Erbsen-Terrine mit Haselnuss-Pfefferminz-Vinaigrette

Erbsen-Terrine mit Haselnuss-Pfefferminz-Vinaigrette

Nice-nofret   01 Oktober 2012  
 
0.0 (0)
1633   0   0  
Bewertung schreiben
Zur Merkliste
Rezept-Kategorien
Kategorie
Menus und Gerichte
Unterkategorie
Vorspeisen
Speziell
warm
Rezept-Details
Schwierigkeitsgrad
einfach
Rezept für
Dampfgarer
Saison
Sommer
Region
Europa
Region Europa
Schweiz
Zutaten und Mengenangaben
Menge/Personen
6,00 Personen
Zutaten
250g Erbsen
2 Eier
1 Eigelb
1,5dl Sahne
Zitronensaft
Salz Cayenne-Pfeffer
Haselnussöl
Olivenöl
Pfefferminze
Schwarze Oliven
Haselnüsse
Zeitaufwand
Zeitaufwand gesamt
40 Minuten
Vorbereitungszeit
30 Minuten
Garzeit
13 Minuten
Sonstige Kriterien
Warmhalten möglich?
Ja

 

 

Zutat

Zubereitung

Zeit / Temperatur

Terrinenform à 4dl

Kalt auspülen mit Klarsichtfolie auskleiden.

 

250g Erbsen

Nach dem garen pürieren (evt. durch ein Sieb streichen)

Gelochte Schale 100° 5-6min

3 Pfefferminzblätter

2 Eier

1 Eigelb

1,5 dl Sahne

1 TL Zitronensaft

Salz, Cayenne-Pfeffer

Mit den pürierten Erbsen mischen und in die Terrine füllen, mehrmals auf die Arbeitsfläche stossen – Terrine garen und ruhen lassen.

100° 13min

Vinaigrette

 

 

1 EL Zitronensaft
2 EL Haselnussöl
4 EL Olivenöl
4 Pfefferminzblätter
1 EL scharze Oliven

Verrühren


fein gehackt

gehackt

 

Einige Haselnüsse

Salz Pfeffer

In feine Scheiben schneiden

Vermischen & abschmecken

Pfanne ohne Fett rösten

Die Terrine kann lauwar oder kalt serviert werden; man kann auch mit anderen Oelen und Zutaten experimentieren, das Grundgerüst bleibt gleich - man kann auch gedämpftes Gemüse oder geräucherten Fisch einlegen.

Benutzerkommentare

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
Nach dem Absenden Ihrer Bewertung haben Sie die Möglichkeit Bilder hochzuladen.

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum