Christinas Butterkuchen mit Äpfeln und rosa Pfefferbeeren

Christinas Butterkuchen mit Äpfeln und rosa Pfefferbeeren

Michael   27 Januar 2013  
 
0.0 (0)
1461   0   1  
Zur Merkliste
Butterkuchen

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und Salz kurz unterrühren. Backofen auf 180° CircoTherm – Heißluft vorheizen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Achtel schneiden. Apfelstücke in eine Schüssel geben mit Zitronensaft beträufeln. Mandelstifte, Zucker, Zimt, geriebene Muskatnuss und Pfefferbeeren in einer kleinen Schale mischen. Die Apfelstücke auf den Teig setzen und mit der Zuckermischung bestreuen. Butterflöckchen darauf setzen und in Einschubhöhe 1 – ca. 25 Min. goldgelb backen.

Neff Dampfgarer Rezepte

Dieses Rezept ist eingestellt worden mit freundlicher Genehmigung von Neff.
Rezept von Christina Richon

Rezept-Kategorien

Kategorie
Backen und Süßspeisen
Unterkategorie
Kuchen

Rezept-Details

Rezept für
Backofen

Zutaten und Mengenangaben

Zutaten
Für 1 Blech

Teig:
300 g weiche Butter
180 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
6 Bio-Eier (Größe M)
300 g Mehl
2 TL Weinstein-Backbackpulver
1 Prise Salz

Belag:
1 kg säuerliche Äpfel (z. B. Boskoop)
etwas Zitronensaft
75 g Mandelstifte oder -blättchen
75 g Zucker
1 TL Zimt
einige Prisen Muskatnuss
2 EL rosa Pfefferbeeren
50 g Butterflöckchen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum