Küchen Quelle Konfigurator

Magnolias Küche wurde weiß (Hochglanz-Lack)

Magnolias Küche wurde weiß (Hochglanz-Lack)

magnolia  
42742   0   12  
Zur Merkliste
Magnolias Küche wurde weiß (Hochglanz-Lack)
Küche_100%-42.JPG

Nach ca. 6 Monaten Planung konnte ich endlich unsere neue Küche bestellen.

Es ist eine Lackküche in Hochglanz weiß.

Von magnolia habe ich mich "verabschiedet", so sollte sie nämlich anfangs werden.

Der Tisch war der "Bammelfaktor" für mich. Ich bin nun total begeistert, obwohl es für mich eine mutige Entscheidung war ihn quasi in die Mitte des Raums zu positionieren.

So blöde wie es klingt, ......aber ich freue mich so über den "Müll direkt unter der APL". Es ist einfach so viel komfortabler als im Spülenschrank. Ist mir bis heute unverständlich, warum die KFBs das inzwischen nicht gleich in ihre Planungen vorschlagen, sondern immer nur in diesen ungeschickten Spülenschrank die Müllbehälter anordnen. Den Unterschied sollte jeder mal im Küchenstudio testen.

Einige Sonderanfertigungen hat meine Küche, die man auf den ersten Blick gar nicht sieht. Die haben sich aber wirklich für mich gelohnt.

 

UPDATE: 16.08.13

Nach ca. 2 Jahren Nutzung möchte ich hier noch ein kleines Update hinzufügen:

Total begeistert bin ich noch immer von meinem Müll-direkt-unter-der-APL.

Wie man auch immer wieder in den Beschreibungen der "Fertigen Küchen" lesen kann, sind auch andere Neu-Küchen-Besitzer über die Realisierung dieses extra Schrankes sehr glücklich (auch wenn es manchmal viel Beharrlichkeit und Überzeugungkraft meinerseits bedurft hatte **gg**).

Hier sehe ich ein mehr an Komfort im ständigen (30 x oder noch mehr ???)  täglich Gebrauch bei der Nutzung. Insbesondere beim "Tellerabkratzen" von Speiseresten bin ich einfach nur glücklich, dass ich mich nicht umständlich bücken muss oder evtl. Innenfronten ständig reinigen muss. Außerdem ist es auch toll, dass man sich dadurch nicht so oft in die Quere kommt, wenn die andere Person am Wasser bzw. Spüle steht.


Auch wenn bei mir die Abtropfe über dem Müll ist, so ist der Komfort noch immer bombastisch. (Dafür ergibt sich für mich persönlich übrgens der Vorteil, dass ich auf der Abtropfe schwere, evtl. noch heiße oder dreckige Bodentöpfe direkt abstellen kann und die Reste auf kurzem Weg vom Topf in den Müll befördern kann, auch wenn ich dadurch Krümel nicht direkt von APL in den Müll streifen kann.)

 

 

Küchenhersteller

Leicht

Küchendetails

Stilrichtung
Klassische Küchen
Modell
Largo FG Hochglanz Lack weiß
Datum der Fertigstellung
September 2011

Gerätedetails

Kochfeld
NEFF T83I83N0MC 80er Induktions- Kochfeld mit Flexzone und umlaufenden Edelstahlrahmen aus der Mega-Collection
Backofen / Einbauherd
BOSCH Kompaktbackofen mit integrierter Mikrowelle
Geschirrspüler
NEFF GX 560 vollintegriert
Kühlschrank
LIEBHERR IKB2644
Gefrierschrank
----
Dunstabzugshaube
Gutmann Campo Umluft 90 cm
Mikrowelle
integriert im Backofen
Dampfgarer
-------

Benutzer-Kommentare

15 Kommentare

Hallo Magnolia,
ich weiß nicht, wie oft ich schon durch deine Küche gegangen bin ...
(Hast du mich nicht gesehen? ;-))
Ich finde deine Küche ganz toll!
Eine Frage hätte ich an dich: 
Was hast du hinter dem Kochfeld als Rückwand?
Hat sich diese Oberfläche bewährt oder würdest du die Rückwand heute anders machen?
Ich bin sehr gespannt auf deine Antwort. Meine neue Küche ist bestellt, aber die  Nischenrückwand ist noch offen. 

Hallo Magnolia,

hab ich dir schon mal gesagt, dass ich deine Küche liebe? Die Auswahl der Arbeitsplatte, Frontfarbe, das Spülbecken- alles genau wie ich es mir auch wünsche (Meine Küche wird optisch sehr ähnlich zu deiner ;-). Wir haben eigentlich aufgesetzte Griffe geplant, jetzt hab ich deine gesehen und finde die auch echt schön. Kannst du mir sagen was das für Griffe sind?

Mein Kompliment...

eine wirklich tolle Küche! Sowohl optisch als auch funktional :-)

Hallo Magnolia,

Gefällt mir sehr, Deine Küche. Auch ich habe mich für ein (magnolien-)weißes Keramikbecken entschieden und es sollen ziemlich wahrscheinlich braune Lederstühle dazu kommen ;-)

LG
pebs

wunderschöne arbeitsplatte!!!!

hallo magnolia,
die arbeitsplatte deiner küche gefällt mir supergut. kannst du mir sagen
wie die sich nennt, und von welchem hersteller die ist.
viele grüße
biene73

Antwort des Verfassers

Hallo Biene,

die APL ist von Ballerina und nennt sich "Eiche Castell". Sie hat auch den Vorteil, dass sie in sehr langen Stücken lieferbar ist. Sie fühlt sich auch toll an **gg**
Liebe Grüße Magnolia

(Aktualisiert: 09 Februar 2012)

Hallo Taglilie, :)
die Stühle sind braun auf Eichenbeinen und Echtleder.
Ich kann Dir leider nichts näheres dazu sagen, weil ich die exakt so vier Wochen vor dem Küchenaufbau in einer Ausstellung heruntergesetzt gesehen habe und sie dann (als die Küche stand) zur Probe mitgenommen habe. Zum Glück haben die 2 auf mich "gewartet", weil ich hätte sie exakt so, in dem Leder und mit den Eichen-Beinen (die meisten in dieser Art haben ja Buche-Beine) sowieso bestellt.

Müllschrank ist eine Supersache und den Ullaschrank für übriges Dreckgeschirr ein gute Idee!!! Dann steht echt nix rum.

Stühle

hallo Magnolia, ich finde deine Küche auch sehr schön, wenn weiß bzw magnolia auch nicht meine bevorzugten Farben sind.
Sag deine Stühle, sind die schwarz oder braun? Leder oder nicht? Und wo gibst die????? Die sind Supper und ich such neue Eßzimmerstühle, nachdem bei meinen kustledernen nach nur zwei Jahren die Sitzfläche bricht, und interessanterweise an den beiden, die frontseits nicht bzw kaum genutzt werden am ersten.
hemerocallis sagt danke
P.S. die dritte Blume, die ihren Müll unter der APL liebt und es sogar soweit getrieben hat, eine eigene Schüssel im Ullaschrank fürs Dreckgeschirr, wenn Spüli voll, einzuplanen :-)

(Aktualisiert: 01 Februar 2012)

Hallo Magnolia,
schon an anderer Stelle habe ich Dir mitgeteilt, dass ich Deine Küche ganz toll finde. Je öffter ich mir die Bilder ansehe, desto schöner wirds. Ich habe dann auch mehr den Blick für Kleinigkeiten. Sie sieht für mich so gemütlich aus mit dem Tisch. Und es ist so schön aufgeräumt! Ist das immer so oder nur fürs Foto :0)?
Viel Spaß mit Deiner Traumküche wünscht Dir
Sabine

Antwort des Verfassers

Hallo Sabine,
meine Küche ist wohl eher für den "Zweiten Blick". Danke, in der Küche fühle mich auch "sauwohl".
Ja, sie ist immer (wenn ich nicht gerade am Kochen bin) so aufgeräumt. Wenn Du mein Thread gelesen hast, dann verstehst Du ja auch meinen "Hau-Weg" (Alles muss weg)?!? Was willst Du von jemanden(mir) erwarten, der jahrelang selbst die Kaffeemaschine nach Benutzung in den Schrank geräumt hat? (Habe mich aber gebessert, **gg**Kaffeemaschinen bleibt jetzt schon einige Jahre immer stehen) **gg**

echt toll

ist wirklich KLASSE geworden Deine Neue liebe Magnolia, und zum Glück nicht in magnolie ;-).
Tolle Leistung des Herstellers !
Glückwunsch
Samy

Antwort des Verfassers

Viiiielen Dank Samy,
schön das von Dir zu hören! (Auch wenn nur Industrieküche) Ich bin glücklich mit meinem Baby.
Ja,...... zum Glück ging die Planung länger als 2 Wochen **gg**, sonst wäre sie höchstwahrscheinlich "magnolia/e" geworden. Deswegen ist es gut, wenn man die Schwangerschaft länger hält und nicht das Risiko eine Frühgeburt eingeht (um mal hier im Jargon zu bleiben **zwinker**). Da konnte ich mich nochmals prüfen, man will ja noch viele Jahre glücklich miteinander sein.

Abfall

Hallo Magnolia!

Was meinst Du mit "Müll direkt unter der APL"?

Sind die Anfallbehälter in einem Auszug, der direkt unter der APL ist, sodaß man z. B. Kartoffelschalen direkt in den herausgezogenen Abfallsammler wischen kann?
Was ist denn dann unter den Abfallsammlern? Ein weiterer Auszug?
Danke für die Info.

Vielleicht wäre es möglich noch ein paar Bilder vom Innenleben der Schränke einzustellen. Dann sähe man evtl. auch einige Deiner "Sonderanfertigungen".

Ich plane derzeit auch eine neue Küche und bin für jede Anregung, die ich aufschnappen kann dankbar.

Grüße
Karl_Napp

Antwort des Verfassers

Hallo Karl,

genau, eine ganz simple Sache. Normalerweise ist es ein Auszugsschrank mit 2 Auszügen. Oben eben der Müll. Wenn Du den oberen Auszug dann öffnest, musst Du Dich nicht bücken, sondern kann bequem alles einwerfen. Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln kann ich direkt da rein schälen. Insbesondere das Abkratzen von Speiseresten auf Tellern ist besonders bequem. Ich muss mich nicht über eine hohe Front beugen (besonders die Fronten ohne feste Blende, die sind nochmals 15 cm höher) und hätte evtl. die Innenfront dann schön verschmiert. Einfache Sache, ...aber sehr effektiv. Bei mir ist es wegen der Linienführung ein einteilige Front geworden, ähnlich wie ein Apotheker-Schrank. Den Platz unten nutze ich für plattes Altpapier wie Zeitungen etc. Wenn das nicht funktioniert hätte, hätte ich aber auf den Platz da unten gut verzichten können, da meine Küche sehr viel Stauraum bietet. Fotos findes Du in meinem Album unter Magnolia.

Chic!

Hallo Magnolia,
endlich habe ich mal kapiert, dass ich mich hier extra anmelden muss ;-).
Deine Küche ist echt ganz toll geworden, auch den kleinen Tisch finde ich sehr gelungen. Und alles so ordentlich, super!
VLG
Angelika

Antwort des Verfassers

Hi Angelika,
danke auch für Dein Kompliment.

Welcher "kleine Tisch"?????? **gg**
Ich glaube das täuscht. Der ist ca. 150 cm x 90 cm (an den breitesten Stellen) groß.
Da kann man sich schon ordentlich (im doppelten Sinne) austoben. **gg**

Hallo Magnolia

Deine Küche ist wirklich toll geworden, gut durchdacht und der Tisch passt sehr gut an der Stelle.
Wär eine Schichtstoffarbeitsplatte für mich in Frage gekommen, deine wär sicher in der engeren Auswahl gewesen. Ich find das sieht so toll aus, gar nicht nach Kunststoff.
Ich hoffe unsere Melaminharzfronten werden auch so toll herauskommen (auf dem Muster war es auf jeden Fall so *gg*).

Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit der Küche, behandel sie gut:-)

Und was den Müll unter der AP betrifft: zwei Blümsche, eine Vorliebe:-)

LG

Gerbera

Antwort des Verfassers

Hallo Gerbera,
ich werde sie gut behandeln, keine Bange. Werde wohl aber mehr meinen GöGa mit Adleraugen beobachten, ob er sie auch gut behandel **gg**
Von Blünsche zu Blümsche,........ gell, wir lieben unseren Müll **gg**
Wenn das Muster gut rauskommt, wird es im Großen auch gut rauskommen. Bin schon gespannt auf Deine "Fertige Küche"

Spüle

sehr schöne Küche, Kompliment!
Was ist denn das für eine Spüle? SystemCeram? Mera?
Vielen Dank

Antwort des Verfassers

Hallo multisaft,

genau, das hast Du richtig gesehen. Es ist von Systemceram die Mera 90 in gänzend weiß.
Die erste Spüle musste ausgetauscht werden, weil die Armaturenbank sich sehr nach vorne neigte und somit der hohe Wasserhahn mehr nach "Schiefen Turm von Pisa" aussah. Vorne war sie auch nicht gerade, das kann bei der Herstellung (Brennen) der Keramik passieren. Hier gibt es auch Toleranzgrenzen. Aber das an der Armaturenbank war wirklich eine unmögliche Stelle und Systemceram hat das auch ohne Probleme geregelt.
Liebe Grüße Magnolia

tolle Küche! Ist die Platte hinter dem Kochfeld aus einem Stück???

Antwort des Verfassers

Danke Tony!
Ja, sie ist aus einem Stück.

guten tag, magnolia

herzlichen Glückwunsch zu dieser superschönen Küche - ist einfach ein Traum.
Wir sind schon seit geraumer Zeit am Planen - Ergebnisse liegen mehrere vor - die Entscheidung zwischen Leicht CERES und ALNO DUR wird letztendlich der Preis entscheiden - evtl. kommt noch ELEMENTA ins Rennen.
Viel Spaß mit Deiner Traumküche wünscht novikuk

Antwort des Verfassers

Danke für die Blumen :) Na, dann wünsche ich noch viel Spaß beim Planen.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum