Küchen Quelle Konfigurator

Oben unterm Dach

Oben unterm Dach

menorca  
7751   0   13  
Zur Merkliste
Oben unterm Dach

Wir haben ausgebaut und sind nach oben unters Dach gezogen, der Sonne entgegen *freu*.

Gut Küche will Weile haben: meinen Planungsthread habe ich im Juli 2012 angefangen, bei meinen Alnoversionen bin ich bis Nr. 38 gekommen ;-)))), aber als die Küche dann im Mai 2014 fertig da stand, fühlte sie sich vom ersten Moment an sehr vertraut an, eben wie meine Küche *kiss*! Selbst mein GöGa, der sich aus der Küchenplanung weitestgehend herausgehalten hat, stellte begeistert fest, dass alles sehr logisch ist, denn er findet nahezu alles auf Anhieb *Daumen hoch*.

Ich danke euch allen für euren tollen Input während der ganzen Zeit!!!

"Geschlossene Küche" ist relativ, denn die beiden Eingänge von der Diele und vom Essbereich aus sind offene Durchgänge. Optisch ist die Küche also geschlossen, was gut ist, da man mein zeitweiliges Chaos nicht sieht, akustisch ist sie offen.

Edit, Juni 2016: Das Kochgeklapper ist im Endeffekt doch zu laut gewesen für den TV-Gucker im Wohnzimmer daneben, und wir haben uns eine Glastüre zwischen Küche und Wo/Esszimmer einbauen lassen. Jetzt muss der Schall vier Mal um die Ecke durch den Flur, bis er im WoZi ist, und das ist okay.

Und auch 1-Zeiler mit Halbinsel ist relativ, denn es ist zusätzlich noch ein 3er Hochschrankblock in einer Nische dabei.

Ich liiiiebe die Koch- und Spülen-Zeile (Spüle: Systemceram Mera 50U, Farbe Schiefer matt) mit der Silestone Arbeitsplatte, Farbe Gris Expo, poliert, und ebenso die 160 x 100 große reine Arbeits-Halbinsel mit der wärmeren, gemütlicheren Holzschichtstoffplatte. Entgegen dem Trend zu Glasrückwänden habe ich für die Nischenrückwand dasselbe Holzdekor wie für die Insel-AP gewählt. Ich finde sie sehr pflegeleicht und wohnlicher in der Ausstrahlung.

Die Geräte bewähren sich allesamt. Dass beide BOs nur noch Kompaktgröße haben, ist absolut okay. Das Kochfeld ist ein Auslaufmodell von Neff, TT4438N. Besonders genieße ich ddie Twistpadbedienung und das zentrale, 28cm (!) große Kochfeld mit der neuen Monsterpfanne. Beim DGC bin ich noch in der Eingewöhnungsphase. Das Auswischen der Berbel Blockline DAH-Wanne ist simpel und wirklich nicht "eklig"; die 4kg Aktivkohle funktionieren! Okay, zugunsten der breiteren Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld habe ich auf den hochgestellten GSP verzichtet, aber MUPL musste natürlich sein!

Ich habe bei der Lieferung geholfen und die vorgefertigten Auszüge hochgetragen, mein lieber Jolli, haben die ein Gewicht im Vergleich zu, ähm, zB Ikea. Weißen Schichtstoff hat ja nun fast jeder Hersteller, aber die (subjektive) Möbelqualität bei Rational ist schon Klasse. Toll finde ich auch die eingefrästen Lichtleisten in den Oberschränken! Nur die Griffe sind mMn teils unsauber gearbeitet, leider.

Ich bin ein "Opfer" des weiß ist nicht gleich weiß geworden: die Frontfarbe nennt sich Polarweiß, aber gegen die weiße Wand (die noch nicht existierte bei der Vor-Ort-Musterauswahl) wirkt sie doch deutlich "beiger". First-World-Problem! Vielleicht greife ich nochmal zum Malerpinsel, speziell bei den Wänden neben den Hochschränken.

Ich bin rundrum happy!! Für all den Rest lasse ich die Bilder sprechen.

Küchenhersteller

Rational

Küchendetails

Stilrichtung
Moderne Küchen
Modell
puro (Schichtstoff)
Datum der Fertigstellung
Mai 2014

Gerätedetails

Kochfeld
Neff TT4438N
Backofen / Einbauherd
Siemens HB86P575
Geschirrspüler
Gaggenau DF261162
Kühlschrank
Liebherr ICUN 3314-20
Gefrierschrank
in der Kühl-Gefrierkombi 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube
Berbel Blockline Umluft
Mikrowelle
im BO integriert
Dampfgarer
Siemens HB36D572

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
16,1 bis 20 m²
Exakte Raumgröße in m²
17m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
1-Zeiler mit Halbinsel

Planungsinfos

Planungskriterien
  • Hochschränke eingekoffert
  • Küchenarbeit mit mehr als 1 Person
  • Sitzplatz in APL-Höhe

Benutzer-Kommentare

7 Kommentare

(Aktualisiert: 09 Oktober 2014)

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch,
deine / eure Küche ist wirklich toll geworden, wäre ja auch noch auf den Rest der Wohnung gespannt. :)

Antwort des Verfassers

Danke, Muckeline!

Chic, hell und freundlich

...gefällt mir. Viele Freude und gutes Gelingen in der neuen Dachgeschoss-Küche.
Ich bin mal neugierig. Wie bewährt sich der eingebaute Allesschneider in der täglichen Praxis? Ich überlege, ob ich mir auch einen anschaffe. Welches Modell ist es. Ritter??

Viele Grüße

Grüne_Fee

Antwort des Verfassers

Ich finde den Allesschneider in der Schublade Klasse! Die Krümel fliegen nicht mehr in der Küche inclusive Boden rum, sondern bleiben schön in der Schublade, wo ich sie, wenn es wieder nötig ist, raussauge. Stimmt, ist der von Ritter, schön stabil. Grade mit dem Brotkasten drunter ist das auch sehr praktisch, und auch mit dem extra Schneidebrett daneben, wenn's nur mal schnell eine Semmel zum aufschneiden gibt oder so..

Schick und trotzdem wohnlich!

Sehr schick geworden! Ich wünschte, wir bekämen auch irgendwo so eine schöne eingekofferte Hochschrankwand unter. Die APL hat eine tolle Farbe, welcher Silestone ist das denn genau? Was das weiß-Problem angeht: Auf den Bilder fällt es mir kaum auf, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es mich in der Realität täglich stören würde, auch wenn es keinem außer mir auffiele ;-) Hast Du vor, die Wände farbig oder nur in einem andere Weiß zu streichen? Das kleine Regal ist auch toll, nimmt die Sterilität, die in aufgeräumten hellen Küchen manchmal herrscht, sehr schön gemacht.

Auch die Halbinel gefällt mir gut, vielleicht denke ich darüber in unserer neuen Küche doch noch einmal intensiver nach, Deine Anordnung wäre eine der für uns Möglichen. Schluckt die Insel denn viel Licht?

Antwort des Verfassers

Die Silestone-Farbe heißt Gris Expo.

Wegen dem Weiß: Ich bin nicht der Typ, der sich lange ärgert oder stören lässt. Neu streichen ist nicht ausgeschlossen, steht aber auch nicht sehr weit oben auf der Prioritätenliste.

So aufgeräumt ist die Küche nur fürs Foto, steril wirkt sie normalerweise eher weniger. ;-)))

Einfach nur schön!

Hallo Annette,
hell, freundlich - richtig zum Wohlfühlen Deine Küche! Und mit Angeber-MUPL, da passt was rein :-)

Kannst Du in der Spüle ein Backblech versenken?
Sind das 90er Hängeschränke? Bei mir sind da nur 2 Scharniere oben angebracht.

Ganz viel Kochspaß wünscht Dir
Elke


Antwort des Verfassers

Der Angeber-MUPL muss aber durchaus geleert werden, bevor er voll ist, sonst riecht's zu streng ;-). Könnte also auch kleiner sein.

Ja, ich kann ein Backblech versenken: meine Bleche sind 44x35, die Spüle ist 49x38.

Und nochmal ja, das sind 90cm Oberschränke. Rational geht da mit den drei Beschlägen wohl auf Nummer sicher.

Herzlichen Glückwunsch.
Eine traumhaft schöne Küche hast Du da .
Sehr stimmiges Ambiente .

Antwort des Verfassers

Danke *kiss*

Super

Deine Küche ist einfach toll. Oft sind es die kleinen Sachen, die sie liebenswert und persönlich machen. Das ist bei dir das Bücherregal.

Übrigens stören die Weißtöne auf dem Foto überhaupt nicht.

Antwort des Verfassers

Danke, mela! Ich seh die Weißtöne inzwischen auch schon nicht mehr, meistens. Der Mensch ist doch ein Gewohnheitstier ;-)

Deine Küche gefällt mir sehr gut. Ich finde alles zusammen (Fronten, APLs, Nischenrückwand, Fußboden) sieht sehr harmonisch aus.

Das Bücherregal ist eine super Idee. Ist an der gleichen Wand noch ein Wandschrank?

Antwort des Verfassers

Danke, Ursina! Und richtig, unter der Schräge ist noch ein 100cm Unterschrank mit verlängerten Türen. Da fehlt mir noch ein gutes Foto, was ich aber demnächst bestimmt nachhole und poste.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum