Küchen Quelle Konfigurator

Meine neue Küche Splinteiche trifft anthrazitfarbene AP und Fliesen

Meine neue Küche Splinteiche trifft anthrazitfarbene AP und Fliesen

petzibär  
6605   0   37  
Zur Merkliste
Meine neue Küche Splinteiche trifft anthrazitfarbene AP und Fliesen

Das größte Problem bei der Planung, war der hervorstehende Heizkörper direkt vorm Fenster. Bei der alten Küche lief einfach die Arbeitsplatte drüber. Unten blieb es offen und meine Mülleimer standen darunter. Erst war die Überlegung es so zu lassen, aber dann habe ich mich doch noch umentschieden.

Die Lösung, wie wir sie nun gefunden haben finde ich pers. sehr zufriedenstellend. Zudem waren die Anschlüsse wie Wasser und Strom fix und sollten auch so belassen werden, da wir keine komplett Renovierung machen wollten.

Nachdem der alte Fliesenspiegel nicht mehr gepasst hat haben wir neue Fliesen + Bordüre besorgt und in 10 Tagen unsere Küche so hergerichtet, dass die neue Küche aufgebaut werden konnte.

Küchenhersteller

Nobilia

Küchendetails

Stilrichtung
Klassische Küchen
Modell
Rio Splinteiche + AP Granit torreano anthrazit
Datum der Fertigstellung
13.06.2013

Gerätedetails

Kochfeld
Bosch PKH 845E14 80cm Glaskeramik
Backofen / Einbauherd
Bosch HGB 33B450 mit Multifunktion 3D+
Geschirrspüler
Siemens vollintegr. SX63D001EU 865mm hoch
Kühlschrank
(extra gekauft) Samsung RB-29 EX
Gefrierschrank
siehe Kühlschrank
Dunstabzugshaube
Bosch DWB09W452 90cm
Mikrowelle
(extra gekauft) Samsung ME 82V

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
8,1 bis 10 m²
Exakte Raumgröße in m²
8.5m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
U-Form

Planungsinfos

Planungskriterien
fixer Wasseranschluß - ungünstige Position
Gerätekriterien
Stand-Alone Kühlschrank

Benutzer-Kommentare

4 Kommentare

sehr schön

Gefällt mir sehr gut

Ich würde den Anschlag des Kühlschranks aber wechseln damit dieser zu Wand hin öffnet. Damit lässt sich viel besser in der Küche arbeiten. Einziger Nachteil ist, dass man für jeden Türgriff des Kühlschranks einen Anschlagspuffer an die Wand kleben sollte, damit Wand und Griffe nicht verschrammen bzw. diese anschlagen. Sieht optisch gar nicht schlimm aus.

Und was hat der Spaß gekostet?

(Aktualisiert: 28 Juni 2013)

Danke

Hallo,
der Kühlschrank ist links, nach dem Geschirrspüler und dem 2.Mini-Apotheker. Auf einem Foto kann man ihn ein bisschen erkennen.
Die letzten 4 Bilder zeigen meine alte Küche, dazu hat sich meine neue Küche bestimmt exponential verbessert.

Außerdem spielt das Budget bei der Planung auch eine Rolle, wer weiß ob für die ein oder andere Idee mein Geldbeutel ausgereicht hätte, bzw. ob mir jeder Vorschlag gefallen hätte - manchmal ist die Kundschaft erstaunlich beratungsresistent - weil sie sich eben etwas bestimmtes in den Kopf gesetzt hat.

Was mich freut ist, dass euch meine Farb und Fliesenwahl gefällt, das konnten sich viele Leute nämlich nicht so recht vorstellen und ich selbst habe auch schon an meinem Geschmack gezweifelt bei den vielen, vielen hellen und weißen Küchen , die ich gesehen habe.

Liebe Grüße Petra (früher mal petzibär, dann peetipat und jetzt wieder petzibär)

Die Kühlschranktüre sollte gewechselt werden, es hat sich aber rausgestellt, dass ich die Kühlschranktür deutlich weiter als 90° öffnen muss, damit ich die Schubladen innen heraus ziehen kann. Darum bleibt die Tür jetzt so, ich habe das auch erst daheim im Praxistest bemerkt als der Kühlschrank schon gekauft war.

@isdochegal du wolltest wissen was die Küche gekostet hat, also: Kühlschrank und Mikrowelle habe ich zusammen für 700 Euro gekauft, die Fliesen, Mosaiksteine, Fliesenkleber, Fugenmörtel, Steckdosen, Bohraufsätze für Werkzeug hat insg. ca 500 Euro gekostet, Arbeitskosten haben wir gespart, da wir alles selbst gemacht haben. Die Küche incl. der restl. Elektrogeräte hat samt Lieferung und Montage genau 7000 Euro gekostet.
Ich hoffe damit alle Fragen erstmal beantwortet zu haben.
Viele Grüße Petra

Herzlichen Glückwunsch

Auch wenn wir die Küche hier im Küchenforum anders geplant hätte, freue ich mich für dich, dass du mit deiner neuen Küche so glücklich bist.

Wo befindet sich eigentlich der Kühlschrank? Den konnte ich auf den Bildern nicht entdecken.

schön...

Schön, auch mal glückliche Besitzerin zu sehen, deren Küche , bzw. einige Details so ganz anders sind als sie hier geplant worden wäre. Wichtig ist, dass die Küche DIR gefällt und DU gut darin arbeiten kannst.
Auch schön, mal wieder eine Küche ohne Magnolie und Konsorten zu erleben,
Ich finde:
Eine gelungene Materialwahl.
Und... daß ich Eckenfan bin wissen ja alle, die mich hier ne Weile erlebt haben ;-)

Viel Freude an deiner Küche wünscht
Samy

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum