Küchen Quelle Konfigurator

Meine neue Traumküche mit großer Insel

Meine neue Traumküche mit großer Insel

eriklenh  
17081   0   11  
Zur Merkliste
Meine neue Traumküche mit großer Insel

So, jetzt ist meine Traumküche fertig (zumindest fast, die Seitenleisten fehlen noch).

Was bleibt zu sagen nach nun 2 Monaten Benutzung: Ich bin sehr glücklich. Die Küche ist funktional, groß, "Multi-Koch-fähig", modern, preislich im Rahmen und hat alles was wir brauchen.

Jetzt einige Kommentare zu den Dingen die ich in der Planung viel bedacht habe und die sich jetzt bewähren mussten:

- 2 Backöfen. Sensationell, nie mehr ohne

- große Insel in dieser Art: Prima. Bei der Größe hätte ein Baraufsatz nicht gepasst. Das dunkle Granit ist recht pflegeintensiv wenn man es sauber haben will

- Wärmeschublade(n): Eine hätte gereicht, die zweite, die es kostenlos dazu gab, hat sich aber auch schon bewährt

- Kochfelder: Super, so viele zu haben. Wenn ich die Wahl (und das Geld) nochmal hätte würde ich allerdings komplett Induktion nehmen. Das ist einfach zu genial und muss nach dem Kochen nicht so intensiv gereinigt werden

- Dunstabzugshaube: Macht tatsächlich fast alle Dämpfe weg. Bei manch extremen Anbratereien muss man allerdings durchlüften. Das hätte aber nur eine Gutmann in der Ecke und Aussenabzug besser machen können. Leider muss noch der Motor wegen "Quietschen" ausgetauscht werden (Serienfehler).

- Mikrowelle: Nach zweimaliger erfolgloser Reparatur funktioniert das Austauschmodell jetzt prima

- Auszüge: Perfekt. Laufen so ruhig dass ich (siehe Bilder) gar keine Innensysteme brauche

- Spüle: Keramik sieht sehr schön aus. Allerdings hinterlässt Metal feine Streifen (wegputzbar). Würde ich dunkler nehmen

- Armatur: Der Schlauchauszug ist prim

- Mülltrennung: Haben wir nachträglich mit einem elektrischen Ausfahrsystem ausgerüstet das man nur mit dem Knie "anstupsen" braucht. Jetzt prima.

- Beleuchtung: Die unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten (in den Hängeschränken, in der Decke, in der DAH) machen überall perfektes Licht.

- Griffe: Sehr praktisch und gut zu greifen. Etwas umständlich ist das Abwischen der Arbeitsfläche nach vorne, da man wegen dem Griff nicht richtig rankommt. Meine Frau hat leider das Problem dass die Ecken etwas scharfkantig sind und teiweise die Bluse beschädigen. Ich bin groß genug so dass ich nur die Hose auf der Höhe habe. Manchmal kommt der Elektroauszug (Abfälle) auch versehentlich raus. Auch hier ist halt ein Kompromiss Design-Funktion-Preis. (Mehr Funktion wäre Stangengriffe, noch mehr Design und Preis wäre grifflos gewesen)

- APL: Die große Insel in nero assoluto, die Zeile in Apfel-Dekor-Schichtstoff. Optisch finde ich das sehr balanciert, preislich ist es auch ein guter Kompromiss gewesen. Echtholz in der Zeile wäre noch schöner, aber auch pflegeintensiver.

Ein Ziel der Küchenplanung war die "Kochclubtauglichkeit", d.h. das Kochen mit mehreren, bis zu 6 Köchen in der Küche. Dass das funktioniert hat könnt ihr hier nachlesen: http://chuchimuenchnerkindl.blogspot.de/2011_04_01_archive.html

Küchenhersteller

ProNorm

Küchendetails

Stilrichtung
Moderne Küchen
Modell
Proline
Datum der Fertigstellung
1.3.2011

Gerätedetails

Kochfeld
2 Induktion, 5 Ceran, Siemens
Backofen / Einbauherd
2, Siemens
Geschirrspüler
Miele
Kühlschrank
Miele
Dunstabzugshaube
Gutmann Capa
Mikrowelle
Siemens

Küchen-Raumdetails

Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum

Planungsinfos

Planungskriterien
  • Kochen auf Insel
  • Küchenarbeit mit mehr als 1 Person
  • Sitzplatz in APL-Höhe
Gerätekriterien
  • Deckenhaube
  • SBS-Integration

Benutzer-Kommentare

9 Kommentare

DAH

Hallo,

Wir haben eine Raumhöhe von 2,62, da reicht es. Besser wäre es wenn die Haube noch etwas größer wäre. Aber Umluft an sich ist sehr wirkungsvoll. Der "Anzug" ist genauso gut wie bei Abluft, da gibt es m.E. keinen Unterschied. Der liegt eher in der unterschiedlichen Reinigungsleistung.

VG
Erik

DAH

Hallo,
darf ich nach der raumhöhe Fragen, wenn du die DAH so lobst?
Wir sind da unsicher ob die bei 272 cm und Umluft noch so wirkungsvoll sein wird.

Danke schon mal und viele Grùße.
Peter

Preisfrage

Nachdem ich gerade selber am Planen und Preise vergleichen bin, tippe ich mal auf ca. 40.000 EUR.

Spüle

Hallo,

danke für die Blumen. Streifen auf helle Keramik (auch auf Badfliesen etc.) gehen super mit "Blinkpaste" weg, man muss halt etwas putzen. Solltest Du Keramik nehmen passt das. Bei Steingut o.ä. weiß ich es nicht.

Man muss halt Optik und Funktion abwägen. Funktional würde ich beim
nächsten Mal Edelstahl nehmen. Das wirkt halt in der Optik härter.

LG
Erik

Wunderbare Küche!

Hallo,

das ist wirklich eine sehr schöne Küche! Da kann man glatt neidisch werden ;-)

Eine Frage zur Spüle: Du schreibst, Metall hinterlässt ganz feine Spuren, die wegputzbar sind. Ist das ein großer Aufwand und mit was putzt du es weg? Ich plane eine reinweiße, glänzende Spüle - daher interessiert es mich.

Grüßle
Andrea

Superschöne Küche

Aber wieviel hat sie denn nun gekostet? Also ich frage auch deshalb weil wir selbst bei der Küchenplanung sind und wir absolut nicht wissen, ob unsere Angebote gut sind oder nicht. Haben auch erst eines. Aber wir sollten einfach mal ein Horizont haben an dem man sich orientiern kann. Wär nett, wenn du ne Antwort schreiben würdest. Gerne an heiko-merz@web.de Lieben Gruss Heiko

(Aktualisiert: 09 Mai 2011)

Die Kombination aus Granit- und Holzarbeitsplatte ist fantastisch!

Hallo,

Deine Küche ist ein Traum und besonders gut gefällt
mir die Kombination der Küchenarbeitsplatten.

Viel Spaß mit dieser tollen Küche!

Gruß aus Bayern!

Torsten Danielsen

Ein bisschen Neid -- wg. Heißgeräten und Arbeitsfläche

Hallo Erik,
deine Heißgeräte sind schon irgendwie ein Traum. Ich vermute mal, du mußt nicht mehr allzuviel drüber nachdenken, ob du dieses oder jenes machen kannst. Es gibt einfach genug Geräte ;-)

Kochfeld ... hattest du ein gemischtes gewählt? Halb Standard-Ceran und halb Induktion? Vielleicht kannst du die Geräteliste hier noch um die genaue Typbezeichnung ergänzen.

Ja, ich denke auch, Induktion mag man oder verteufelt man halt wg. Strahlung oder so.

Auf jeden Fall wünsche ich auch viel, viel Kochspaß in der schönen lichtdurchfluteten Küche.

LG
Kerstin

Preis

Darf ich mal fragen was die Küche gekostet hat ?

Antwort des Verfassers

Gegenfrage: Bitte realistische Schätzung angeben und ich kommentiere das dann ;=)

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum