Küchen Quelle Konfigurator

Von der IKEA-Planung zur Bauformat

Von der IKEA-Planung zur Bauformat

spexs  
5878   0   6  
Zur Merkliste
Von der IKEA-Planung zur Bauformat

Zunächst stand eine IKEA-Küche auf dem Plan. Was mich abschreckte waren die relativ hohen Kosten für Lieferung und Montage. Auf Anraten einiger Forenmitglieder habe ich dann beim kleinen Küchenhändler vor Ort nachgeschaut und bin fündig geworden.

 

Die Küche ist ein klarer Kompromiss zwischen Optik und Qualität. Trotz aller Warnhinweise habe ich mich für eine Folienfront entschieden, da ich mich mit der Optik der Dickkante bei Melaminharzfronten einfach nicht anfreunden konnte. Eine lackierte Front kaum aus Preisgründen (Küche für Mietwohnung) nicht in Frage. Mit dem Endergebnis bin ich sehr zufrieden. Die mit Radius versehenen Folienfronten sehen wirklich sehr schick aus und der Kontrast mit dem Holz wirkt ganz gelungen.

 

Von den Neff-Geräten, insbesondere dem Backofen mit Slide & Hide sowie Clou Vollauszug, bin ich wirklich begeistert. Der Kühlschrank lässt sich über eine digitale Anzeige gradgenau einstellen und bietet viel Platz im Inneren. Das Kochfeld hat ordentlich Power und lässt sich spielend leicht bedienen. In Verbindung mit den Silit Silargan-Töpfen der Passion Colours Serie geht das Kochen nicht nur leicht von der Hand, sondern sieht auch noch ganz nett aus :)

 

Ein "Geheimtipp" hier aus dem Forum war die 90cm breite Baumatic Veneto DAH. Diese konnte ich als "gebrauchte" Neuware sehr günstig erstehen und bin von der Verarbeitung sehr positiv überrascht. Die Ecken und Kanten sind sauber verschweißt und geschliffen und sehen sehr wertig aus. Der Motor arbeitet kraftvoll und gleichzeitig relativ leise und hat mit der Nachlaufautomatik eine, wie ich finde, sehr nützliche Zusatzfunktion. Einfach gewählte Stufe erneut antippen und die Haube schaltet sich nach einigen Mintuen von alleine aus.

 

Da nicht nur die Küchenzeilen neu, sondern der ganze Raum renoviert wurde, kamen als optische Highlights noch eine Vliestapete im Stil der 70er zum einsatz. Ist mit Sicherheit Geschmackssache, aber mir gefällts.

 

Als Abfallsysteme kommen ein Wesco Kickmaster in Orange, sowie ein Franke Cube 41 zum Einsatz. Der Wesco bietet mit seiner oben öffnenden Klappe und Fußbedienung guten Komfort und verhindert somit das "Beckleckern" der Klappe beim Entsorgen von z.B. Joghurtbechern etc. Der Franke Cube ist eigentlich für Unterschränke ab 45cm gedacht, hat aber bei mir seinen Platz in einem 60cm Unterschrank unter der Spüle gefunden. Die beiden 18l-Eimer sind für Restmüll und Speisereste gedacht und fahren nun automatisch beim öffnen der Tür mit raus. Das System habe ich günstig bei eBay erstanden und konnte es mit ein paar kleinen Modifikationen (Siphon war im Weg) ohne weiteres einbauen. Selbst der Soft-Einzug der Tür funktioniert noch, obwohl dort die "Schiene" für den Mülleimer-Auszug angebracht ist.

 

Die Beleuchtung stammt von IKEA und ist dort unter dem Namen FOTO zu finden. Zum Einsatz kommen zwei unterschieldich große Lampen, die separat zu schalten sind. Zusammen mit der Kochfeldbelechtung der Baumatic DAH gibt es mehr als ausreichend Licht zum Kochen.

 

Das Spülbecken ist aus Keramik und aus der IKEA DOMSJÖ Serie. Es ist realtiv geräumig (28cm Spring Pfanne mit Stiel pass rein) und passt optisch sehr gut ins Gesamtbild der Küche. Die GESSI Armatur sieht nicht nur gut aus, sondern bietet durch ihre Höhe mehr als genug Platz für Eimer und große Töpfe im Spülbecken. Außerdem trifft der Strahl, wie der Zufall es will, genau mittig ins Waschbecken und lässt sich über die Joystick-Bedienung sehr gut regeln.

 

Dank der Hilfe hier im Forum konnte ich ein -für mich- optimales Ergebnis zu einem verdammt guten Preis realisieren. Vielen Dank an alle, die bei der Planung der Küche mitgeholfen haben!

 

Beste Grüße

Carsten

Küchenhersteller

Bauformat

Küchendetails

Stilrichtung
Klassische Küchen
Datum der Fertigstellung
Juli 2012

Gerätedetails

Kochfeld
Neff TT 4380
Backofen / Einbauherd
Neff SHE 4542
Geschirrspüler
Neff
Kühlschrank
Neff KG 835 A
Dunstabzugshaube
Baumatic Veneto 90cm

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
8,1 bis 10 m²
Exakte Raumgröße in m²
9m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
Sonstige Form

Planungsinfos

Planungskriterien
Sitzplatz

Benutzer-Kommentare

2 Kommentare

Wohlfühlküche

Ich würde mich sofort in der Küche wohlfühlen.
Die Tapete - für die ich nicht mutig genug bin, abe die super wirkt - und die Kinosessel geben dem Ganzen den letzten Pfiff!

Klasse

Deine Küche finde ich klasse, so wohnlich und ein bisschen "anders" :)
Verrätst Du mir, was das für eine Tapete ist, in die habe ich mich nämlich gerade verliebt - auch wenn mein Mann die Krise kriegt weil er damit nicht so viel anfangen kann ;-)

Antwort des Verfassers

Anders ist gut :D "Normal" kann ja jeder.. ;)

Die Tapete ist eine Vliestapete von Lars Contzen, Nummer 6694-14.
Bezugsquellen gibt's auf Anfrage per PN.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum