Küchen Quelle Konfigurator

Zeitlos und Hochglanz

Zeitlos und Hochglanz

stefan31470  
6791   0   11  
Zur Merkliste
Zeitlos und Hochglanz

Weitere Ausstattung: 2 x Geschirr- und Speisenwärmer Miele ESW 5070-29, Weinklimaschrank Liebherr WKEes 553,

Arbeitsplatte Silestone Blanco Capri Volcano (strukturiert) 20 mm, Spüle Villeroy & Boch Cisterna, Spültischarmatur Dornbracht Celio, Schalterserie Gira E22, flacher Einbau, LED Einbauleuchte Catellani& Smith 301IC.

Der Raum beträgt 3 x 4 Meter mit zwei Durchgängen. Ziel war eine zeitlose Küche mit grifflosen Fronten aus Hochglanzlack, ausreichend Arbeitsfläche und einer Geräteausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Die beiden Wärmeschubladen werden intensiv genutzt, ebenso der Backofen: Wir achten darauf, ihn bei „schmutzenden" Zubereitungsarten, bei denen der DGC keine oder nur geringfügige Vorteile bringt, wegen Pyrolyse und abklappbarem Grill bewusst einzusetzen. Das Spülbecken hat rechts keine Abstellfläche. Wenn dies doch einmal erforderlich ist, was erfahrungsgemäß nur nach größeren „Kochorgien" der Fall ist, kann das schmutzige Geschirr problemlos auf der Fläche links neben dem Kochfeld abgestellt werden.

Die Raumbeleuchtung erfolgt in vier Gruppen. Die Deckenleuchten (achtung, das sind LED Einbauleuchten für abgehängte Decken !) werden zusammen mit den zwei Einbauspots neben der Dunstabzugshaube geschaltet und erleuchten den Raum und die Arbeitsplatten mehr als ausreichend. Im Boden der Oberschränke sind LED Arbeitsplatzleuchten von LEICHT vollkommen unsichtbar integriert – genial ! Diese High Power LEDs sorgen für eine mehr als ausreichende Raumbeleuchtung, zum Arbeiten ideal und schattenfrei. Weiter befinden sich in der DAH noch vier dimmbare Halogenspots. Auch wenn alle anderen Leuchten ausgeschaltet sind bleibt das dimmbare, kalte LED Licht als „Stimmungsbeleuchtung" stets eingeschaltet. Grundsätzlich harmonieren die Halogenleuchten sehr gut mit der LED Beleuchtung, es entsteht kein störendes Mischlicht.

Die Fotos werden nach und nach hochgeladen und upgedatet: Noch ist der Unterschrank unter dem Kochfeld auszutauschen, ebenfalls die Eckenfüller. Der Spiegel hinter dem Kochfeld kann erst dann montiert werden.

 

Küchenhersteller

Leicht

Küchendetails

Stilrichtung
Moderne Küchen
Modell
AVANCE-FS
Datum der Fertigstellung
Juni 2012

Gerätedetails

Kochfeld
Neff TT 4497 N
Backofen / Einbauherd
Miele H 5081 BP
Geschirrspüler
Miele G 5685 SCVI
Kühlschrank
Nrff KU215L
Dunstabzugshaube
Novy 840
Dampfgarer
Miele DGC 5080 XL

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Geschlossene Küche
Reine Küchengröße
10,1 bis 13 m²
Exakte Raumgröße in m²
12m²
Raumform
Rechteckig
Küchenform
Sonstige Form

Planungsinfos

Gerätekriterien
Deckenhaube

Benutzer-Kommentare

2 Kommentare

Hallo,

der Spritzschutz am Kochfeld erscheint mir in der Höhe etwas niedrig. Habe das gleiche Kochfeld und habe von 60 auf 70cm erhöht. in der Breite habe ich 180cm Spritzschutz. Hängt natürlich immer auch davon ab, wie sorgfältig man so unterwegs ist.

Die Leuchten im Boden der Oberschränke würden mich mal interessieren. Vielleicht kannste davon mal paar Bilder machen, ein- und ausgeschaltet.

Danke MZPX

Antwort des Verfassers

Zum Spritzschutz: Das ist bisher nur ein Rest Gipskartonplatte, den wir einfach dahin gestellt haben. Der eigentliche Spritzschutz wird wie die Arbeitsplatte, enthält natürlich einen Netzanschluss und ist deutlich höher. Der Spritzschutz ist auch schon da, wer schlampt ist die Firma LEICHT: Leider muss der gesamte Unterschrank des Kochfeldes noch ausgetauscht werden, da defekt geliefert. Deshalb behelfen wir uns im Augenblick mit dem - tatsächlich zu niedrigen - Spritzschutz.

Gruss
Stefan

Hallo,

alles in allem schöne Küche mit hochwertigen Geräten.
Willst Du den Spalt zwischen den Hochschränken und der Decke so (offen) lassen?

Gruß

Antwort des Verfassers

Oh ja, der Spalt oben wird noch geschlossen: Gipskartonplatte 6,5 mm, beklebt mit glatter Glasfaser (wie die Decke). Entsprechend passende Lüftungsblenden haben wir schonn beschafft. Es gibt aber an der Küche ohnehin noch viel zu tun, weshalb eine Menge erst wieder zu demontieren ist: Ist Euch der frblich verkehrt herum lackierte Eckenfüller am Geräteschrank aufgefallen ? LEICHT lässt sich vieeeel Zeit... Auch mit anderen Teilen. Wenn alles wieder herausgeschafft wurde, wird die Tür neu gespritzt und eingesetzt. Dann kann man an Blenden, Deko, Glasablagen, Relings etc denken. Auch dann erst wird die Platte hinter den Hers gesetzt, die Möbel auf korrektes Spaltmaß eingestellt etc. Ich werde die Fotos nach und nach austauschen.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum