Küchen Quelle Konfigurator

Mein Küchentraum - eine echte Sam

Mein Küchentraum - eine echte Sam

doppelkeks  
12985   0   10  
Zur Merkliste
Mein Küchentraum - eine echte Sam

Meine ganz persönliche Traumküche entstanden nach fleißiger und monatelanger Planung hier im Forum, umgesetzt durch meinen Lieblingsschreiner Samy.

Die Fronten sind Schichtstoff weiß, APL 3cm dick ist Phoenix 1 von Thermopal in matt, Sockel, Spritzschutz, Wandschild sowie das Samy-Barfach sind als Frontausführung in Phoenix 1 Hochglanz.

Rasteraufteilung ist 2-4 oder 1-1-4, eine Besonderheit, die in keinem Küchenstudio zu bekommen ist bzw. nur gegen horrende Aufpreise. Die 4-Raster-Auszüge sind fast alle mit Innenschublade. Die Sockelhöhe beträgt 8cm, Hauptarbeitshöhe liegt bei 92cm.

Die besondere Herausforderung an dieser Küche war, dass mein Mann und ich sehr unterschiedlich groß sind (197cm und 163cm). Er arbeitet aber auch in der Küche und hatte in der alten Wohnung das Problem, dass er, besonders beim Spülen, immer Rückenschmerzen bekam. Also mussten wir einen Teil der Arbeitsplatte in seiner Höhe ausführen. Allerdings wollte er keinen "Katzenplatz" in der hinterletzten Ecke sondern, wenn möglich, in den Raum schauen. So entstand nach langem Hin und Her der Gattenblock mit eigener Spüle und einer Arbeitshöhe von 117cm.

Beim Kühlschrank haben wir eine ähnlich lange Odysee hinter uns. Zunächst war ein Side-by-Side/French-Door geplant, den wir dann allerdings nach reiflicher Überlegung durch zwei integrierte Geräte ersetzt haben, einen 178cm hohen Kühlschrank und einen genauso großen Gefrierschrank. Beide nebeneinander. Das ist dann ein wirklicher Side-by-Side mit wahnsinnig viel Platz.

Meinen kleinen Sitzplatz an der Insel habe ich auch gegen alle Ratschläge verteidigt und es war die richtige Entscheidung, er wird sehr häufig genutzt, sei es zum Schnippeln oder Post durchschauen oder oder.

Am allerbesten gefällt mir mein Panoramafester, vor dem ich auch koche. In der ursprünglichen Planung war dieses Fenster nicht drin, was mir immer Bauchweh bereitet hat. Umso glücklicher bin ich nun, dass wir diese Lösung gefunden haben und ich jeden Tag einen tollen Blick auf die Landschaft habe. Kochen vorm Fenster ist toll und zusammen mit der Spüle habe ich dort einen perfekten Hauptarbeitsplatz.

Die Novy Highline läuft im Umluftbetrieb und verrichtet ihren Dienst vorzüglich. Die Entscheidung für eine Deckenhaube war mit die beste, die wir treffen konnten. Dank Fernbedienung kann ich sie super bedienen, mein Mann kommt so heran und kann endlich sehen, was sich in den Töpfen befindet, ohne Angst vor Verbrühungen oder Beulen am Kopf zu haben.

Alles in Allem hat sich die Küche in den 1,5 Jahren, die sie nun schon in Benutzung ist, mehr als bewährt. Ich erfreue mich jeden Tag daran und genieße die kleinen Schmankerl, wie Müll unter der APL, Samy-Barfach, den leicht hochgestellten GSA, den riesigen Kühlschrank und alle meine Auszüge.

Nur die Selbstreinigungsfunktion vermisse ich noch.

==========

@blumenlady:
Ja, der Boden ist Kork. Eine der besten Entscheidungen, die wir treffen konnten.

@KerstinB:
Ja, das höhere Raster ist mir noch durch die Lappen gegangen. Kann ja mal passieren.
Übrigens haben wir am Wochenende wieder zu mehreren gewerkelt und keine ist dem anderen auf die Füße getreten. Unser Großer hatte Geburtstag und so begab es sich, dass meine Mama den Geschirrspüler ausräumte, ich hatte mir meine Backmatte aufs Kochfeld gelegt und zauberte Fladenbrote, die ich gleich in den nebenliegenden Ofen schob, und mein Bruder wusch an meiner Spüle Tomaten. Das war richtig schön und wieder ein Beweis, dass diese Planung einfach nur funktioniert. Dank der großzügigen Zeilenabstände kamen wir uns auch alle nicht ins Gehege. Nur als der kleine Bruder der Oma beim Geschirrspülerausräumen helfen wollte, wurde es etwas eng.

@bine und mela:
Danke für eure Komplimente. Freut mich immer wieder, wenn meine Küche auch anderen gefällt.

@anmauve:
Beim Müll unter der APL hab ich eine Ikea-Spülschüssel drin stehen. So eine schwarze. Die passt von der Breite her perfekt. In der Länge ist noch etwas Luft, da pack ich immer die Zeitungen rein, die ich dann als Tütenersatz unten in die Schüssel reinlege, damit nichts anklebt. Es wäre auch mit kleinen Eimern gegangen, aber die waren mir vom Fassungsvermögen her doch zu klein. Daher die etwas größere Variante. Da wir viel Bio-Abfall haben, ist das für uns genau richtig. Hält so 1-2 Tage.

Küchenhersteller

Schreinerküche

Küchendetails

Stilrichtung
Grifflose Küchen
Modell
Grifflos
Datum der Fertigstellung
Januar 2012

Gerätedetails

Kochfeld
Neff TT4483N
Backofen / Einbauherd
Bosch HBA76B6.0
Geschirrspüler
Siemens SX66T054EU
Kühlschrank
Siemens KI42FP60
Gefrierschrank
Siemens GI38NP60
Dunstabzugshaube
Novy Highline
Mikrowelle
Einfaches Standgerät

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Koch-/Essraum
Reine Küchengröße
16,1 bis 20 m²
Gesamtraumgröße
30,1 bis 35 m²
Exakte Raumgröße in m²
31m²
Raumform
L-Form
Küchenform
L-Form mit Halbinsel

Planungsinfos

Planungskriterien
  • Hauptnutzer mit großem Größenunterschied
  • Hochschränke eingekoffert
  • Inselspüle
  • Kochen vor dem Fenster
  • Küchenarbeit mit mehr als 1 Person
  • Sitzplatz in APL-Höhe
  • Staubsauger etc. unterbringen
Gerätekriterien
  • Deckenhaube
  • Hochgebauter Geschirrspüler

Benutzer-Kommentare

6 Kommentare

Ich bin total verliebt in Deine Küche! Mein Mann (1,96 m) und ich (1,64 m) stehen vor einem ganz ähnlichen Problem und Deine Bilder haben mir Mut gemacht!

Danke an dieser Stelle und ich werde mich in den kommenden Tagen durch Deinen Planungsthread arbeiten....

Ich bin gespannt, was mein Mann heute Abend zu Eurer Küche meint. Ich bin hin und weg!!!
LG Pauline

deine Küche ist wirklich ein Traum - herzlichen Glückwunsch dazu
sag mal, Abfall unter APL, ist das bei auch grifflos mit Blanco select direct 30/2 möglich (da ja ein paar cm Höhe fehlen wegen der Griffleiste) oder hast du da einen Eigenbau, also selbst gekaufte Eimer in einem Auszug

lg anja

Wirklich eine gut durchdachte Küche!
Arbeitsplatte und Fußboden passen gut zusammen.
Ist euer Boden aus Kork? Ich habe deine Thread nur teilweise gelesen, deshalb weiß ich es nicht.
LG, Blumenlady

Hallo doppelkeks,

ich freue mich mal wieder Deine Küche bewundern zu dürfen. Wenn sie vom Stil her auch komplett anders ist als die Meinige, könnte es auch sofort meine Traumküche werden. Mir gefällt einfach alles!
Es ist schön zu hören, dass das arbeiten ebenfalls super funktioniert.

Nochmals Glückwunsch zu diesem Traum von Küche
Bine

Super

ich kann gar nicht schreiben, was mir an deiner Küche am Besten gefällt. Sie ist einfach nur toll und gut durchdacht. Es hat schon etwas, wenn man sich für die Planung Zeit lassen kann.

du hast eine Rasterung vergessen ..

Huhu Tini,
am Gattenblock gibt es doch sogar noch 2-2-4 ;-).

Die Küche ist immer wieder toll. Und deinen Planungsthread habe ich mind. schon 3mal komplett wieder gelesen, weil er so viel Spaß gemacht hat.

LG
Kerstin

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum