Küchen Quelle Konfigurator

Dunstabzugshauben im Vergleich

Dunstabzugshauben im Vergleich

internettie  
 
2.9 (1)
10091   0   0  
Zur Merkliste

 

Da es in der Küche schnell mal heiß und dunstig her gehen kann, empfiehlt sich der Einbau eines guten Entlüftungssystems. Zwar kann das Öffnen eines Fensters schon für Abhilfe und Durchblick sorgen, doch wird der Dampf meist nur im Raum verteilt und verwirbelt, bevor er abziehen kann. Deshalb ist eine Dunstabzugshaube über der Kochstelle eine lohnende Investition, egal ob in offenen oder geschlossenen Küchen. Denn durch den Einsatz einer Dunstabzugshaube können Gerüche und das Einziehen dieser in Polstermöbel vermieden werden. „Das ist ja alles gut und schön…“ werden einige jetzt vielleicht sagen, „…aber woher weiß ich, welche die geeignete Dunstabzugshaube für meine Bedürfnisse ist?“ Die Frage ist natürlich berechtigt und zur Beantwortung sollen nun drei verschiedene Produkte und Hersteller vorgestellt werden.

 

1.       Dunstabzugshauben von falmec

Beginnen wir also in der Königsklasse. Denn mit einer Dunstabzugshaube von falmec holen Sie sich ein echtes Schmuckstück in die Küche. Die Abzugshauben sind laut Auskunft im Internet ab ca. 1200€ neu zu erhalten. Natürlich variieren die Preis je nach Leistung und Funktion. So bewegt sich der Preis einer „Down Draft“ Tischhaube (versenkbar) zwischen rund 2700€ und 2850€ je nach Ausführung. Aber was rechtfertigt diese Preise?

Zum einen rechtfertigt natürlich das offensichtliche Merkmal den Preis: Das Design ist, wie kann es anders sein, italienischer Herkunft. Entstanden aus einer Idee zweier Italiener, ist das Unternehmen heute Marktführer mit den „leisesten Dunstabzugshauben der Welt“. Vor allem die Innovation des sogenannten NRS – Noise Reduction System – ließ den Wert der Abzugshauben enorm steigen. Vergleichstests mit herkömmlichen Abzugshauben ergaben, dass diejenigen auf höchster Absaugstufe mit NRS lediglich eine Lautstärke von 50 db erreichten, was einem normalen Lärmpegel entspricht. Dunstabzugshauben ohne NRS verzeichneten einen Wert von 66 db. Dieser Wert wird in Lärmschutzrichtlinien als laut bis sehr laut eingeschätzt. Wenn man nun bedenkt, dass schon bei einer Dauerbelastung mit ca. 65 db Hörschäden entstehen können, ist das sehr bedenklich.

Die Technologie und das Design überzeugen also, nur leider ist der Preis dermaßen hoch, dass einige der potentiellen Dunstabzugshaubenkäufer auf die herkömmliche Variante zurückgreifen müssen. Um sein Gehör trotzdem zu schützen, blieben nur diese drei Möglichkeiten:

 

a)      gar nicht kochen, was den Kauf einer Dunstabzugshaube sowieso überflüssig macht,

b)      nur schnelle Gerichte kochen und hoffen, dass man von Tinitus und Hörsturz verschont bleibt oder

c)       Ohren zu und durch: sich für eine günstigere Variante entscheiden und bei Bedarf mit Ohropax arbeiten.

 

2.       Dunstabzugshauben von AEG

Aber mal ehrlich: Es muss nicht immer falmec sein. Denn auch die Dunstabzugshauben von AEG haben sich etabliert und sind schon ab erschwinglichen 117€ zu erhalten. Dass die AEG’s lauter sind, ist klar, denn das NRS für Dunstabzugshauben ist falmec vorbehalten. Dennoch bewegen wir uns hier in einem Preisfenster, das für jeden Geldbeutel erschwinglich ist. Mit durchschnittlich guten Testberichten können sich die AEG- DAH durchaus sehen lassen. Ein Beispiel wäre Die AEG DK9690-M (Abluft), die bei der Stiftung Warentest ein Ergebnis von 2,2 erzielte. Der „Downer“ des eigentlich guten Ergebnisses war das entstehende Geräusch, das mit 2,9 (befriedigend) bewertet wurde. Aber an ein Referenzmodell von falmec Anschluss zu finden ist eben nicht so einfach.

 

3.       Dunstabzugshauben von Neff

Weitere gute und preiswerte Varianten gibt’s von Neff. Die Neff DKL 39 (Abluft) wurde von Stiftung Warentest mit 1,6 bewertet. Sogar die entstehende Geräuschkulisse ist so gering, dass die Note 1,4 vergeben wurde. Mit einem Preis von ca. 491€ ist die DKL 39 ein starkes Beispiel für designorientierte, funktionale und preislich im Durchschnitt liegende Abzugshaube – und natürlich eine echte Alternative, denn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!

 

Fazit:

Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich ruhigen Gewissens (und Gehörs) eine falmec zulegen. Aber  so schön und leise diese Dunstabzugshauben auch sind, bleiben sie wohl für viele nur ein Traum. Preisgünstige Alternativen, die den Abzugshauben von falmec in fast nichts nachstehen, gibt es allemal. Ich habe hier nur drei verschiedene Hersteller/ Marken vorgestellt. Einen Überblick zu weiteren Dunstabzugshauben und ihren Funktionen, zu Elektrogeräten und Küchen finden Sie des  Weiteren hier. Zwar sind hier keine Preise angegeben, aber um sich eine Übersicht zu verschaffen, ein gutes Portal.

Geräte-Hersteller

Gerätehersteller
Neff

Gerätedetails

Geräteart
Dunstabzugshaube
Geräte-Type
Down Draft, AEG DK9690-M, Neff DKL 39

Vorteile/Nachteile

Vorteile
falmec:
- extrem leise durch NRS
- ausgefallene exklusive Designs

AEG:
- günstige Angebote
- schlichtes Aussehen

Neff:
- moderate Preise (durchschnittlich)
- geräuscharm
- designorientiert
Nachteile
falmec:
- extrem teuer

AEG:
- geräuschvoll

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
2.9
Bedienung 
 
3.0  (1)
Verarbeitung 
 
3.0  (1)
Preis/Leistung 
 
3.0  (1)
Zuverlässigkeit 
 
3.0  (1)
Reinigung 
 
3.0  (1)
Lautstärke 
 
2.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
2.9
Bedienung 
 
3.0
Verarbeitung 
 
3.0
Preis/Leistung 
 
3.0
Zuverlässigkeit 
 
3.0
Reinigung 
 
3.0
Lautstärke 
 
2.0

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum