Küchen Quelle Konfigurator

Häcker Systemat in offenem Dachgeschoss

Häcker Systemat in offenem Dachgeschoss

rupa  
8642   0   12  
Zur Merkliste
Häcker Systemat in offenem Dachgeschoss

Nach einigen Terminen in unterschiedlichen Küchenstudios/Möbelhäusern bei denen leider keine Küchenplanung entstand, die uns zusagte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich mich eigenständig um die Planung kümmern werde und dies nicht in die Hände eines KFB geben kann. Vielleichts lag es daran, dass wir keine "Standard"-Küchenzeile brachten sondern was individuelles, ich sehr anspruchsvoll bin und nicht bereit war Unsummen an Geld zu investieren.

Letztendlich habe ich mit viel Geduld und Fleiß und der Unterstützung hier im Forum (DANKE nochmals !!!) einen Küchenplan entworfen der uns zusagte. Weiterhin habe ich unterschiedliche Küchenhersteller und Front-Materialien miteinander verglichen, mich über die Elektrogeräte informiert und hier im Forum intensiv gestöbert. 

Meinen Küchenplan hab ich in mehreren Küchenstudios/Möbelhäusern besprochen, einige notwendige Kleinigkeiten noch angepasst und den Preis verhandelt. Letztendlich bekam ein großes Möbelhaus (Möbel M. im Saarland) den Zuschlag (dort habe ich übrigens schon mal vor 10 Jahren mein erste "billige" Küche gekauft und war damit sehr zufrieden). Die Elektrogeräte (Außer dem Geschirrspüler) habe ich im Internet (Wohnfreunde) bestellt. Der Kühlschrank war bereits vorhanden und wird vielleicht irgendwann mal gegen einen mit Wasserspender getauscht.

Mittlerweile steht die Küche einige Monate und wir sind sehr Glücklich damit. Das zeigt mir, dass es sich lohnt, sich intensiv mit der Planung zu beschäftigen und die Hilfe hier im Forum in Anspruch zu nehmen. Jeder der sich im Forum bei der Planung beteiligt bringt neue Anregungen mit und man kann sich mit in die Planung einbeziehen.

Solche "Kleinigkeiten" wie der breite Rolladenschrank, der Hochgesetzte Müll, der Küchenschrank mit den Innenauszügen gibt es nicht bei jedem Hersteller, gerade da waren wir froh, dass ich diese Möglichkeiten hier entdeckt hab. Auch der Tipp, "nur" Auszüge zu nehmen war Gold wert!

Dass wir uns nach langem überlegen für die Glas-Font entschieden haben war auch die richtige Entscheidung. Die sieht super aus, Fingerabdrücke/Dreck sieht man kaum und sie ist superleicht zu reinigen und sehr stabil. Geht trotzdem mal was kaputt, müsste dies die Glasversicherung bezahlen.

 

Hier noch ein paar Daten und Fakten:

  • Spüle: Blancotrisona 6S (anthrazit)
  • Küchenhöhe: 94cm
  • Farbe: altweiß
  • Auszüge mit Metro-Glas
  • Müllschrank ist 40 cm breit
  • Korpushöhe: 78 cm
  • Dunstabzug mit Abluft übers Dach
  • Hochschrankhöhe: 206 cm
  • Kühlschrankhöhe: 185 cm
  • Rückwand aus Glas (ESG) auf Maß vom Glaser

 

Sollte jemand Fragen zur Küche haben, sich für eine ähnliche Planung, Hersteller, Front, Elektrogerät etc. interessieren, kann er mich gerne anschreiben.

Küchenhersteller

Häcker

Küchendetails

Stilrichtung
Klassische Küchen
Modell
Systemat
Datum der Fertigstellung
April 2012

Gerätedetails

Kochfeld
Siemens EH875SN11E
Backofen / Einbauherd
Siemens HB78GB570
Geschirrspüler
Neff - SV 63 M3
Kühlschrank
Bosch KGF
Dunstabzugshaube
ORANIER Lito W 90

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum
Reine Küchengröße
10,1 bis 13 m²
Gesamtraumgröße
mehr als 45m²
Raumform
Sonstige Form
Küchenform
G-Form

Planungsinfos

Planungskriterien
Sitzplatz in APL-Höhe
Gerätekriterien
Stand-Alone Kühlschrank

Benutzer-Kommentare

3 Kommentare

Innenauszüge

Schöne Küche, gratuliere. Mir ist aufgefallen, dass die Innenauszüge sogar auf Scharnierhöhe sitzen. Kannst da vielleicht noch ein Detailbild einstellen? Mich würde interessieren, ob das ganz breite Abstandhalter sind oder besonders schmale Scharniere.

Antwort des Verfassers

Hier mal ein weiteres Bild:
http://www.kuechen-forum.de/forum/mitglieder/rupa-15042-album773-bild94335.html

Ich kann gerne auch Detailbilder machen.
ich weiß nicht so recht, was du mit breiten Abstandshalter bzw. besonders schmalen Scharnieren meinst...
Die Topfscharniere, die die Tür halten sind normale. Allerdings ist dort nicht mehr genug Platz für die Türdämpfung. --- meinst du das?

Herzlichen Glückwunsch

Rupa,
eine sehr schöne Küche habt ihr.

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude daran.

Super ....

Rupa, danke für die Vorstellung.

Ja, es ist immer eine Freude, die gelungenen Babys zu betrachten.

Im Forum mosern wir ja gerne mal an Sbs oder Stand-Alone herum. Hier finde ich den Stand-Alone gar nicht störend. Liegt für mich daran, dass direkt daneben erstmal nur ein Hochschrank mit durchgehender Türfront folgt. Der beruhigt das Bild.

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude in und mit der Küche.
LG
Kerstin

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum