Vestel

Vestel Küchengeräte

Vestel zählt im Heimatmarkt Türkei zum führenden Exportunternehmen auf dem Elektroniksektor und gilt als eine der bekanntesten und renommiertesten Marken des Landes.

Im deutschsprachigen Raum agiert Vestel als OEM-Hersteller sowie als Inhaber von Eigen- und Lizenzmarken wie Telefunken, Hitachi, Graetz, Toshiba, Techwood und Finlux.

Seit Anfang 2017 tritt Vestel auch im DACH Raum vermehrt unter dem tatsächlichen Firmennamen auf.

Zudem sind weitere OEM Marken integriert worden, so z.B. als Burg Küchengeräte für die Baumann Group (Bauformat und Burger Küchen).

Die Vestel Gruppe besteht aus 24 Unternehmen, die in Fertigung, Software- und Technologieentwicklung sowie Marketing und Vertrieb in den Branchen Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Mobiltechnologie, LED-Beleuchtung und Rüstungsindustrie tätig sind (Drohnen für militärische Zwecke).

Firmen-Info
Firma

VESTEL GERMANY GmbH

☎ Medienkontakt
Telefon
089/55295-0
Email
Internet
Service
Kundendienst Kontakt
Vestel verfügt über einen Werkskundendienst für die erforderliche Reparatur Ihres Gerätes. Klicken Sie auf den nachfolgenden Button um alle Kundendienst-Adressen von Vestel auf der Website einzusehen.

Zum Vestel Kundendienst

Bedienungs-Anleitungen
Download von Bedienungsanleitungen für Küchengeräte von Vestel

Bedienungsanleitungen von Vestel

Videos

Vestel Küchengeräte

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Gesamtbewertung
 
2.5
Bedienung
 
5.0
Verarbeitung
 
1.0
Preis/Leistung
 
4.0
Zuverlässigkeit
 
1.0
Reinigung
 
3.0
Lautstärke
 
2.0
Kundendienst
 
2.0
Ratings
Bedienung
Verarbeitung
Preis/Leistung
Zuverlässigkeit
Reinigung
Lautstärke
Kundendienst
Einbaugeräte-Details
Bitte nur bei Geräten angeben, deren Nische relevant ist.
Nach dem Absenden Ihrer Bewertung haben Sie die Möglichkeit Bilder hochzuladen.
Gesamtbewertung
 
2.5
Bedienung
 
5.0
Verarbeitung
 
1.0
Preis/Leistung
 
4.0
Zuverlässigkeit
 
1.0
Reinigung
 
3.0
Lautstärke
 
2.0
Kundendienst
 
2.0
Einbaugeräte-Details
Datum der Anschaffung
Dezember 2020
Geräteart
Backofen
Typenbezeichnung
34116
Bauweise
Einbaubackofen
Vorteile
schicke Optik, aussen leicht zu säubern, komplette Touch Bedienung, günstiger Preis
Nachteile
Offensichtlich gibt es keine Endkontrolle beim Hersteller und die Geräte werden ungeprüft an den Endverbraucher ausgeliefert.

Kein Werkseigener Kundendienst, Reparautur über externen Dienstleister ohne Reparaturteile. Da alles bestellt werden muß, dauert eine Reparatur schnell mal 4 Wochen
Erfahrungsbericht
Vestel 34116 bei Otto am 8.12.20 gekauft.
Statt 5 Werktage Lieferzeit hat es doppelt so lange gedauert ..... liegt natürlich am Verkäufer, nicht am Hersteller.

Das gelieferte Gerät scheitert schon beim Einbau . Das Gehäuse ist verzogen und lässt sich entweder nur Vertikal oder horizontal sauber ausrichten.... der andere Fugenverlauf ist immer schief.
Beim ersten Aufheizen wird das Gerät aussen so heiß, dass man das Touschfeld nicht mehr berühren kann. Das wird dann auch dem Gerät zu viel und schaltet dann mit ER11 ab .
Lesen bildet... und offensichtlich arbeitet der interne Kühlventilator für die Elektronik nicht.
Reklamation bem Hersteller online landet im Nirvana, telefonisch bekomme ich einen Termin zum 12.1.21 ( das sind fast 4 Wochen!!!)
Bei Otto reklamiert und ich bekomme ein Neugerät versprochen...... was sich aber wegen Weihnachten und Corona bis zum 14.1.21 hinzieht, solange darf ich den Ofen vorsichtig benutzen .....
am 12.1. erscheint wirklich der Kundendienst und stellt schnell fest, das der interne Ventilator einfach nicht angeschlossen war ... die Kabel lagen lose im Gerät.
Da nun 4 Wachen lang die Elektronik ungekühlt mitgegrillt wurde und das Gehäuse schief ist und der Heißluftventilator mit Vibrationen läuft, wird das Neugerät 2 Tage später gern angenommen .

Beim Einbau : Backofentür schief, schließt nicht richtig, steht oben rechts 3mm offen. Oberes Display versetzt auf Elektronik verklebt, sodaß 3-4mm Versatz zur Tür. Tochscreen reagiert auf einer Taste sehr schlecht ... häufig erst beim 3.- 5.x berühren .
Die Zeituhr verstellt sich bei der ersten Benutzung von selbst, sodaß der Timer auch zu spät abläuft und das Essen verbrennt.
An Tag2 begrüßt uns das Gerät ohne jede Bedienung morgens mit ER17.

Leider gibt es weder online, noch in der BA Hinweise zu den Fehlermeldungen, also weiß ich nicht was das Ding mir mitteilen möchte

Reklamation bei Otto läuft.... ein weiteres Gerät ist aber nicht mehr verfügbar.......
G

Weiterführende Informationen

Weiterführende Links

13 September 2016
Auf den neuen Claim beschränken sich die Neuigkeiten bei der Bauformat-Group nicht. "Wir werden zur Hausmesse exklusiv eine neue Gerätemarke auf den Markt bringen." Unter den Markennamen "Burg" lässt das Unternehmen optisch und qualitativ hochwertige Herde, Öfen, Kühlschränke und Spülen produzieren. "Die Geräte werden für uns vom türkischen Vestel-Konzern hergestellt", so Baumann.