Die Küche für den "Unruhestand" ist endlich fertig!

U 14 August 2013
 
0.0 (0)
8878   0   14  
Kommentar schreiben
Zur Liste hinzufügen
Die Küche für den "Unruhestand" ist endlich fertig!

Es war eine sehr, sehr lange Planungsphase, zwar mit Unterbrechungen, aber da das Küchenforum sehr anregend und unterhaltsam ist, hat es auch viel Spaß gemacht, die Anregungen aufzugreifen und mit dem neu erworbenen Wissen Küchenplaner zu verwirren.

Ich habe im Laufe der Zeit ca. 23 verschiedene Varianten in meiner Küchendatei gesammelt, mal mit Durchreiche, mal mit Essplatz, sogar mit "Halbinsel", mal mit Hochschrankwand und dann endlich kam -im wahrsten Sinne des Wortes- der Durchbruch: offen, ohne Wand zur Essecke und zum Wohnzimmer.

Nach langem Suchen habe ich ein Küchenstudio mit einem sehr kompetenten Küchenfachberater gefunden, der nicht erstaunt war, dass ich mit einer kompletten Planung zum Gespräch kam. Beratung, Abwicklung und Aufbau waren sehr gut und sehr präzise, selbst das Beheben von kleinen Fehlern war problemlos.

Nun steht sie da, meine schlichte weiße Küche. Nach gut einem Monat intensiver Nutzung sind die Plagen und der Staub des Umbaus vergessen. Es ist einfach toll, endlich genug Arbeitsfläche und Stauraum zu haben. Selbst mein –im Vorfeld doch sehr skeptischer- Göttergatte ist vollauf begeistert und genießt das neue Raumerlebnis. Mit einem Kaffee oder einem Glas Wein kann er auf dem "Bänkchen" sitzen und meine Kochaktionen kommentieren. Es mach mir und ihm Spaß.

Weitere Highlights sind für mich: Der große Kühlschrank mit den 3 PerfectFresh Schubladen, das superschnelle Kochfeld auf dem ich endlich auch meine großen Töpfe und Pfannen richtig nutzen kann, der Müll unter der Arbeitsplatte, der hohe Backofen mit den vielen Möglichkeiten und den FlexiClip Auszügen, der Sensor unter einem Oberschrank, der durch Annäherung der Hand oder von Gegenständen alle Halogenlampen einschaltet.

Das einzige Teil, das ich nicht noch einmal kaufen würde, ist die Edelstahlspüle (Blancoclaron500). Ich wollte sie unbedingt, weil ich sie optisch einfach toll finde. Aber diese Spüle ist, nach meiner Erfahrung, nur etwas für Ausstellungen, nicht für den Küchenalltag. Sie ist wahnsinnig kratzempfindlich und eine putztechnische Dauerbelastung -auch wenn man nicht so pingelig ist.

Die Oberflächen der Fronten (Kunststoff Melamin glänzend, Kanten Glasoptik), der Arbeitsplatte (Schichtstoff, Dekor Sandstein) und die der Geräte sind sehr pflegeleicht und unempfindlich.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer neuen Küche.

Dem gesamten Team des Küchenforums ein herzliches Dankeschön für die Begleitung während der Planung, für die guten Anregungen, die Geduld und für den Spaß den ich mit euch hatte.

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Klassische Küchen
Modell
Systemat AV 2050
Datum der Fertigstellung
Juli 2013
Gerätedetails
Kochfeld
Miele KM 6357 ED
Backofen / Einbauherd
Miele Culinart H 5247 B ED
Geschirrspüler
Miele G 5520 SCi
Kühlschrank
Miele K 37472 ID
Dunstabzugshaube
Berbel Smartline 90 Umluft
Küchen-Raumdetails
Reine Küchengröße
8,1 bis 10 m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
Sonstige Form
Planungsinfos
Planungskriterien
Sitzplatz

Bilder

Benutzer-Bewertungen

Abfallsammler

Hallo Ulla,
wir planen auch eine Häckerküche. Ist es bei dir eine Systemat mit 6 Rastern?
Du hast den Schrank mit den Abfallsammlern direkt in der Ecke. Hat sich das in der Praxis bewährt? Und: wie breit ist der Schrank?
Florentine

F
Viel Freude mit der neuen Küche!

Ich wünsche dir viel Freude an der neuen Küche! Sie passt gut zum Umfeld.
Das du mit der Spüle etwas unglücklich bist, kann ich nachvollziehen, da ich die Blancoclaron 450 habe.
Mich stören allerdings weniger die Schrammen (irgendwann wird man die nicht mehr sehen), sondern dass die Restflüssigkeit im Becken nicht automatisch in Richtung Abfluss läuft, da der Boden völlig waagerecht ist.
LG, Blumenlady

B
Allererste Sahne!
(Aktualisiert: 02 September 2013)

Ulla, die Küche ist toll geworden. Einladend, freundlich und individuell. Praktisch und gemütlich. Herz, was willst Du mehr. Herzlichen Glückwunsch und viele schöne Stunden in der gemütlichen Traumküche.
LG Ulrike

U
Gelungen!

Ulla, deine Küche ist prima! Die Bank ist individuell und ich kann mir gut vorstellen, dass sie gerne benutzt wird.
Dieses überaus dankbare Arbeitsplattenmuster haben wir auch in der Vermietküche im Feb 2009 verwendet; je nach Licht wirkt sie mal mehr bräunlicher, mal grauer und immer gut!

Ich wünsche euch einen Unruhestand, den ihr genießen könnt!

LG, Annette

M
Glückwunsch

DAS sieht doch alles sehr gut aus Ulla. Da hat sich das Küchenforum gelohnt.
Schön geworden !

S
Alle Benutzer-Bewertungen ansehen