Steckdosen auf Plan

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von stomar, 3. Jan. 2010.

  1. stomar

    stomar Mitglied

    Seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    11


    Hallo zusammen,

    da wir nächste Woche unsere neue Küche bekommen, möchte ich etwas Vorarbeit für den Elektriker leisten, und wollte schon die Schlitze in der Wand für die Leerrohre sowie die Vertiefungen für die Steckdosen in der Wand vorbereiten.

    Seht euch bitte einmal meinen Plan an:
    Die eingezeichneten Striche die die Steckdosenposition anzeigen (in rot):

    Befindet sich der Strich mittig der kommenden Steckdose oder stellt dieser die Ober- oder Unterkante dar?

    Vielen Dank,

    Gruß,

    stomar
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    35.195
    Bilder:
    445
    Alben:
    25


    AW: Steckdosen auf Plan

    Hallo Stomar,
    ich habe dich mal in den Bereich Elektro verschoben.

    Ich weiß es nicht 100%ig, denke aber, dass die Höhenlinie Steckdosenmitte bedeutet.
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    7.656
    Bilder:
    46
    Alben:
    2
    Ort:
    Barsinghausen


    AW: Steckdosen auf Plan

    Spätestens seit es die Bohrkrone gibt werden die Maße immer Mitte Objekt angegeben.

    Wenn Du dem Elektrix vorarbeiten willst, mach Schlitze bis auf knapp 10cm an das Objekt heran. Wenn Du eine Bohrkrone hast, kannst Du auch die Löcher machen, sonst lass es den Elektriker machen. Der braucht mit Bohrkrone für ein Loch genauso viel Zeit wie er sonst zusätzlich für's Eingipsen in handgestemmte Löcher braucht.
     

Diese Seite empfehlen