt er gerade, Bora-Kundendienst kommt nächste Woche. Die Motoren für die Abdeckung laufen nicht mehr synchron - warum auch immer. Lästig, aber ich kann dafür meine Erfahrungen mit dem Bora-Kundendienst teilen: sehr gut! Wirklich prompte Antwort, erste Hilfestellung (auch sehr kompetent!) noch am Telefon und dann umgehend ein Termin. War positiv überrascht.

Wir haben im gesamten Wohn/Koch/Eßbereich geöltes Eichenparkett verlegt. Ja, in der Küche wird das mehr strapaziert und der eine oder andere Fleck ist mittlerweile zu sehen. Uns macht das nix aus. Wir wohnen nicht in einer Austellungshalle, sonder wir leben und wohnen. Das kann man auch sehen. Darüber hinaus hat Eiche viel Gerbsäure und meine Erfahrung ist, daß dadurch viele Flecken im Laufe der Zeit auch wieder verschwinden. Wenn ich immer einen cleanen, perfekten Boden haben will, dann ist geöltes Parkett sowieso die falsche Wahl, egal welches Holz. Da wird es irgendwann immer Gebrauchsspuren geben. Wir wollten ganz einfach keinen Wechsel im Bodenbelag haben, sondern durchgehend einen Boden - bis auf den Eingangsbereich, der ist gefliest (und die Bäder, klar) und wir sind zufrieden so, wie es ist.
Bitte dran denken: wenn man in der Küche auf Fliesen wechseln will, muß man die Küchenplanung schon früh fertig haben, damit der Umbruch von Parkett auf Fliese auch optisch paßt. Und wenn man mal irgendwann eine andere Küche haben will, ist man auch ziemlich gebunden. Ich habe auch bei einer Küche gesehen, daß Fliesen nur zwischen Kücheninsel und Hauptzeile gelegt wurden - auch eine Möglichkeit.
Wir würden uns immer wieder für den durchgehenden Parkettboden entscheiden - aber, wie gesagt, wir leben halt auch entspannt mit den Flecken.

B